EMBA Executive Master in Betriebswirtschaft

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Warum USI ?

Das USI EMBA ist ein modularer Advanced Master in Management-Abschluss, der von einer außergewöhnlichen internationalen Fakultät der Università della Svizzera Italiana in englischer Sprache unterrichtet wird. Der Unterricht findet vierzehn Monate lang jeden Monat in Lugano statt und wird an drei aufeinander folgenden Tagen von Donnerstag bis zum folgenden Samstag unterrichtet. Das Programm umfasst elf Kernkurse sowie ein interkulturelles Modul im Ausland in Dubai, drei Fortgeschrittenenkurse und am Ende drei Monate Projektarbeit.

Das flexible Format des Programms ermöglicht es Managern und Führungskräften, alle Kurse zu absolvieren, während sie Vollzeit arbeiten. Das Studium endet mit der Möglichkeit für die Teilnehmer, ihre neuen Kenntnisse und Fähigkeiten anzuwenden: Unter Anleitung eines Professors führen sie ein dreimonatiges Trapez-Beratungsprojekt durch.

USI EMBA Besonderheiten

  • Renommierte, internationale Fakultät mit umfassender Erfahrung: sowohl von führenden internationalen Business Schools als auch von strategischen Beratungsunternehmen auf der ganzen Welt.
  • Personalisierte Lernerfahrung: Dank der geringen Klassengröße von fünfzehn bis zwanzig Teilnehmern ist der Austausch zwischen Teilnehmern und Dozenten sinnvoll und die Betreuung gewährleistet, dass jeder Einzelne das Maximum aus den Kursen herausholt.
  • Maßgeschneiderte Fortgeschrittenenkurse: Aus einer Liste der vorgeschlagenen Kurse wählen die Teilnehmer gemeinsam vier aus.
  • Das Gleichgewicht zwischen Theorie, Konzepten und angewandtem Lernen: Ständige und Gastdozenten teilen ihr Wissen und führen die Teilnehmer in die praktische Anwendung neuer Konzepte und Kompetenzen ein.
  • Hervorragende Lage: eine atemberaubend schöne Kulisse für inspiriertes Lernen.

Methodik

Global ausgerichtet, regional ausgerichtet. Global ist die Zusammenarbeit mit einer internationalen Fakultät, die strategische Fallstudien aus der ganzen Welt verwendet. Regional ausgerichtet bedeutet, aufgrund der geringen Klassengröße und basierend auf der Schweizer Tradition der Exzellenz eine personalisierte und anwendungsbezogene Lernerfahrung zu haben.

Unser Ansatz beschleunigt die intellektuelle Entwicklung, gibt eine größere strategische Vision und sofort anwendbares Wissen. Es ist praktisch, konzentriert auf Gruppenarbeit, praxisorientiertes Lernen und Selbstreflexion. Sie nutzen und bauen auf Ihren eigenen Erfahrungen auf, um Ihre Führungsqualitäten zu verbessern und komplexe Projekte zu verwalten.

Aufgabenstellungen, die zwischen Praxis und Theorie ausgewogen sind, Geschäftssimulationen, Kleingruppenarbeit mit Klassenkameraden mit unterschiedlichem Hintergrund und Erfahrung sind einige charakteristische Merkmale des USI EMBA-Designs.

Sie kehren von jedem Modul mit neuen Fähigkeiten zu Ihrem Unternehmen zurück, um komplexe Geschäftsprobleme besser zu identifizieren, zu strukturieren und zu lösen. das Vertrauen, wichtige Geschäftsentscheidungen in einem unsicheren und sich schnell ändernden Umfeld zu treffen, und die Führungsqualitäten, um grundlegende Veränderungen in Ihrer Organisation und Branche voranzutreiben. Mit dem USI EMBA können Sie am Ende des Programms Ihre neuen Fähigkeiten unter fachkundiger Anleitung der besten Fakultät von USI während des Keystone-Projekts testen.

Zeitplan

Der USI EMBA 9 beginnt im Oktober 2019 und dauert bis Mai 2021. Der Unterricht findet vierzehn Monate lang jeden Monat in Lugano statt und wird an drei aufeinander folgenden Tagen unterrichtet, beginnend am Donnerstagmorgen um 8.30 Uhr und bis Samstag um 17.30 Uhr.

