Internationaler MBA

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Dieses internationale MBA-Programm mit Transformationsperspektive konzentriert sich darauf, Studenten dabei zu helfen, exzellente Master der internationalen Betriebswirtschaft zu werden. Im Wesentlichen werden mit diesem Programm alle für die jetzige grenzüberschreitende und multikulturelle globale Geschäftsszene erforderlichen Kompetenzen festgelegt und weiterentwickelt.

Das Hauptziel dieses Programms ist die Vorbereitung der globalen Wirtschaftsführer auf die sich rasch entwickelnden zukünftigen Organisationen und sich schnell verändernden internationalen Märkte. Im Wesentlichen ist das Programm so konzipiert, dass es eine Mischung aus Grundlagen und erwarteten Notwendigkeiten für zukünftige Manager liefert. Angesichts der ständig zunehmenden Komplexität des Lebens und der Unberechenbarkeit in der künftigen Unternehmensverwaltung ist die Vorbereitung gut ausgebildeter globaler Führungspersönlichkeiten wichtiger denn je. Dieses Programm soll dazu beitragen, genau das zu erreichen.

Ziele und Vorteile

Dieses Programm soll den Studierenden helfen, die folgenden wichtigen Lernergebnisse zu erzielen:

  • Kompetenz in globaler Führung - Ausarbeitung der internationalen Entwicklungsstrategie, Beitrag zur Ausarbeitung der globalen Politik des Unternehmens, Analyse der Entwicklungen der Märkte, Definition der Leitlinien, Erarbeitung von Empfehlungen, Präsentation der Achsen der entwickelten Strategie und Formalisierung der internationalen Entwicklung Strategie.
  • Kompetenz im Wachstumsmanagement - Gestalten Sie den internationalen Entwicklungsplan, bewerten Sie die vorhandenen Märkte nach den verschiedenen Zielländern, ermitteln Sie die Besonderheiten jedes Landes, bewerten Sie die Potenziale und Risiken, bestimmen Sie die zu favorisierenden Orientierungen, entwickeln Sie Argumente und strukturieren Sie die Entwicklungsplan.
  • Kompetenz bei der Unternehmensgründung - Legen Sie die Geschäftsstrategie und das operative Marketing fest, definieren Sie die durchzuführenden Projekte, überprüfen Sie die Einhaltung der Geschäftspläne der Projekte, strukturieren Sie die Vertriebs- und Marketingstrategie, um die verschiedenen Zonen zu leiten, und überwachen Sie die Entwicklung durch die Bereichsleiter.
  • Kompetenz im internationalen Bereich - Verwaltung von Partnerschaftsbeziehungen und Geschäftsverhandlungen, Entwicklung der Beschaffungspolitik, Festlegung der Suchmethoden der Dienstleister, Aushandlung der Bedingungen der Partnerschaft, Ausarbeitung des Plans für ein neues Geschäft, Überprüfung der geltenden Rechtsvorschriften, Kontrolle der internationalen Zusammenarbeit Aktivität und verhandeln.
  • Kompetenz in kultureller Vielfalt - Verwaltung des internationalen Dienstes und Koordinierung der Aktivitäten, Verwaltung des Budgets des Dienstes, Zuweisung von Vertriebsmanagern, Organisation eines Nah- oder Entfernungsmanagements, Verhandlung und Lösung von Problemen, Beitrag zur Rekrutierung, Mobilität der Mitarbeiter und führen jährliche Interviews durch.
  • Kompetenz in weltweiten Märkten - Überwachung und Anpassung des Entwicklungsplans, Überprüfung der Relevanz des in jeder Region entwickelten strategischen Ansatzes, Analyse der Märkte, Überprüfung der Angemessenheit der Ergebnisse in Bezug auf die Prognose, Festlegung der Anpassungen und Erstellung von zusammenfassenden Berichten alle erzielten Ergebnisse.

Programm

Dieses 2-Jahres-Programm dient der Entwicklung von Fähigkeiten und Kompetenzen, indem es in vier grundlegende Cluster unterteilt wird: globale, Führungskraft, Wachstum und Management.

