International Graduate Center (IGC)

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Internationale Graduiertenzentrum

Inspiriert von Diversity.

Das International Graduate Center (IGC) kümmert sich um zukünftige Führungskräfte. Wir bieten Teilzeit-und Vollzeit-Programme für Studenten und Young Professionals auf der ganzen Welt. Mit einer reichen Netzwerk von Partnern in Wirtschaft und Wissenschaft bieten wir qualitativ hochwertige Bildung auf einem Master-Ebene.

Profil

Das International Graduate Center (IGC) wurde von der Fachhochschule Bremen als interdisziplinäres Graduiertenschule für Management und Leadership gegründet. Für Bewerber mit einem ersten Hochschulabschluss bietet das International Graduate-Center mehrere MBA und Master-Abschlüsse im Bereich der internationalen und europäischen Wirtschaft und Management. Mit sechs Vollzeit- und drei Teilzeit Master-Studiengänge hat die Regierungskonferenz zu den größten Auswahl an internationalen Master- und MBA-Kurse aller Graduiertenschulen in Deutschland. Alle Vollzeit-Kurse werden ausschließlich in Englisch unterrichtet.

Die Regierungskonferenz gewährleistet eine Postgraduiertenausbildung, die akademischen und beruflichen Anforderungen gleichermaßen erfüllt. Teamorientierte Vorträge und Seminare in kleinen Gruppen mit maximal 25 Studenten zu erleichtern, einen konstruktiven Dialog zwischen den Mitgliedern. Die Regierungskonferenz hat derzeit rund 200 Studenten aus mehr als 40 Ländern. Das internationale Netzwerk wird durch Gastdozenten von vielen unserer internationalen Partnerhochschulen, die Kurse, Vorträge bieten und einen Beitrag zur interkulturellen Kompetenz unserer Studierenden gestärkt. Viele unserer Dozenten kommen aus der Verwaltung der Top-Unternehmen in Europa und wird Ihnen einen Einblick in die verschiedenen Firmen und Geschäftsbereiche zu schaffen. Die Regierungskonferenz ist Teil der International Business School Alliance (IBSA) mit sechs Partneruniversitäten (in den USA, Großbritannien, Spanien, Frankreich, Russland, Malaysia), die erfolgreich bieten eine einzigartige Doppelabschluss MBA-Programm.

Praktische Relevanz

Mit seiner flexiblen Studienstruktur und die Möglichkeit, in Teilzeit zu studieren, ist das Internationale Graduiertenzentrum besonders geeignet zur Hochschulbildung, um den wechselnden Anforderungen der Arbeitswelt anzupassen. Die Kombination aus Internationalität und Praxisbezug ermöglicht die International Graduate Center-Manager nach ihren Bedürfnissen sowie die Bereitstellung bedeutende Unterstützung für die Personalentwicklung in Unternehmen zu erziehen.

Internationalität

Der Regierungskonferenz internationalem Flair ist die Basis für einen interkulturellen Austausch von Erfahrungen. Dies bietet den Studierenden interkulturelle Kompetenz neben der beruflichen Kenntnisse und Wissen über Methoden, die sie von ihren Studien zu gewinnen. Neben seiner internationalen Studierenden aus der ganzen Welt, die Hälfte der Regierungskonferenz Dozenten kommen von Partnerhochschulen und internationale Unternehmen. In ihren Seminaren, die Gastdozenten leisten einen wichtigen Beitrag zu den interkulturellen Kompetenzen der Studierenden und unterstreichen internationales Netzwerk Regierungskonferenz damit.

Qualität und Innovation durch die weltweite Zusammenarbeit mit Partneruniversitäten.

Darüber hinaus ist IGC Teil der International Business School Alliance (IBSA). Der Internationale MBA ist ein Gemeinschaftsplatz innerhalb dieses Netzwerks angeboten. Sechs Partner-Universitäten in den USA, Großbritannien, Spanien, Frankreich, Russland, Deutschland und Malaysia bündeln ihre Kernkompetenzen im Aufbaustudium, so dass die Schüler von der Qualität und internationale Ausrichtung des Lehrplans zu profitieren. Dieses innovative Studienkonzept (deren Absolventen erhalten einen Doppel Master, oder Dual Degree, innerhalb eines Jahres) bereitet die Studierenden in der Lage, unabhängig voneinander in bis jetzt noch unbekanntes Terrain zu bewegen. Die Regierungskonferenz fördert Studenteninterkulturelles Know-how in einer völlig neuen Art und Weise - das Know-how hat sich zu einem Schlüssel-Management-Qualifikation in unserer globalisierten Welt.

Qualitätsstandard

Da die International Graduate Center der öffentlichen Fachhochschule Bremen, die eine Reihe von Auszeichnungen für die Qualität seiner internationalen und praxisorientierte Lehre bereits erhalten hat, auch wir haben uns zu einem hohen Qualitätsstandard verpflichtet. Wir daher regelmäßig unsere Lehrpläne durch eine externe Akkreditierungsagenturen (ZEvA, AQAS, AACSB *) akkreditiert. Die Zentrale Auswertung Agentur (ZEvA) ist Teil des Europäischen Netzwerks für Qualitätssicherung im Hochschulwesen (ENQA). Alle Master (MBA) Grad der International Graduate Center liegen offiziellen Grad einer deutschen öffentlichen Universität. Daher werden sie von Universitäten und Regierungen in und außerhalb Europas akzeptiert.

Unsere Schüler sind auch aktiv bei der Bewertung unserer Programme beteiligt. Auf die Studiengänge, die Teilnehmer zu bewerten jede einzelne Vorlesung. Diese direkte Rückmeldung über die Kursinhalte und die Lehre führt zu konzentriert und dynamischen Qualitätsmanagement.

Wir geben auch Auszeichnungen für die beste Regierungskonferenz Lehrer und Schüler bei unserem Jahresabschlussfeier. Wir möchten Sie deshalb zusätzlich gern zur Förderung und Unterstützung hochwertiger Lehre und Studium an IGC.

Hochschule Bremen

Mit rund 8.000 Studenten aus fast 100 verschiedenen Ländern und über 60 Studienangebot ist die Fachhochschule Bremen unter den größeren Fachhochschulen in Deutschland. Wurzeln der Universität zu gehen zurück in die erste Fakultät im Jahr 1799 und heute ist die Fachhochschule Bremen kann auf ein Netzwerk von über 250 Partnerhochschulen weltweit vertrauen.