Das Programm besteht aus elf Kernkursen sowie einem Modul im Ausland (Dubai, VAE), drei Fortgeschrittenenkursen und einer dreimonatigen Projektarbeit am Ende des Programms.

Während des Hauptlehrplans werden zwei Kurse parallel unterrichtet: einer am Morgen und einer am Nachmittag an drei aufeinander folgenden Tagen von Freitag bis Samstag. Die Kurse beginnen mit einem dreitägigen Block und werden einen Monat später mit dem nächsten dreitägigen Block fortgesetzt. Zwei Blöcke bilden ein Modul. In der Mitte jedes Moduls bleibt Zeit, um über das erworbene Wissen nachzudenken und die Aufgaben für die beiden Fächer des Moduls zu bearbeiten. Die Fortgeschrittenenkurse dauern in der Regel nur einen Block, dh drei Tage.

Oben sehen Sie eine Darstellung des Prozesses zum Abschließen eines Moduls, dh zwei Kurse über zwei Blöcke. C1 und C2 repräsentieren zwei Kernfächer.

Lehrplan

Kernfächer

Quantitative Methoden

Die Verwendung quantitativer Tools zur Analyse von Geschäftsinformationen und zur Entwicklung der Unternehmensstrategie ist eine Voraussetzung für die Unternehmensführung. Dieser Kurs beinhaltet eine Einführung in Wahrscheinlichkeitsrechnung, Statistik und Optimierung, die alle zum Verständnis von Geschäftstrends und zur Verbesserung der Effizienz verwendet werden.

Buchhaltung

Dieser Kurs bietet die notwendigen Informationen und Tools, um die Anforderungen der Finanzbuchhaltung und die Berichterstattung zu verstehen. Darüber hinaus wird eine Einführung in die nützlichen Konzepte und Frameworks gegeben, die die Grundlage für die betriebliche Rechnungslegung bilden.

Wirtschaft

Wie wirkt sich das aktuelle Wirtschaftsklima auf Unternehmen aus? Dieser Kurs vermittelt ein Verständnis der neuesten Erkenntnisse aus Mikroökonomie und Spieltheorie. Es erklärt auch den Einfluss der Makroökonomie auf das Geschäftsumfeld.

Organisationsverhalten und Führung

Wie lernen Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen? Warum schneiden manche Gruppen gut ab, andere nicht? Was ist Führung und wie kann man eine Führungskraft werden? Dies sind die Fragen, die im OB behandelt werden.

Marketing

Hat es einen Sinn, ein Produkt ohne Markt zu haben? Das Verständnis von Verbrauchern, Wettbewerbern und der Produktentwicklung ist für die meisten Unternehmen von entscheidender Bedeutung. Darüber hinaus erlangt das Branding im heutigen, immer globaler werdenden Markt eine neue Dimension. Schließlich werden in diesem Kurs die Kanäle und neuen Tools vorgestellt, die für die Produktwerbung verfügbar sind.

Personalmanagement

Einstellungen sind für die meisten Unternehmen von entscheidender Bedeutung, aber wie schaffen Sie es? Was ist Leistung und wie bewerten Sie sie? Wie schaffen Sie die richtigen Anreize für Ihre geschätzten Mitarbeiter? Dieser Kurs befasst sich mit all diesen Aspekten des Managements von Mitarbeitern.

Finanzen

Das Verständnis der Finanzen eines Unternehmens ist von wesentlicher Bedeutung. Dieser Kurs vermittelt die Logik, die den finanziellen Entscheidungen des Unternehmens zugrunde liegt: Investitions-, Finanzierungs- und Auszahlungsrichtlinien.

Strategie

Wie kann ein Unternehmen auf seinem Markt effektiv konkurrieren? Die Verwendung konzeptioneller Rahmenbedingungen zum besseren Verständnis des externen Umfelds - Wettbewerb und Hindernisse - sowie interner Treiber für einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil steht im Mittelpunkt dieses Kurses.

