Global MBA

Allgemeines

7 Standorte verfügbar

Beschreibung des Studiengangs

global MBA

Der Global MBA ist eine gemeinsame Initiative von vier Business Schools:

* Tulane University, USA.
* Instituto Tecnológico Autonomo de Mexico (ITAM), Mexiko.
* Universidad de los Andes (Uniandes), Kolumbien.
* Institut für Höhere Verwaltungsforschung (IESA), Venezuela.


Das Ziel des Global MBA ist Führungskompetenz zu entwickeln, erforderlich, um eine bessere Entwicklung im internationalen Geschäft zu erreichen.

MBA (IESA) / Master of Global Management (Tulane University): Doppeldiplom verliehen.

Programm Features:

  • Regional: Verstehen beste Management - Praktiken und lateinamerikanische Unternehmen.
  • Globale Perspektive: Klassen in sechs Städten gelehrt, die Strategie über Fälle von großen Unternehmen auf der ganzen Welt konzentriert werden.
  • Challenger: trabjos Ausrüstung von vier oder mehr Studenten aus Ländern , aus denen verschiedene Kulturen Handhabung ist notwendig und Vernetzung erweitert.

Der Global MBA ist an MBA-Studenten und Absolventen der IESA ab, die eine Management-Erfahrung von mehr als drei Jahren haben, interessiert sich für eine Vision der globalen Geschäftsdynamik mit und Chancen in der internationalen Arena zu identifizieren.

Anforderungen an den Global MBA zu qualifizieren:

  • Als Student oder Absolvent der IESA MBA.
  • Studenten müssen Grundkurse in der Makroökonomie, Mikroökonomie, quantitative Techniken, Rechnungswesen, Finanzen, Marketing, Operations und organisatorische Verhalten abgeschlossen.
  • Die Absolventen müssen weniger als 5 Jahre nach Abschluss des Studiums.
  • Demonstrieren Kenntnisse der englischen Sprache (TOEFL, IELTS, ALIGU).
    Sie müssen in Führungspositionen drei Jahre Berufserfahrung haben.
Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

IESA - Instituto de Estudios de Superiores Verwaltung &nbsp IESA School of Management ist eine private, gemeinnützige Organisation, die eine öffentliche Dienstleistung bietet die gesamte Gesellsc ... Weiterlesen

IESA - Instituto de Estudios de Superiores Verwaltung &nbsp IESA School of Management ist eine private, gemeinnützige Organisation, die eine öffentliche Dienstleistung bietet die gesamte Gesellschaft und ist unabhängig von aktuellen wirtschaftlichen Gruppen, politischen, religiösen oder staatlichen. Venezuela will eine Schule des internationalen Ansehens und der Rest von Lateinamerika, eine akademische und intellektuelle Produktion, die Ihre Herausforderungen und Realitäten der Verwaltung versteht bieten. &nbsp Es ist eine der vier Schulen des Management-und Business in Lateinamerika und 34 der weltweit zu den drei wichtigsten internationalen Akkreditierungen haben, die Rechnung für die Qualität ihrer wissenschaftlichen, Lehr-Leistung und der geistigen Produktion, um die anspruchsvollsten nach Qualitätsstandards. &nbsp Zu den strategischen Zielen für den Zeitraum 2009-2015, ua: Die wachsende Zahl der Teilnehmer an Fort-und Weiterbildung. Profitable neue Generation Modelle, Erstellung und Verbreitung von Wissen. Die Vertiefung der Lehrmethode Teilnehmer Centered Learning. Die Entwicklung der Unterscheidungskraft Lehre und Forschung in internationale und lokale Relevanz, insbesondere im Bereich des Unternehmertums. Es hat Präsenz in drei großen Städten von Venezuela (Caracas, Maracaibo und Valencia), um die Bedürfnisse lokaler Märkte gerecht zu werden. Zusätzlich wird durch die Foundation for Advanced Studies in Management (EGF), in der Stadt des Wissens befindet (Panama), stärkt seine Reichweite und Service nach Lateinamerika. Weniger Informationen
Caracas , Panama stadt , Shanghai , Bogotá , Paris , Buenavista , New Orleans + 6 Mehr Weniger