Bereits im Jahr 2005 und somit fünf Jahren des von der Europäischen Bildungsministerium festgelegten Frist hat die Universität Bremen seine Palette von Kursen reorganisiert komplett, wobei sie sie auf der Bachelor- und Master-Struktur im Einklang mit verbindlichen internationalen Standards. Die Akkreditierung für alle Kurse mit diesen Veränderungen verbunden ist sichergestellt, dass die Studenten erhalten eine Ausbildung auf höchstem Niveau, kombiniert mit der bestmöglichen Mobilität während des Studiums. Darüber hinaus in zwei Drittel aller Kurse, Praktika und Studienaufenthalte im Ausland verbracht Begriffe sind ein obligatorischer Bestandteil des Lehrplans. Kurse, die zu einem Master-Abschluss sind auf der ersten Ebene der endgültige Uni-Prüfungen, dass die Schüler in bestimmten Berufen und Berufungen * (Zwischenstudiengänge) zu qualifizieren basiert.

Die Fachhochschule Bremen präsentiert Studierenden attraktive Möglichkeiten in der Gestaltung Studiengänge nicht nur praxisorientierte, sondern auch international kompatibel. Zukunftsorientierte und innovative Lehrinhalte sowie Bachelor- und Master-Qualifikationen - die in der ganzen Welt anerkannt sind - bieten hervorragende Karrieremöglichkeiten in und außerhalb Europas.

Alumni

Globale Alumni-Netzwerk der International Graduate Center wird nun auf fünf Kontinenten aus mehr als 70 Nationen mit insgesamt knapp 1000 Alumni. Dieses Netzwerk leistet einen wesentlichen Beitrag zur erfolgreichen Zukunft jedes einzelnen Absolvent.

Diese Schule bietet folgende Studiengänge an:
  • English

Sehen MBA »

Programme

Diese Schule bietet auch:

MBA

Internationale MBA

Campusstudium Vollzeit 1 jahr October 2016 Malaysia Kuala Lumpur Frankreich Paris Deutschland Stadt Bremen Spanien WERTIGKEIT Russische Föderation Moskau Vereinigte Staaten von Amerika Wilmington Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland Hatfield + 12 mehr

Der Internationale MBA ist die deutsche akkreditierte Studiengang der IBSA Dual Degree Master-Programm, die von der International Business School Alliance (IBSA) angeboten wird. [+]

