Globaler Master of Business Administration

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Der Global Master of Business Administration (GMBA) ist ein einjähriger Master-Abschluss von 46 Kreditstunden, der die strategische Position von ACM in Südeuropa nutzt. Das Programm baut auf der historischen akademischen Tradition des Instituts für amerikanische Universitäten, der Muttergesellschaft von ACM, auf. Es ist eine der ersten amerikanischen Institutionen im Ausland, die Berufsanfänger in der internationalen Wirtschaft und Diplomatie vorbereiten. Mit unserem Hauptcampus in Aix-en-Provence, Frankreich, und Satelliten-Campus und -Programmen in Spanien und Marokko ist ACM gut aufgestellt, um die Studenten auf die zahlreichen Herausforderungen der globalen Wirtschaft vorzubereiten, die sich auf Europa, Nordafrika und das Mittelmeer konzentrieren .

Die Studierenden spezialisieren sich auf einen der folgenden vier Titel:

  • Globale Weinstudien
  • Mediterrane Wirtschaftsstudien
  • Globales Management
  • Globales Marketing

Zulassungsvoraussetzungen

Studierende, die zum Global MBA-Programm zugelassen sind, müssen einen Bachelor-Abschluss oder einen gleichwertigen Abschluss (120 akademische Einheiten) erworben haben und über Kenntnisse in mindestens einer anderen Sprache als Englisch verfügen. Die Studierenden müssen das GMAT absolvieren, und internationale Erfahrungen und / oder Kenntnisse anderer Kulturen werden für die Zulassung zum Programm dringend empfohlen. Für internationale Bewerber, die ihren Studiengang in einer anderen Sprache als Englisch absolviert haben, ist ein TOEFL-Score von mindestens 79 erforderlich. Jetzt bewerben!

Anforderungen für den Abschluss

Die 46 Credits des Global MBA umfassen Folgendes:

  • Kernkurse (27 Punkte)
  • Zwei Sprach- und Kulturkurse (6 Credits)
  • Ein Wahlfach nach Wahl des Schülers (3 Credits)
  • Jänner-Semester-Reiseseminar (4 Punkte)
  • Sommerberatung / Praktikumsprojekt (6 Credits)

Kernfächer

  • Finanzbuchhaltung
  • Strategisches Management
  • Betriebsmanagement
  • Globales Marketing
  • Internationale Wirtschaft
  • Quantitative Methoden zur Entscheidungsfindung
  • Organisatorisches Verhalten
  • Finanzverwaltung
  • Interkulturelles Management
  • Wirtschaftsrecht und Ethik auf dem globalen Markt

Beispiel Wahlkurse

  • Globales Markenmanagement
  • Die Wirtschaft der Europäischen Union
  • Luxus-Management
  • Sozialverantwortliches und nachhaltiges Modemanagement
  • Weinmarketing und -analyse
  • Regionaler Weinhandel und -wirtschaft
  • Internationaler Weinhandel
  • Wein, Gastronomie und Nachhaltigkeit des Mittelmeers

Sprache und Kultur

Alle Bewerber müssen 6 Sprach- und Kulturkurse in Französisch, Spanisch oder Arabisch belegen.

Kurse

Frühstart (2 Credits)

Die Studierenden belegen den folgenden 500-Stufen-Kernkurs mit zwei Leistungspunkten: Interkulturelles Management

1. Semester (17 Credits)

Alle Schüler nehmen an vier 500-Kern-Kursen teil und wählen eine Sprache aus, die im Laufe des Jahres studiert werden soll, um die Sprachkenntnisse zu erfüllen.

Kernfächer

  • Finanzbuchhaltung (3 Credits)
  • Betriebsmanagement (3 Credits)
  • Quantitative Methoden zur Entscheidungsfindung (2 Credits)
  • Organisatorisches Verhalten (3 Credits)

Sprache und Kultur (6 Credits)

Jänner-Semester-Reiseseminar (4 Punkte)

Alle Studenten nehmen an einem Semesterseminar im Januar zwischen dem Herbst- und dem Frühjahrssemester teil, das aus der nachstehenden Liste gemäß ihrem gewählten Titel ausgewählt wird.

  • Internationale Geschäfte (Frankreich-Marokko-Belgien-Deutschland)
  • Diplomatie
  • Wein, Gastronomie

2. Semester (17 Credits)

Alle Kandidaten nehmen an fünf 500-Stufen-Grundkursen teil und wählen einen 500-Wahlpflicht-Kurs für ihren gewählten Titel.

Kernfächer

  • Strategisches Management (3 Credits)
  • Globales Marketing (3 Credits)
  • Wirtschaftsrecht und Ethik auf dem globalen Marktplatz (3 Credits)
  • Finanzmanagement (3 Credits)
  • Internationale Wirtschaft (2 Credits)
  • Beispiel-Wahlkurse (3 Credits)
  • Globales Markenmanagement
  • Die Wirtschaft der Europäischen Union
  • Luxus-Management
  • Sozialverantwortliches und nachhaltiges Modemanagement
  • Weinmarketing und -analyse
  • Regionaler Weinhandel und -wirtschaft
  • Internationaler Weinhandel
  • Wein, Gastronomie und Nachhaltigkeit des Mittelmeers

Praktikum

Ab dem Herbstsemester werden die Studenten mit ihrem Berater zusammenarbeiten und einen Vorschlag für ein potenzielles Beratungsprojekt zur Genehmigung durch ihren Ausschuss vorlegen. In diesem Prozess wird der Betreuer des Schülers dabei helfen, seinen jeweiligen Studiengang in Abhängigkeit vom Schwerpunkt des Beratungsprojekts zu bestimmen.

Ab Mai des Frühlingssemesters wird ACM Studenten dabei helfen, Praktikumsplätze im ACM-Geschäftsnetzwerk zu erwerben, darunter Unternehmen der Größenklasse Airbus und CMA-CGM. Obwohl ACM Studenten in diesem Prozess leitet und unterstützt, ist jeder Student für die Bewerbung und das Vorstellungsgespräch für das Praktikum verantwortlich. Sobald das Praktikum beginnt, arbeiten die Studenten weiterhin eng mit ihrem Berater zusammen und legen während des Praktikums regelmäßig Berichte vor. Der Student bleibt bis Mitte August im Praktikum und muss spätestens am 1. September einen Abschlussbericht vorlegen.

Während die Studierenden an der Abschlussfeier im Mai teilnehmen, erhalten sie ihr Diplom nur nach Vorlage und erfolgreichem Abschluss ihres Beratungsberichts.

Insgesamt = 46 Credits

Studiengebühren111686_ScreenShot2019-03-08at11.01.34AM.png

* Die J-Term-Gebühren beinhalten die Studiengebühren für drei Semester, Unterkunft, tägliches kontinentales Frühstück und einige Abendmahlzeiten, Aktivitätsgebühr, Orientierungs-, Kranken-, Haftpflicht- und Rücktransportversicherung, innergemeinschaftliche Beförderungen und kulturelle Aktivitäten. Zu den zusätzlichen Kosten für Studenten zählen Hin- und Rückflug, Mittagessen, Lehrbücher und persönliche Ausgaben.

Zuletzt aktualisiert am März 2019

Über die Hochschule

The American College of the Mediterranean (ACM) strives to provide excellence in international education, inspire intercultural awareness, and prepare students for success in a global community throug ... Weiterlesen

The American College of the Mediterranean (ACM) strives to provide excellence in international education, inspire intercultural awareness, and prepare students for success in a global community through the study of European and Mediterranean history, languages, cultures, and contemporary issues. Weniger Informationen