Betriebsmanagement

Wie können Sie zuverlässige und dennoch flexible Lieferketten entwickeln? Wo ist der beste Produktionsstandort? Wie und warum würden Sie Qualitätssysteme in Ihrem Unternehmen einführen? Dies sind einige der Themen, die in diesem Kurs behandelt werden.

Unternehmertum und Intrapreneurship

Die Gründung neuer Unternehmen ist für die Wirtschaft von entscheidender Bedeutung, ebenso wie die Prozesse innerhalb von Organisationen zur Schaffung innovativer Produkte und Dienstleistungen. In diesem Kurs geht es um die Gründung neuer Unternehmen sowie darum, wie bestehende Organisationen bestehen bleiben oder wieder unternehmerisch werden können.

Verhandlung

Der Verhandlungsprozess ist Teil der täglichen Aktivitäten eines jeden Managers mit Personen innerhalb und außerhalb des Unternehmens, Personen, deren Zusammenarbeit zur Erreichung Ihrer Ziele unerlässlich ist. Verhandlungen für eine Führungskraft, für eine Führungskraft und für einen Unternehmer sind keine Option. es ist eine Verpflichtung.

Fortgeschrittene Kurse

Während die Kernkurse den Eckpfeiler des Programms bilden, bieten die fortgeschrittenen Kurse, die gegen Ende des 18-monatigen Zeitraums angeboten werden, den Teilnehmern die Möglichkeit, sich eingehender mit ausgewählten Themen und Themen zu befassen. Durch ihre Verhandlungs- und Führungsqualitäten haben die Executive MBA-Studenten die Möglichkeit, Einfluss auf die Wahl der weiterführenden Kurse zu nehmen. Die Liste der von internen und externen Professoren vorgeschlagenen Weiterbildungskurse umfasst:

  • Internationale Geschäfte
  • Wirtschaftsrecht
  • Business Analytics (inklusive Risikomanagement)
  • Lean Six Sigma (inklusive Agile Management)
  • Projektmanagement
  • Managerische Entscheidungsfindung
  • Strategische Kommunikation
  • Innovation und Kreativität
  • Änderungsmanagement
  • Problemlösung und Entscheidungsfindung auf Vorstandsebene
  • M & A.

Interkulturelle Vielfalt und Verhandlungen in Dubai

Ziel des Kurses ist es zu verstehen, wie Verhandlungen in einem multikulturellen Umfeld beeinflusst werden.

  • Kulturelle Vielfalt
  • Strategische Entscheidungsfindung in einem multikulturellen Umfeld
  • Umgang mit: exzellente Praktiken.

Schlusssteinprojekt

Nach Abschluss des Kerncurriculums legen die Teilnehmer mit Hilfe der jeweiligen Professoren ihren Projektfokus fest. Das dreimonatige Keystone-Projekt wird in der Regel im Unternehmen des EMBA-Teilnehmers durchgeführt. Das Projekt ist ein wesentlicher Bestandteil der fortgeschrittenen Management-Lernerfahrung und positioniert den Teilnehmer als Berater. Mit ihren neuen Fähigkeiten und ihrer Berufserfahrung arbeiten die Teilnehmer unter Anleitung eines USI Professors an einem strategischen Thema für ihr Unternehmen.

Seminare, Konferenzen und Workshops

In den letzten Jahren haben wir Seminare mit Führungskräften aus verschiedenen Branchen wie Chemie, Bankwesen, Pharma, Mode oder Telekommunikation organisiert. Diese Universitätsseminare stehen den Programmteilnehmern zusätzlich zu den speziellen Seminaren und Vorträgen offen, die mit internationalen und lokalen Referenten organisiert werden.

Studiengebühren

Die Kosten für den Executive MBA betragen CHF 45'000.

Dies beinhaltet Unterricht, alle programm- und projektbezogenen Gebühren, Kursmaterialien, Kaffeepausen, Programmmittagessen und ein Klassendinner pro Modul.

Die Programmgebühr ist in vier Raten zu zahlen:

  • Die erste Rate von CHF 1'500 ist sofort nach Bestätigung der Zulassung zum Programm fällig.
  • Die zweite, dritte und vierte Zahlung von CHF 14'500 ist im November 2020, November 2021 und Mai 2022 fällig.