Der Internationale MBA ist die deutsche akkreditierte Studiengang der IBSA Dual Degree Master-Programm, die von der International Business School Alliance (IBSA) angeboten wird. Teilnahme an dem Programm bedeutet, dass Sie Ihr Studium mit 2 Grad in nur einem Jahr zu beenden: einen MBA von Bremen, sowie einem anderen Grad je nach Ihrer Wahl der Partnerhochschule. Es bedeutet auch, dass Sie leben in zwei verschiedenen Ländern und Studium mit einer stark heterogenen Schülerschaft. Das erste Semester besteht immer aus Kernmodulen. Sie können entweder studieren die Kernmodule in Bremen, Deutschland, und wählen Sie 1 aus 6 Partnergeschäft Spezialisierungen. Oder Ihre dualen Studien setzen eine andere Weise um: Spezialisieren Sie sich auf Logistik und Supply Chain Management und starten Sie an einer der Partneruniversitäten. Im 3. Semester werden Sie Ihre Master-Arbeit über Ihre Spezialisierung Thema zu schreiben. Der Lebensstandard in Bremen ist hoch, aber die Kosten nicht. Die Stadt hat eine sehr lange Tradition als Drehscheibe des internationalen Handels. Weil es mit dem Meer verbunden, haben viele Logistikunternehmen sich hier niedergelassen. IBSA Dual Degree Master-Programm - Partnerhochschulen Als IBSA Studenten, können Sie Ihren eigenen Weg zu entwickeln. Es gibt 42 mögliche Kombinationen von Universitäten und Fachrichtungen können Sie wählen. Das klingt nach viel, aber es ist nicht eine komplizierte Entscheidung: Es gibt 7 akkreditierte Studiengänge der Bildung der IBSA Dual Degree Master-Programm. Das IMBA ist die deutsche. Die Schüler beginnen mit der ersten Amtszeit in einem der 7 Partneruniversitäten an der International Business School Alliance (IBSA) angehören und müssen zu einem zweiten IBSA-Partner in der zweiten Amtszeit ändern. Die endgültige Forschungsprojekt im dritten Semester wird an dieser zweiten IBSA-Partner abgeschlossen. Die Kernmodule sind überall gleich. Jede Hochschule hat ihre eigene Spezialisierung. Partnerhochschulen HS Bremen, International Graduate Center, Deutschland, Bremen Universitat de Valencia, Facultad de Economia, Spanien, Valencia RANEPA, Institut für Betriebswirtschaftslehre, Russland, Moskau University of North Carolina in Wilmington, USA, Wilmington University of Hertfordshire Business School, Vereinigtes Königreich, Hatfield UNIRAZAK, Fakultät für Betriebswirtschaftslehre, Malaysia, Kuala Lumpur Novancia Business School Paris, France, Paris Spezialisierung und Master-Arbeiten Wählen Sie aus der folgenden Liste Ihr Geschäft Spezialisierung. Internationale Logistik und Supply Chain Management HS Bremen, International Graduate Center, Deutschland MBA Internationale Finanzmärkte und Investitionen University of North Carolina in Wilmington, USA MBA / MBA Globale und Islamic Finance UNIRAZAK, Fakultät für Betriebswirtschaft, Malaysia MBA / MBA Master in Personalwesen University of Hertfordshire Business School, UK Master of Science (M.Sc. / MBA) Master in International Marketing Universidad de Valencia, Facultad de Economia, Spanien Master of Arts (MA / MBA) Master in International Business Entwicklung und Beratung Novancia Business School Paris, Frankreich Master of Arts (MA / MBA) Master in Management in Schwellenländern RANEPA, Institut für Betriebswirtschaftslehre, Russland Master of Arts (MA / MBA) Kernmodule Human Resource Management in der Global Environment: Das Modul wird Ideen der International Human Resource Management (HRM) in Zusammenhang mit der globalen Geschäftswelt und der Politik der Organisationen für die Verwaltung von Menschen zu untersuchen. Die im Management internationaler Personalressourcen strategisch Fragen werden untersucht. Darüber hinaus werden die Verbindungen zwischen HR-Praktiken und organisatorische Leistung überprüft werden. Ideen der besten Praktiken im Umgang mit Menschen weltweit wird auch analysiert werden. Global Marketing-Strategien: Das Modul Lernergebnisse haben einen Blick of Marketing für die internationale Vermarktung der Entscheidungsfindung auf fortgeschrittenem Niveau. Die Lernerfahrung wird kritisch und intellektuellen Fähigkeiten zu fördern, durch die Klasse Lernen, Gruppenarbeit und unabhängige Forschung. Multinational Finance Management: Ziel des Moduls ist es, den Studierenden Kenntnisse und Fähigkeiten, um internationale Finanzfragen im Zusammenhang auszustatten. Das Modul konzentriert sich auf die Analyse und Entscheidungstechniken, um die Schüler als Manager kennt die globalen Themen, die ihre Geschäftsumgebung, dh das Funktionieren der Devisenmärkte, Währungs- und Zinsrisiken und deren Management, multinationalen Investitionsrechnung Projekts und handeln vorzubereiten Firma Finanzanalyse für die Wertschöpfung. Global Strategic Analysis: Dieses Modul befasst sich mit Strategie, Entscheidungsfindung und Umsetzung. Es richtet globale Business-Themen und befasst sich mit der Frage, was Manager tun müssen, um ein Unternehmen ein Gewinner in der globalen Geschäftswelt zu machen. Unter Verwendung des Fall-Methode und andere Ansätze, das Modul behandelt die Führungsaufgaben