Executive MBA

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Das von der AACSB akkreditierte Executive MBA- Programm richtet sich an erfahrene Fachkräfte, die einen kollaborativen und interdisziplinären Ansatz zur Beherrschung der Führungskunst in der New Economy suchen.

Entwicklung von Führungsqualitäten

Das Executive MBA-Programm am Sykes College of Business von UT bietet erfahrenen Geschäftsleuten einen kollaborativen, interdisziplinären Ansatz zum Aufbau von Führungsqualitäten für die New Economy und zur Vorbereitung auf zukünftige Herausforderungen. Im Laufe ihres Studiums und ihrer Studienerfahrungen entwickeln sie eine globale Perspektive, eine strategische Vision und innovatives Denken - wichtige Instrumente, um in einer sich verändernden Welt die richtigen Entscheidungen zu treffen und Risiken zu managen.

EMBA-Studenten lernen an Fakultäten mit hohen akademischen Qualifikationen, außergewöhnlichen Lehrfähigkeiten und einem starken beruflichen Hintergrund - viele Professoren haben Führungserfahrung oder hatten eigene Unternehmen. Die Schüler lernen auch von ihren Klassenkameraden, die ein breites Spektrum an Fachkenntnissen und Einsichten mitbringen. Infolgedessen sind die Diskussionen im Klassenzimmer lebhaft und reich an realen Geschäftsbeispielen und Implikationen. Kleine Klassengrößen und ein Teamansatz tragen dazu bei, ein Gefühl der Kameradschaft zu entwickeln, wenn EMBA-Studenten enge Gruppen und wichtige, dauerhafte Geschäftsbeziehungen bilden. Der Lehrplan fördert das aktive Lernen durch Kundenprojekte, Praktika und Fallstudien. Die internationale Reisekomponente des Programms hilft den Studenten, eine unschätzbare globale Sichtweise in ihr Studium einzubeziehen.

Die Nähe von UT zur Innenstadt von Tampa bietet einfachen Zugang und Verbindungen zu einer pulsierenden Geschäftswelt. Hunderte von Unternehmen stellen jedes Jahr auf dem Campus ein, darunter T. Rowe Price, Citigroup, Syniverse Technologies, The Nielsen Company und Coca-Cola Enterprises.

International anerkanntes Programm

Das Sykes College of Business ist von AACSB International (der Vereinigung zur Förderung von Collegiate Schools of Business) für Bachelor- und Master-Abschlüsse akkreditiert. Diese Auszeichnung wird nur von sechs Prozent der Business Schools weltweit verliehen. Es wurde von Bloomberg Businessweek als eine der 100 besten Business Schools in den USA eingestuft und seit 2007 von The Princeton Review zu den 294 besten Business Schools der Welt gekürt.123795_UT-02.jpg

Innovation und Management

EMBA-Kurse befassen sich mit Nachhaltigkeit, Wissens- und Innovationsmanagement, kreativer globaler Problemlösung, Entscheidungsanalyse und anderen relevanten Bereichen. Die Fakultätsmitglieder halten die Studenten über aktuelle Trends und Strategien auf dem Laufenden und stellen durch Gastdozenten, die das Lernen bereichern, Verbindungen zur Geschäftswelt her.

Praktisch, Teamansatz

Die Schüler durchlaufen den Lehrplan in einer Teamstruktur, die als Kohorte bezeichnet wird, und können so wertvolle Geschäftsbeziehungen und persönliche Beziehungen pflegen. Als Führungskräfte mit unterschiedlichem Hintergrund teilen die Teammitglieder Ideen mit gegenseitigem Nutzen und entwickeln berufliche Chancen.

Außergewöhnlicher Wert und Komfort

Das Executive MBA-Programm findet zwei Jahre lang jeden zweiten Samstag statt. Ein strategisch gestalteter Lehrplan erfordert, dass die Schüler zusammen mit ihrer Kohorte zwei Klassen gleichzeitig belegen und das Programm nacheinander durcharbeiten. Da EMBA-Studenten in der Regel Vollzeit arbeiten, trägt dieser Zeitplan dazu bei, Unterbrechungen im Berufs- und Familienleben so gering wie möglich zu halten. Das Programm ist im Vergleich zu anderen Top-Executive-MBA-Programmen im ganzen Land wettbewerbsfähig.

Globale Erfahrungskomponente

Im zweiten Jahr des Programms bereiten eine Reihe von Kursen die Studenten auf ein internationales Reiseerlebnis vor, bei dem sie die Möglichkeiten des Betriebs von Unternehmen außerhalb der USA erkunden. Ihr Studium umfasst eine globale Einschätzung und strategische Geschäftsanalyse, die in einer 10-tägigen Auslandsreise gipfeln Das erfordert Lernen außerhalb des Klassenzimmers. In den letzten Jahren sind EMBA-Studenten nach China, Chile, Argentinien, in die Schweiz, nach Deutschland, in die Tschechische Republik, nach Irland und nach Peru gereist.