Der perfekte Kandidat

USI EMBA-Teilnehmer sind Manager, Unternehmer, Unternehmensleiter und Gründer mit bedeutender Berufserfahrung, die entweder lokal oder international von allen Arten von Organisationen, Unternehmen und Institutionen gesammelt wurden.

Sie müssen einen Bachelor-Abschluss (in einer Reihe von Disziplinen) besitzen und bereit sein, Kenntnisse, Einsichten und Verständnis zu erwerben, die für Ihre aktuellen und zukünftigen Positionen relevant sind. Wir suchen diejenigen, die motiviert sind und die Leidenschaft zum Erfolg haben, sowie den Wunsch, ihre Kompetenzen, Fähigkeiten und Karrieren zu verbessern. In besonderen Fällen prüfen wir Bewerbungen, die auf beruflichen Qualifikationen beruhen.

Während Sie alle über unterschiedliche Hintergründe, Erfahrungen und Kenntnisse verfügen, teilen Sie die Bereitschaft, durch die Interaktion mit anderen Teilnehmern und Mitgliedern der Fakultät zu lernen und zu wachsen. Sie werden auch Ihre Begeisterung dafür teilen, zur Verbesserung Ihrer Organisationen beizutragen. Diese Kombination aus Vielfalt und Leidenschaft stellt sicher, dass Diskussionen im Klassenzimmer und während der Gruppenarbeit neue Blickwinkel und Perspektiven für alle Teilnehmer eröffnen.

USI EMBA-Klassenprofil-Durchschnittswerte geben in der Regel Folgendes wieder:

  • 8 oder mehr Jahre Berufserfahrung in vielen Branchen (Bank- / Finanzdienstleistungen, Telekommunikation, Industrie, IT, öffentliche Versorgungsunternehmen, öffentliche Verwaltung, Ingenieurwesen, Transportwesen, Energie, Immobilien usw.).
  • 6 oder mehr Jahre in leitender Position.
  • Von 29 bis 55 Jahren.
  • Ein Bachelor-Abschluss aus vielen Disziplinen (Wirtschaft, Betriebswirtschaft, Informatik, Ingenieurwissenschaften, Geisteswissenschaften, Recht und Politik, Naturwissenschaften, Gesundheitswesen, Kommunikation, Wirtschaft und Technologie usw.) oder ein gleichwertiger Abschluss.
  • 20% der Teilnehmer machten sich selbständig.
  • 20% arbeiten für große Unternehmen (multinational und öffentlich).
  • 20% arbeiten für kleine und mittlere Unternehmen.
  • 20% arbeiten für Banken oder Finanzinstitute.
  • 10% sind freiberufliche Berater.
  • 10% arbeiten im öffentlichen Sektor.

Eintritt

Die Bewerber benötigen mindestens vier Jahre Berufserfahrung in Vollzeit. Beweise für Führungserfahrung oder Potenzial; Empfehlungsschreiben und einen Bachelor-Abschluss in einer beliebigen Disziplin. In besonderen Fällen können auch Bewerbungen aufgrund von Berufsqualifikationen berücksichtigt werden. Die Bewerber werden im Rahmen des Zulassungsverfahrens auch zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.

Bewerbungsprozess

Die Bewerbungsunterlagen sollten enthalten:

  • Gefülltes Antragsformular
  • Lebenslauf
  • Essay über die Motivation des Kandidaten, am EMBA-Programm teilzunehmen
  • 2 Empfehlungsschreiben von Vorgesetzten oder Kollegen
  • Zeugnisse für Universitätsabschlüsse (Bachelor)

Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

USI is a young and agile university that offers its students a quality education and an enhancing study experience. International faculty teach students with an interdisciplinary, engaging, and intera ... Weiterlesen

USI is a young and agile university that offers its students a quality education and an enhancing study experience. International faculty teach students with an interdisciplinary, engaging, and interactive approach, leaving room for practical application. The quality of the study curricula is complemented by USI small size, by its cosmopolitan environment and its informal and dynamic culture. These elements make USI a hub of opportunity open to the world, where students can engage in direct dialogue with their professors and define their educational path, discover unexpected horizons, and embrace international careers. Weniger Informationen
Lugano , Mendrisio + 1 Mehr Weniger