in den Prozessen der Analyse, Handwerk, Auswahl und Ausführung von Strategien beteiligt. Internationales Wirtschaftsrecht: Die International Business Law Modul befasst sich mit Fragen, die sich aus internationalen Handelsgeschäften. Der Kurs vermittelt ein Verständnis der Regeln des anwendbaren Rechts und Rechtsstreitigkeiten (Gerichtsbarkeit und Schiedsverfahren). Insbesondere konzentriert sich das Modul auf internationale Verträge als Grundpfeiler der International Business Law. International Leadership (optional): Das Hauptziel des Moduls "Leadership" ist es, den Teilnehmern einen Gesamt Perspektive auf Führung, um die persönlichen Dimensionen des eigenen Führungsstil und die Fähigkeit zu erleben und entwickeln konkrete Maßnahmen plant, um ihre eigenen Managementfähigkeiten zu gestalten. Dadurch baut das Modul eine gute Basis für ein erfolgreicher Unternehmensführer. Warum in der IBSA Programm Studie? Die IBSA Dual Degree Master-Programm ist eine kluge Wahl im Hinblick auf Ihre zukünftige Beschäftigung. Sie gewinnen internationale Erfahrung, die hoch geschätzt wird, vor allem in unternehmensbezogenen Bereichen. Profitieren Sie von IBSA weltweites Netzwerk, das Sie wirklich internationale Bildungs ​​bringt. Durch Leben in beiden Ländern werden Sie deutlich Ihre interkulturelle Kompetenz erhöhen, wie Sie Ihr Wissen zur gleichen Zeit zu verbessern. Die kombinierten Erfahrungen von unschätzbarem Wert für Ihr persönliches Wachstum. Die Stadt Bremen ist sehr international und hat ein freundliches Klima. Wie Sie durch die Stadt gehen Sie viele Sprachen außer Deutsch zu hören. Der Regierungskonferenz International Students Assistance (ISA) gewidmet ist, Ihnen bei allen Fragen und Fragen, die Sie während Ihrer Zeit in Bremen haben zu helfen, von der Suche nach einer Wohnung zu Versicherungen, die Visumanträge. Als Student erhalten Sie auch die berühmte "Semesterticket", mit dem Sie die öffentlichen Verkehrsmittel weit über Bremens Grenzen zu verwenden. MBA Zielgruppe und Voraussetzungen Sie haben ein unternehmensbezogenen Bachelor-Abschluss und mindestens ein Jahr Berufserfahrung. Abgesehen davon, sind Sie auch ehrgeizig und haben eine wirklich kosmopolitische Mentalität. Die Studenten, denen dies gilt aus einer Vielzahl an kulturellen und beruflichen Hintergründen, die die IBSA-Erfahrung bewusstseinser für jeden Teilnehmer macht kommen. Die Hauptzugangsvoraussetzungen sind: Eine akademische, unternehmensbezogenen Abschluss (Bachelor) * Nachweis der Englischkenntnisse * mit TOEFL (Test of English als Fremdsprache) 80 IBT Punkte oder IELTS (International Language Testing System) 6,5 Punkte Ein Jahr Berufserfahrung (Nachweis der praktischen Kenntnisse oder Berufserfahrung erforderlich) Zusätzliche Dokumente für die Anwendung erforderlich ist: Kopien von entweder der Geburtsurkunde oder Reisepass * Lebenslauf Ein Essay skizziert Schüler Interesse an dem Programm Ein Empfehlungsschreiben (der Arbeitgeber oder Universität) APS-Zertifikat für chinesische oder vietnamesische Bewerber ONLY Wenn regelmäßig Kopien eingereicht werden, sollten entweder beglaubigten Kopien oder Originaldokumente bei der Einschreibung vorgelegt werden. Außer in deutscher oder englischer Originalunterlagen müssen für die Anwendung von einem anerkannten Übersetzer übersetzt werden. Application Process MBA Wenn Sie in einem der Business-Spezialisierungen unserer Partner spezialisieren möchten, können Sie hier übernehmen und beginnen mit den Kernmodule in Deutschland auf der Regierungskonferenz. Aber, wenn Sie, um die Logistik und Supply Chain Spezialisierung studieren wollen, müssen Sie an einer unserer Partnerhochschulen starten. Jeder Partner hat seine eigene akkreditierte Studiengang (siehe Liste unten) als Teil des IBSA Dual Degree Master-Programm. Sie müssen für die akkreditierten Studiengang des von Ihnen gewählten Partneruniversität, an der Sie mit den Kernmodulen beginnen soll gelten. Im Antragsverfahren, können Sie dann wählen, Bremen als zweite Universität und Logistik und Supply Chain Management als Spezialisierung. Wenn Sie Probleme bei der Bewerbung oder andere Fragen haben, bitte, zögern Sie nicht, unsere Programmkoordinatorin Angela Dunkhorst kontaktieren. International Graduate Center (Deutschland) - International MBA Universitat de Valencia (Spanien) - International Business Management (IMBA) RANEPA Institute of Business Studies Moskau (Russland) - Internationaler Master in Management University of North Carolina Wilmington (USA) - International MBA University of Hertfordshire (UK) - Global Business Graduate School of Business UNIRAZAK (Malaysia) - MBA (International Business) Novancia Business School Paris (Frankreich) - MSc. in International Business Development und Beratung [-]

MBA Im Globalen Management

Campusstudium Vollzeit 3 semester October 2016 Deutschland Stadt Bremen

Unser MBA-Studiengang zielt darauf ab, die Möglichkeit, Nachwuchskräfte, um spezifische Kompetenzen, die heute unabdingbar für eine erfolgreiche globale Business sind zu gewinnen ist. [+]