In der Wirtschaft vorankommen

Das Sykes College of Business schätzt seine engen Beziehungen zur Tampa Bay Business Community, die sich aus vielen erfolgreichen lokalen, nationalen und internationalen Unternehmen zusammensetzt. Beziehungen zu Führungskräften in der Wirtschaft helfen UT, sich über Trends zu informieren und Möglichkeiten für Studenten zu schaffen, einschließlich Jobs, Praktika, Forschung und Reisen. Mehr als 800 Gemeindevorsteher sind in den verschiedenen Gremien und Beratungsgruppen von UT vertreten. Im Gegenzug bietet UT der Geschäftswelt hervorragende Programme, aussagekräftige Recherchen und durchdachte strategische Analysen. Business-Absolventen profitieren vom regelmäßigen Zugang zu einer Vielzahl von Networking-Möglichkeiten und Weiterbildungsprogrammen.

Business Network Symposium

Das Business Network Symposium findet dreimal im Jahr statt und begrüßt die Tampa Bay Business Community und UT-Studenten. In jedem Programm werden drei lokale CEOs vorgestellt, die ihre Geschäftserfahrungen, Erfolge, Erkenntnisse und Zukunftspläne teilen. Zu den früheren Rednern gehörten die CEOs des Tampa International Airport, der Cigar City Brewery und des Tampa General Hospital.

Fellows Forum

Das Fellows-Forum zieht jedes Jahr mehr als 1.000 Teilnehmer an und besteht aus drei angesehenen CEOs oder Präsidenten von Unternehmen, die über aktuelle Themen und Trends sprechen, die Auswirkungen auf das Geschäft haben. Die Veranstaltung wird vom Board of Fellows gesponsert, einer Gruppe von Geschäftsinhabern, die UT durch die Bereitstellung von Stipendien für Studenten und Doktoranden unterstützen. Das Fellows Forum zieht Mitglieder der Geschäftswelt, UT-Studenten und Dozenten an und dient als jährliche Spendenaktion für Stipendien. Zu den früheren Rednern gehörten die CEOs von HSN, AutoNation, Jabil, PNC Financial Services Group und Publix.

TECO Energiezentrum für Führung

Das TECO Energy Center for Leadership von UT bietet maßgeschneiderte Programme für Führungskräfte mit hohem Potenzial, führt Führungsseminare für Führungskräfte aus der Region durch und bringt national anerkannte Redner auf den Campus. Es befasst sich auch mit angewandter Führungsforschung und koordiniert Stipendien und Konferenzteilnahmen. Weitere Informationen zu den Zentren und Instituten von UT finden Sie unter www.ut.edu/centers.

Zulassungsvoraussetzungen und Dokumente

Um sich zu bewerben, füllen Sie bitte entweder die schriftliche oder die Online-Bewerbung aus. Bewerbungen werden erst geprüft, wenn das Office of Graduate and Continuing Studies alle erforderlichen Materialien erhalten hat. Die Entscheidung über die Zulassung wird den Studierenden nach Eingang und Auswertung der Unterlagen mitgeteilt.

  • Abgeschlossene Bewerbung
  • Vierjähriger Abschluss einer regional anerkannten Institution.
  • Zwei professionelle Referenzformulare (PDF), die von Personen ausgefüllt werden, die den beruflichen Hintergrund und das akademische Potenzial des Bewerbers nachweisen. Professionelle Empfehlungsschreiben werden auf Wunsch akzeptiert.
  • Professioneller Lebenslauf.
  • Persönliche Aussage: Beschreiben Sie in ungefähr 500 bis 1000 Worten Ihre beruflichen Ziele und wie ein Abschluss der Universität Tampa Sie dabei unterstützt, diese Ziele zu erreichen. Im Gegenzug möchten Sie möglicherweise auch hervorheben, was Sie zum Graduiertenprogramm beitragen können.
  • GMAT (Graduate Management Admissions Test) oder GRE (Graduate Records Examination) **.
  • Sieben Jahre Berufserfahrung.
  • Interview.
  • Anmeldegebühr von $ 40.

** Das Zulassungskomitee kann auf die GMAT- oder GRE-Anforderung verzichten, basierend auf:

  • Ein Mindest-GPA von 3,0 oder besser von einer akkreditierten vierjährigen Institution
  • Relevante Lehrveranstaltungen
  • Erforderliche Berufserfahrung
  • Ein zufriedenstellendes Bewerbungsgespräch

BITTE BEACHTEN SIE: Wenn Sie die oben aufgeführten Kriterien erfüllen, können Sie nur eine GMAT-Befreiung beantragen. Alle GMAT-Ausnahmen werden individuell überprüft und müssen von einem Ausschuss genehmigt werden. Bitte wenden Sie sich an Ihren Zulassungsberater, um weitere Informationen zu erhalten.

Bewerbungsfristen

Die Bewerbungen werden fortlaufend auf Herbst-, Frühlings- und Sommersemester geprüft. Qualifizierte Studierende werden zugelassen, bis die Plätze für das jeweilige Semester belegt sind. Aufgrund der fortlaufenden Basis ist die Zulassung wettbewerbsfähig und die Studenten werden aufgefordert, sich frühzeitig zu bewerben, da es keine Bewerbungsfristen gibt. Entscheidungen werden innerhalb weniger Wochen nach Abschluss der Bewerbung getroffen.

Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

The University of Tampa’s Sykes College of Business is a leading private institution focused on the development of tomorrow’s global leaders. Our commitment to excellence is reflected in our AACSB acc ... Weiterlesen

The University of Tampa’s Sykes College of Business is a leading private institution focused on the development of tomorrow’s global leaders. Our commitment to excellence is reflected in our AACSB accreditation — a recognition that places us among the top 5 percent of graduate business schools worldwide. Weniger Informationen

Zulassungen

AACSB Accredited