Ein Jahr Vollzeit-Postgraduierten-Studiengang Die Welt globalisiert, und wir in der Mitte von ihm sind! Diese Tatsache erfordert ein verändertes Profil von Management-Fähigkeiten. Unser MBA-Studiengang zielt darauf ab, die Möglichkeit, Nachwuchskräfte, um spezifische Kompetenzen, die heute unabdingbar für eine erfolgreiche globale Business sind zu gewinnen ist. Wir gratulieren Ihnen für die Chance und die Herausforderung des Lernens zusammen mit Menschen, die die gleichen Werte teilen, obwohl aus verschiedenen Hintergründen. Am Ende Ihres Studiums werden Sie sich sicherer fühlen und bereit sein, die Herausforderungen einer multinationalen Geschäftsumgebung rund um den Globus stellen. Die Wahl, die Sie machen heute einen Unterschied, um Ihre Zukunft zu machen. Das Programm wird von einem hochqualifizierten Lehrkräften, einem inspirierenden internationalen und heterogenen Schülerschaft, eine Fähigkeit, die ein einzigartiges Umfeld für intellektuellen Austausch, die gemeinsame Forschung in Kombination mit wissenschaftlicher Exzellenz, Praxisorientierung und einem betrieblichen Praktikum bietet gekennzeichnet. Kursstruktur Da die Kursstruktur basiert auf verschiedenen Modulen gibt es keine endgültige allgemeine Prüfung. Die Schüler müssen eine Prüfung in allen zehn Module angeben. Nach dem Passieren eines Moduls Studenten die festgelegte Anzahl von Kreditpunkten zu gewinnen. Die Schüler müssen 60 ECTS Credit Points insgesamt zu erreichen. Kursinhalt Pflichtmodule Diversity Management & Ethik soll die Studierenden mit der Fähigkeit zu versehen, kulturübergreifende Management-Fähigkeiten in den Verhandlungen, Marketing, Führung, etc. gelten Darüber hinaus werden die Studierenden Fähigkeiten entwickelt haben, zu identifizieren, zu analysieren und besser mit ethischen Konflikten im Geschäft zu bewältigen und beruflichen Fähigkeiten erworben, um einen ethischen Kodex für ein Unternehmen zu entwickeln und machen es nach Abschluss des Kurses zu arbeiten haben. Global Management besteht aus zwei Komponenten: "Strategisches Management und Globalisierung" und "Organisation von internationalen und globalen Business". Dieses Modul bietet Lernenden mit einem vertieften Wissen von Internationalisierungsstrategien, Konzepte und Instrumente des strategischen Managements und ein systematisches Wissen im internationalen Marketing. Research & Communication stellt "quantitative Methoden", um Daten zu analysieren und anzuwenden statistische Analysen. In Global Economics Studierenden erwerben die Kompetenz, fundierte Entscheidungen im Bereich der internationalen Wirtschaftsfragen insbesondere im Hinblick auf den internationalen Handel und die Handelspolitik zu machen. Sie werden mit den grundlegenden Ursachen der Wechselkursschwankungen als auch die Schlüsselfaktoren der internationalen Kapitalströme vertraut sein und in der Lage sich in den Diskussionen auf diesem Gebiet zu ergreifen, eine individuelle Position. Operations Management, Logistik und MIS-Adressen adäquate Lösungen für logistische Probleme. Die Studierenden sind in der Lage, Informationssysteme (MIS) in Unternehmen nutzen und zu verstehen, das Zusammenspiel von Strategie, Organisation und Informationssysteme. Internationale Finanz- und Rechnungswesen besteht aus "Global Finance" Adressierung Kapitalkosten für Investitionen im Ausland, internationale Verrechnungspreise und internationale Steuerplanung und Optimierung, und "International Accounting" Einführung von Management- und Finanzbuchhaltungsfunktion aus einer internationalen Perspektive. Management-Funktionen im Global Business umfasst sowohl Marketing- und HR. Ziel ist es, Studierende kennen die Anforderungen an eine gut durchdacht und umgesetzt Marketing-Programm für den internationalen Vertrieb zu machen. Darüber hinaus werden sie über die herausragende strategische Relevanz IHRM für die Wirksamkeit der multinationalen Unternehmen zu lernen und die Kompetenz, um eine angemessene Konzept der Personalausstattung und individuelle Karriereplanung für die globale Wirtschaft zu erarbeiten haben. Internationale rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen werden die Grundprinzipien der privaten internationalen Wirtschaftsrechts und befasst sich mit dem Zweck, Art, Regulierung und Nutzung der Besteuerung im internationalen Geschäft. Projekt- und Qualitätsmanagement Adressen Grundlagen des Projektmanagements und befasst sich mit der Analyse und Entwicklung von Verfahren aus verschiedenen Perspektiven wie Effizienz, Reaktionsfähigkeit, Qualität und Produktivität. Wahlfächer German Business Environment enthält "Deutsche Geschichte und Kultur" und "deutsche Wirtschaft und Gewerbe". Nach Abschluss dieses Moduls Studierenden ein tiefes Verständnis haben die politischen und rechtlichen Struktur des deutschen Staates und seiner historischen Hintergrund und können soziale und kulturelle Leben in Deutschland zu bewerten. Innovative Entrepreneurship ist entworfen, um das innovative, umsichtige Risikoträger mit einem praktischen Ansatz für die Umwandlung von brillanten Ideen in Reichtum zu schaffen. Dieser Kurs bietet einen Fahrplan für die Hartnäckigkeit und Ausdauer erforderlich, um eine neue Unternehmung erfolgreich zu starten. Innovation Management konzentriert sich auf das Konzept der Innovation und ihre Bedeutung in der Organisation, einschließlich der Management-Prozess. Die behandelten Themen umfassen die Technologie Innovationsprozess, Innovation in Unternehmen und Forschung, Innovation Einsatz in der Fertigungsindustrie, Strategien der Verwendung von Innovation und die Entwicklung neuer Geschäfts, und die Schaffung von Marktverkäufer. Vergleichende East Asian Management untersucht die wichtigsten Management-Systeme in Ostasien (zB China, Indien, Japan und Korea) und vergleicht die Führungsstile in Ostasien und mit der westlichen Welt. Nach Abschluss dieses Moduls sind die Studierenden mit der Natur des East Asian Business-Systemen vertraut sind und wissen, Besonderheiten und Unterschiede in den nationalen Führungsstile. Das Schlüsselelement des Business Game: Strategic Marketing (Istanbul) ist Markstrat, ein strategisches Simulationsspiel, die entworfen, um strategische Marketingkonzepte wie Markenportfolio-Strategie, Segmentierung und Positionierungsstrategien zu lehren. Nach Abschluss dieses Moduls Schüler gelernt haben, um Entscheidungen über die Zukunft unter Unsicherheit zu machen. Lehrmethoden Das Grundprinzip des MBA in Management-Programm untersucht, während das Lernen. Die systematische Ausbildung des technischen und sozialen Kompetenzen hier eine Schlüsselrolle spielt. Der Unterricht findet in der Regel in Form von Seminaren statt. Dozenten verwenden selektiven Methoden der Präsentation, zum Beispiel Diskussionen unter den Studenten, betreute Gruppenarbeit, Analyse von Fallstudien und Projektarbeit, um überzeugende Ergebnisse zu gewährleisten. Prüfungen In Abhängigkeit von der Kurs verschiedenen begleitenden Prüfung Alternativen auftreten: Schriftliche Prüfung (WE) Mündliche Prüfung (OE) Assignment (A) Schriftliche Darstellung (WP) Die Masterprüfung besteht aus: Der Kurs begleitende Prüfungen Die Masterarbeit und Disputation Zielgruppe Der MBA-Studiengang Master in Management ist bestrebt, Nachwuchskräfte bieten die Möglichkeit, spezifische Kompetenzen heute für eine erfolgreiche globale Business-Bedarf zu erhalten. Ziel ist es, Management-Fähigkeiten als auch zum Nachdenken anregende Erfahrungen in globalen Geschäft konzentriert werden. Dies ist eine wesentliche Voraussetzung für Studenten an einer Karriere in entweder Regierung, internationale Organisationen oder Wirtschaftsunternehmen. Der Kurs setzt Studenten im Vorteil, wenn es um Leadership Excellence geht. Tore Die MGM-Programm zielt auf die Managementfähigkeiten sowie bewusstseinserweiterndes Erfahrungen über globale Geschäft konzentrieren zu schaffen. Dies ist eine wesentliche Notwendigkeit für Studenten, um ihre Karriere entweder in der Regierung, internationale Organisationen und Wirtschaftsunternehmen zu verfolgen. Damit der Kurs bietet den Studierenden einen Vorteil, wenn es um Leadership Excellence geht. Grad Die MGM-Programm wird mit dem Master`s Untersuchung, die nach zwei Semestern genommen ist abgeschlossen. Die Studierenden sind verpflichtet, ihre Master`s Thesis am Ende des zweiten Semesters zu schreiben, wenn alle Module vollständig abgedeckt. Die Dissertation muss in einer mündlichen Prüfung verteidigt werden. Für den Fall, ein Student macht ein Praktikum nach dem zweiten Semester die mündliche Prüfung nach dem dritten Semester stattfindet. Die Gesamtnote enthält die aus Prüfungen im Verlauf und die Bewertung der Masterarbeit erzielten Ergebnisse. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses wird der akademische Grad "Master of Business Administration. Eintritt Eine wissenschaftliche, unternehmensbezogenen Grad (Bachelor) Zwei Jahre praktische Berufserfahrung Der Nachweis der einen sehr guten Standard der englischen Sprache durch entsprechende Zertifikate angezeigt: (A-Level-Englischkurs, TOEFL papierbasierten 560 Punkte, TOEFL computerbasierte 220 Punkte, IELTS 6,0; Option: Englisch-Test) Zusätzliche Anforderungen für ausländische Bewerber: Die Genehmigung der akademische Grad erreicht und ihre Gleichwertigkeit mit dem Standard von der MGM-Kursleiter und der zuständigen Behörde. [-]

MBA In Europa / Asien-Management

Campusstudium Vollzeit 3 semester October 2016 Deutschland Stadt Bremen

Das Programm wurde entwickelt, um Top-Talente für Führungspositionen in Europa und Asien zu formen. Es richtet sich vor allem junge Berufstätige mit einem ersten Abschluss in Ingenieurwissenschaften, Sozial- oder Naturwissenschaften und mindestens ein Jahr Berufserfahrung. [+]

Das Programm wurde entwickelt, um Top-Talente für Führungspositionen in Europa und Asien zu formen. Es richtet sich vor allem junge Berufstätige mit einem ersten Abschluss in Ingenieurwissenschaften, Sozial- oder Naturwissenschaften und mindestens ein Jahr Berufserfahrung. Der Reichtum des Programms beruht auf dem einzigartigen Konzept der Kombination von einer Stiftung in den Kerngeschäfts Disziplinen mit Schwerpunkt entweder europäischen oder asiatischen Geschäfts. Der Lehrplan umfasst sechs Kernmodule, die Sie mit einem General Management Perspektive auf Business-Funktionen und wie sie mit einer sich rasch verändernden Weltwirtschaft integriert werden und zwei Module im Bereich Spezialisierung "Europa" oder "Asien" zur Verfügung stellt. Darüber hinaus werden zwei Wahlmodule geben Ihnen die Möglichkeit, das Programm an Ihre individuellen beruflichen Ziele oder organisatorische Interessen vor der abschließenden Masterarbeit anzupassen. Das Programm wird durch Unternehmensbesuche, Gastvorträge, Karriereberatung und persönliche Betreuung begleitet. Zielgruppe Das Programm richtet sich an Personen interessiert, um das internationale Geschäft von einer europäischen oder asiatischen Perspektive, die einen ersten Abschluss halten zu studieren, in den Ingenieurwissenschaften, Sozial- oder Naturwissenschaften und mindestens ein Jahr Berufserfahrung. Es können die Teilnehmer-Management-Funktionen in einem internationalen Kontext zu erfüllen. Da das Programm ist vor allem für Personen ohne Ausbildung in Management Sciences, zielt darauf ab, Lehre den Studierenden grundlegende Management-Fähigkeiten und Methoden sowie soziale Kompetenzen auszustatten. Es qualifiziert sie damit für die weitere Karriereschritte auf höhere Führungsebenen an der Schnittstelle zwischen ihrem Heimatland und europäischen oder asiatischen Märkten. Eintritt Für die Anwendung benötigen wir folgende Qualifikation und Dokumentation: Bachelor-Abschluss / primär nicht-ökonomische / nicht-geschäftsbezogenen (offizielles Zeugnis früherer Grad) Ein Jahr post-graduate Berufserfahrung (Nachweis der Berufserfahrung / Arbeitgeberzeugnis erforderlich) Nachweis der Englischkenntnisse mit TOEFL (Test für Englisch als Fremdsprache) 80 IBT ("Internet-basierten") Punkte oder IELTS (International Language Testing System) 6,5 Punkte Lebenslauf Ein Aufsatz Nachweis der studentischen starke Motivation für das Programm und das Engagement für eine internationale Karriere als Geschäftsmann Passfoto Kopien von entweder der Geburtsurkunde oder Reisepass Kursinhalt Modul 1, Internationale Kommunikationsfähigkeit, soll den Studierenden ein vertieftes Verständnis für die Bedeutung der Kultur auszustatten und trainiert interkulturellen Kompetenzen der Schüler. Die Schüler werden weiter auf Kommunikation und Präsentation unerlässlich in der heutigen Geschäfts Techniken eingeführt. Modul 2, Menschen und Management befasst sich mit Unterschieden in Arbeitsverhalten durch die Kultur bestimmt, erklärt, wie Unternehmensentscheidungen werden von der Kultur des jeweiligen Landes beeinflusst, und ermöglicht den Studierenden ihr Verständnis der Schlüsselfragen der Verwaltung von Humanressourcen in einem globalen Kontext zu entwickeln. Modul 3, Finanz- und Rechnungswesen, Finanzmärkte richtet, Handelsfinanzierung, Finanzkontrolle der multinationalen Unternehmen, die Bewertung der Investitionen und Risiken, Kapitalkosten und Risiken im Außenhandel und ist mit modernen Controlling-Konzepte und Instrumente betrifft. Modul 4, Global Business Wissen, bietet Lernende mit einem vertieften Wissen von Internationalisierungsstrategien von Unternehmen, Konzepte und Instrumente des strategischen Managements und ein systematisches Wissen in Marktforschungsmethoden in einem globalen Kontext. Modul 5, Fläche Spezialisierung I, je nach dem gewählten Schwerpunkt (Asien oder Europa) stellt das Modul eine Einführung in die wirtschaftlichen, politischen und sozialen Bedingungen der Geschäftstätigkeit in Asien oder Europa. Modul 6, Internationales Wirtschaftsrecht und Steuern, werden die Grundprinzipien des internationalen Wirtschaftsrechts und befasst sich mit dem Zweck, Art, Regulierung und Nutzung der Besteuerung im internationalen Geschäft. Modul 7, International Project Management, Adressen Grundlagen des Projektmanagements, ihre Einsatzmöglichkeiten und ihre Relevanz für die Prozessoptimierung einer globalen Wertschöpfungskette. Modul 8, Bereich Spezialisierung II wird den Studierenden auf der Grundlage Modul 5 gelehrt und, je nach Schwerpunkt Wahl bietet ein Verständnis der asiatischen oder europäischen Wirtschafts- und betriebswirtschaftliche Grundlagen. In Module 9, Thematische Spezialisierung I und 10, Thematische Spezialisierung II können die Schüler eine topische Spezialisierung wählen. Derzeit drei Themen werden angeboten: Internationales Tourismus-Management, Logistik und Supply Chain Management, International Business und Entrepreneurship. Je nach Interessen der Schüler weitergeben können von der Master-Portfolio von der School of International Business angeboten werden. Die Masterarbeit Seminar führt die Studierenden in wissenschaftlichen Schreiben und bereitet sie speziell für die Masterarbeit. Es umfasst die Standards bei der Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten, die Funktion eines Masterarbeit, eine mögliche Zusammenarbeit mit Unternehmen, Methoden zur Literatursuche und die Regeln des Plagiats. In der Masterarbeit Studenten haben sich intensiv mit einem Forschungsprojekt oder Fallstudien befassen und ihn schriftlich in Form einer wissenschaftlichen Arbeit. Die Schüler können eine optionale 22-wöchiges Praktikum (auch in Kombination mit der Masterarbeit) nach dem Abschluss der ersten 10 Module zu besuchen. Wenn es ein berufsrelevante Praktika und umfasst einen schriftlichen wissenschaftlichen Praktikumsbericht (15-20 Seiten) können die Studierenden 30 ECTS-Punkte zu erhalten. Perspectives Unsere europäischen / asiatischen Management MBA Programm hilft Ihnen, in Ihrem Heimatland und der Welt durch das Angebot zu ändern und Entwicklung beitragen: Wirtschaftskompetenz Basierend auf höchsten wissenschaftlichen Standards, liefern wir einen europäischen / asiatischen orientierten Management-Ausbildung die Kombination der neuesten Management-Gedanken mit der Praxis. Neben der Verbesserung Ihrer Management-Know-how bieten wir Ihnen mit einem tiefen Verständnis für die Geschäftstätigkeit in Europa und Asien. Internationale Vernetzung Kleine Klassen geben Ihnen die Möglichkeit, eng mit renommierten Professoren und Business-Profis mit einem weltoffenen Studentenschaft zu interagieren, als auch. Wir führen Sie zu Networking-Möglichkeiten und öffnen Sie Ihren Geist für neue globale Perspektiven - alles mit dem Ziel der Vorbereitung Sie für Führungspositionen. Qualität und Erfolg In einer einzigartigen Atmosphäre, die Sie freundlich individuelle Aufmerksamkeit von unseren engagierten Mitarbeitern empfangen, während zur gleichen Zeit herausgefordert, um Ihr volles Potential durchzuführen. Wir helfen Ihnen, wissensbasierte Wirtschaft, die Wachstum und die Diversifizierung fördert. Karriere Das Hauptfeld der Tätigkeit für den erfolgreichen Absolventen ist an der Schnittstelle zwischen ihren Heimatländern und den internationalen Märkten. Die Absolventen werden in erster Linie arbeiten in Jobs, in denen eine Kombination von technischem Know-how und Managementkompetenz erforderlich sind. Dies könnte die Überwachung der Beschaffung, Produktion, Vertrieb und Kundendienst von Unternehmen mit internationalen Aktivitäten oder in Niederlassungen oder im Gemeinschaftsunternehmen vor allem in Europa und Asien. Aufgaben können auch entwickeln sich in der Produktentwicklung und Qualitätsmanagement mit und / oder für internationale Kunden und Lieferanten in den Zielregionen des Programms. Als Absolvent, werden Sie auch Teil dieses Netzwerks von erfolgreichen Absolventen in Schlüsselmanagement und Führungspositionen weltweit zu sein. [-]

MBA In International Tourism Management

Campusstudium Vollzeit 3 semester October 2016 Deutschland Stadt Bremen

Der MBA in International Tourism Management ist ein Drei Semester Vollzeitstudium führt zu einem Spezialisten Master of Business Administration (MBA) -Grad. [+]

Programm Der MBA in International Tourism Management ist ein Drei Semester Vollzeitstudium führt zu einem Spezialisten Master of Business Administration (MBA) -Grad. Das Programm bietet einfallsreich, unternehmerisch, innovativ und globale Vernetzung Kompetenz. Dies wird durch qualifizierte Lehrkräfte, einem internationalen und heterogenen Schülerschaft, eine Fähigkeit, die ein einzigartiges Umfeld für intellektuellen Austausch, die gemeinsame Forschung in Kombination mit wissenschaftlicher Exzellenz, Praxisorientierung und einem betrieblichen Praktikum bietet erreicht. Der Kurs vermittelt einen Wettbewerbsvorteil bei der Sicherung einer Karriere in der Tourismusbranche. Hintergrund Tourismus und die damit verbundenen Geschäftstätigkeiten gehören zu den wichtigsten Faktoren der Weltwirtschaft. Überraschenderweise wird diese stark unterschätzt, da die Komplexität des Tourismus nicht zur quantitativen Wahrnehmung und echte wirtschaftliche Relevanz zu ermöglichen. Heute ist der Tourismus-Industrie hat sich zu einem der weltweit größte Arbeitgeber. Die irrationale Wahrnehmung der Tourismus-Geschäft, es im Zusammenhang mit nur Freizeit und Reisen, noch beeinflusst Studentische Wahl. Solche Programme normalerweise nicht gewinnen männliche Studenten, wie sie den Tourismus nicht der Ansicht, als profitables und lohnende Karrierechance. Sie bevorzugen es, Kurse in allgemeiner Betriebswirtschaft und Management. Doch in der heutigen angespannten Arbeitsmarkt können sie nicht umhin, die Tourismusbranche als zukünftigen Arbeitgeber an welcher Stelle sie fehlt eine solide Ausbildung in Tourismus-Management. Als die Welle der technologiegetriebene Wandel hat viele Volkswirtschaften auf der ganzen Welt fegte, hat der Tourismus-Industrie eine immer größere Herausforderung an die Veränderungen anzupassen oder um das Risiko von Rückschritt und Leiden einen möglicherweise katastrophalen Zusammenbruch führen. Um die Komplexität bei der Adresse die Koordinierung der verschiedenen tourismusbezogenen Branchen und auf die Notwendigkeit, die Kompetenzen in diesem Sektor ein Upgrade zu realisieren, gibt es eine Nachfrage für die Verbesserung der Ausbildung in diesem Bereich. Wenn man diese Faktoren berücksichtigt, hat Bremen Hochschule für angewandte Wissenschaften Fach dieses MBA-Kurs, der auf den Tourismus Managementkompetenzen konzentriert sich entwickelt. Kernschwerpunkte Strategische und operative Marketing-Kompetenzen im Tourismus Internationalen, interkulturellen und globalen Tourismusmanagement Sensibilität gegenüber dem touristischen Umfeld Spezifische Managementkompetenzen im Tourismus (zB Projektmanagement, E-Tourismus, Qualitätsmanagement, Operationen managent) Softskills wie Kommunikation und interkulturelle Kompetenzen Hauptmerkmale Postgraduierten-Studiengang "Master in International Tourism Management" Ein-Jahres-Vollzeitkurs Abschluss: Master of Business Administration (MBA) Internationale Dozenten und Studenten Optional Praktikum Orientierungswoche Deutsch-Sprachkurs Soziale Aktivitäten und Versammlungen Kursstruktur Der MBA in International Tourism Management verfügt über 16 Modulen, die abgeschlossen werden müssen. Die Schüler nehmen eine Prüfung in 13 von den 16 Modulen. Vorlesungen für etwa 630 Stunden (siehe Module und Credits). Die Module enthalten entweder 30 oder 60 Stunden. Üblicherweise ein Modul nach zwei Wochen. Der Unterricht findet in englischer Sprache statt. Die optionale Praktikum kann in Deutschland oder im Ausland durchgeführt werden. Die Studierenden erhalten Kreditpunkte für ihre Prüfungsleistungen nach dem ECTS-System (siehe allgemeine Struktur Grafik). Begleitenden Prüfungen muss natürlich alternativ wie folgt ausgeführt werden: Betreute Klausuren Mündliche Prüfungen Referate und Präsentationen Die Masterprüfung besteht aus: Der Kurs begleitende Prüfungen Masterarbeit und Disputation Kursinhalt Pflichtmodule Modul 1 ist eine Einführung in den Tourismus Wissenschaft und Theorie auf Master-Ebene. Neben der Theorie und Wissenschaft des Tourismus das Modul konzentriert sich auch auf praktischem Wissen und Anwendungen. Praktische Übungen und Fallstudien werden in diesem Teil des Moduls integriert. Interkulturelles Management beinhaltet "Kultur und Cross Cultural Management", wo die Studenten über den Einfluss der Kultur am Arbeitsplatz lernen, und konzentriert sich auf drei Ebenen interkultureller Kompetenz: interkulturelle Sensibilität, Verbesserung der Kenntnisse über andere Kulturen und praktischen Fertigkeiten verbessern. Internationales Finanzmanagement besteht aus zwei Komponenten: "Global Finance" und "International Accounting". Nach erfolgreichem Abschluss dieses Kurses werden die Kursteilnehmer in der Lage sein zu verstehen, und befassen sich mit wichtigen Fragen in der Finanzverwaltung von internationalen Konzernen und verwendet, um das Risiko auf den globalen Märkten zu verwalten Methoden anzuwenden. Corporate Social Responsibility soll die Studierenden mit fach konzentriert, methodische sowie Schlüsselkompetenzen zu schaffen. Die Schüler sollen wissen und zu verstehen, unterschiedliche Standpunkte und Meinungen in Bezug auf die wichtigsten Themenschwerpunkte Ethik, Nachhaltigkeit und nachhaltige Entwicklung. In "Human Resource Management" werden die Studenten mit der Verwaltung der Humanressourcen im internationalen Kontext vertraut gemacht werden. Im Tourismus Marketing Studierenden erwerben die Kompetenz, um die künftige Gestaltung und Ausrichtung der Tourismusmarketing strategisch zu bewerten; die wichtigsten Ansätze und Best Practices in diesem Bereich zu prüfen; und zu studieren (mit einem Forschungs- und Praxisorientierung) der Entwicklung und Umsetzung von Wettbewerbs strategischen Marketing-Pläne. Nach Abschluss der internationalen rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen werden die Studierenden grundlegende Wissen im internationalen Wirtschaftsrecht und die Praxis der Abschluss von Verträgen und Konfliktlösung im internationalen Handel gewonnen zu haben. Die Studenten werden einen tiefen Einblick in den Steuersystemen gewonnen haben und vertiefte Kenntnisse über Steuern relevantesten Unternehmen im internationalen Geschäft beteiligt und haben die Fähigkeit, steuerlichen Vor- und Nachteile der verschiedenen Rechtsformen, Unternehmensstrategien und Standortfaktoren zu bewerten. Strategische Planung beinhaltet "Marktforschung", das Studenten ermöglicht, Daten zu analysieren und anzuwenden statistischen Analysen und "Entwicklung und Umsetzung der Strategie" nach dem, was Studenten ein solides Verständnis der häufigsten strategisches Management haben Ansätze sowie deren Vorteile, Nachteile und Einschränkungen . International Project Management adressiert Grundlagen des Projektmanagements, ihre Einsatzmöglichkeiten und ihre Relevanz für die Prozessoptimierung in der Wertschöpfungskette. Unterschiedliche Ansätze und Instrumente des Projektmanagement und Projektteamführung werden vor Projektorganisation, Strukturierung und Controlling sind im Detail auch die Nachfrage im Tourismus diskutiert eingeführt. Applied Project Management umfasst eine echte Fallstudie einschließlich einzelner Lesen und Forschung, Teamarbeit, Klassendiskussionen, Präsentationen, Diskussionen Portfolio von Erkenntnissen. Unterschiedliche Ansätze und Instrumente des Projektmanagement, strategische Planung und Tourismusmanagement wird in diesem Echt Tourismus bestimmtes Projekt angewendet werden. Die Masterarbeit Seminar deckt Standards in wissenschaftlichen Schreiben, die Funktion der Masterarbeit im Rahmen des Programms Zusammenhang nähert, um eine angemessene Fragestellung für die Abschlussarbeit, strategische Fragen und Fragen zur persönlichen Ziele und Karriereplanung, Zusammenarbeit mit Unternehmen und Unternehmenspraxis zu finden zum Schreiben der Diplomarbeit, die Originalität der Arbeit Thema, Ansatz zur Literaturrecherche, Literatur Originalität Fragen und Plagiat Regeln, die das Schreiben eines Mock-These. Masterarbeit umfasst die Studenten in tatsächlich in der Forschung oder Fallstudie Projekt engagiert und Schreiben und den Abschluss der Diplomarbeit. Das Praktikum umfasst ein 20-wöchiges Praktikum Arbeitsvertrag mit einem Unternehmen oder einer Organisation im Allgemeinen oder Tourismus-Geschäft oder Aktivitäten beteiligt. Wahlfächer Contemporary Issues in Tourism Internationale Politik und Beziehungen im Tourismus Führung Herausforderungen Anwendungen von Unternehmensstrategien im E-Tourismus und Reiseveranstaltung Lehrmethoden Das Grundprinzip des MBA in International Tourism Management untersucht, während das Lernen. Die systematische Ausbildung des technischen und sozialen Kompetenzen eine Schlüsselrolle spielt. Der Unterricht findet in der Regel in Form von Seminaren statt. Die Dozenten verwenden selektiven Methoden der Präsentation, zum Beispiel Diskussionen unter den Studenten, betreute Gruppenarbeit, Analyse von Fallstudien und Projektarbeit, um überzeugende Ergebnisse zu gewährleisten. Zielgruppe Das Aufbaustudium MBA in International Tourism Management bietet nur Pflichtfächer, die alle konzentrieren sich auf die systematische Vorbereitung künftiger Führungskräfte für die verschiedenen Aufgaben im internationalen Tourismus-Management in einem globalen Umfeld. Um die Komplexität bei der Koordinierung der verschiedenen Tourismus-industrie anzugehen und die Notwendigkeit, die Kompetenzen in diesem Bereich zu aktualisieren zu erfüllen, muss Ausbildung verbessert werden. Tore Die MTM-Programm bietet den Studierenden eine sorgfältige Balance von Management-Wissen und Fachkenntnisse speziell auf den Tourismussektor ausgerichtet. Die Fähigkeit, robust und anpassungsfähig sein, um Änderungen ist eine entscheidende Voraussetzung für das Überleben. Manager müssen in der Lage zu übernehmen und zu harten und entscheidenden Maßnahmen umzusetzen. Dies erfordert innovative und umfassende Netzwerkkenntnisse. Daher ist diese prestigeträchtige Grad ermöglicht es den Studierenden, die Verantwortung für diese Änderungen wirksam mit großer Zuversicht zu nehmen und nutzen die reichlich vorhandenen Chancen von morgen. Die Kernkomponenten des MBA-Programms die folgenden Bereiche von Qualifikationen: Das Phänomen des Tourismus und seiner Systeme Wirtschaft, des Tourismus und seiner Industrie Umgebungen des Tourismus Touristische Nachfrage Strategische und operative Marketing-Kompetenzen im Tourismus Internationale und globale Tourismusmanagement Spezifische Managementkompetenzen im Tourismus (ua Projektmanagement, E-Tourismus, Qualitätsmanagement und Prozessmanagement) Marktforschung im Tourismus Kultur und Cross-Culture-Management Geschäftspolitik und Ethik Grad Der MBA in International Tourism Management ist mit der Meisterprüfung, die nach zwei Semestern genommen ist abgeschlossen. Die Studierenden sind verpflichtet, ihre Masterarbeit am Ende des zweiten Semesters zu schreiben, wenn alle Module vollständig abgedeckt worden. Die Dissertation muss in einer mündlichen Prüfung verteidigt werden. Für den Fall, ein Student macht ein Praktikum nach dem zweiten Semester die mündliche Prüfung nach dem dritten Semester stattfindet. Die Gesamtnote enthält im Zuge von Prüfungen erzielten Ergebnisse sowie die Bewertung der Masterarbeit. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses wird der akademische Grad "Master of Business Administration (MBA)" ausgezeichnet. Zugangsvoraussetzungen Die allgemeinen Anforderungen für die Zulassung sind: Eine akademische, unternehmensbezogenen Abschluss (Bachelor). Für ausländische Bewerber: Der Kursleiter hat den akademischen Grad zu genehmigen. In der Regel zwei Jahre praktische Berufserfahrung. Der Nachweis der einen sehr guten Standard der englischen Sprache durch entsprechende Zertifikate dargestellt (A-Level-Englischkurs, TOEFL papierbasierten 560 Punkte, TOEFL computerbasierte 220 Punkte, IELTS 6,0; Option: Englisch-Test) [-]

Videos

10 Year IGC Anniversary

Kontakt

International Graduate Center

Adresse Süderstraße 2
28199 Bremen, Germany
Webseite http://www.graduatecenter.org/
Telefon +49 421 59054782