Darüber hinaus umfasst das Programm die Entwicklung eines Capstone-Projekts in enger Partnerschaft mit Industrie, Hackathons und Französisch als Fremdsprache. Als Teil des Capstone-Projekts sieht das Programm vor, den größten Startup-Campus der Welt, Station F, zu besuchen und eine TEDxESLSCA-Veranstaltung zu veranstalten, auf der die Studenten ihre Abschlussprojekte vorstellen können. Im Folgenden werden die Hauptkomponenten dieses zweijährigen Kompetenzentwicklungsprogramms beschrieben:

Jahr 1

Global

  • Internationales Wirtschaftsrecht
  • Globalisierung
  • Globales Marketingmanagement

Führung

  • Kommunikation
  • Verhandlung
  • Transformative Führung

Wachstum

  • Unternehmerin
  • Beziehungsaufbau
  • Organisatorisch
  • Forschung

Management

  • Organisatorisches Verhalten
  • Betriebsmanagement
  • Personalmanagement
  • Finanzen

Jahr 2

Global

  • Virtuelle Präsenz
  • Vielfalt
  • Wirtschaft
  • Verteilte Produktion

Führung

  • Unternehmensethik
  • Soziale Intelligenz
  • Selbstentwicklung
  • Neurowissenschaften

Wachstum

  • Strategie
  • Kreativität
  • Transformation

Management

  • Geschäftsmodelle
  • Projekt
  • Geschäftsanalysen

Feldaktivitäten und Interaktionen

Dieses Programm soll den Schülern eine Liste optionaler interaktiver Aktivitäten bieten, die als Gelegenheit genutzt werden können, um erworbenes Wissen mit einem Vorgeschmack auf reale Erfahrungen zu erweitern:

  • Meisterkurse - Spezialsitzungen mit Experten, die ein bestimmtes Thema vertiefen.
  • Gastredner - eingeladene Fachleute, die zu einem Vortrag kommen, um ihre Geschichte zu teilen.
  • Workshops - Handarbeitsgruppen mit aktiver Beteiligung und Kreation.
  • Unternehmensbesuche - explorative Besuche bei Unternehmen und Organisationen.
  • Fachmessen und Messen - Ausstellungen mit Branchenvitrinen.
  • Grenzüberschreitende Reisen - Reisen in andere Länder, um ihre Kulturen und Geschäfte zu erkunden.

Methodik

Dieses Programm kombiniert primär wissenschaftlich fundierten Wissenstransfer, Design von Innovationen und Interaktion mit realen Geschäftskontexten. Das Programm konzentriert sich auf fallbezogene Aktivitäten, Klassenengagement, Gruppenübungen, Hausaufgaben, individuelles Lernen, Nutzung sozialer Medien, Online-Erkundungen, Studentenprojekte sowie häufige Präsentationen und Diskussionen.

Auswertung

Die Bewertung in jedem Fach wird auf seine Besonderheiten zugeschnitten. Die allgemeinen Grundsätze der Bewertung werden jedoch anhand dieser Vorlage festgelegt:

Studentenprojekt / Abschlussprüfung

Karriereperspektiven

Allgemeines Wissen in Management, Finanzen und Marketing wird jedem Studenten vermittelt.

Das Alumni-Netzwerk hilft den Studenten, einen Job oder ein Praktikum zu finden, noch bevor sie ihre Flüche beendet haben.

Das internationale MBA-Programm kann ein praktisches Managementtraining anbieten, das Studenten auf die Arbeit in einem großen oder kleinen internationalen Unternehmen vorbereitet.

Sie können arbeiten als:

  • Finanzanalyst
  • Wirtschaftsprüfer
  • Finanzkontrolleur
  • Produktmanager
  • Kommunikationsmanager
  • Humanressourcen
  • Marketing Manager
  • Unternehmer / Start-Up - Gründer
  • Berater
  • Unternehmensfinanzierung

Admissions

Die Schule bietet die Möglichkeit, sich für alle Kurse das ganze Jahr online zu bewerben.

Die Auswahl der Kandidaten erfolgt anhand einer Bewerbungsdatei (Lebenslauf und Bewerbungsfrageformular), gefolgt von einem Interview.

Zulassungsstufe / Voraussetzungen

  • Professionelles oder akademisches Bachelor-Diplom
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift (min. IELTS 6.0)
  • Berufserfahrung oder freiwilliges Engagement
  • Portfolio der erstellten Arbeit oder Ergebnisse
  • Präsentationsvorbereitung und Bereitstellungsfähigkeiten
Zuletzt aktualisiert am März 2019

Über die Hochschule

Forte de ses 70 ans d’expérience, l’ESLSCA Business School Paris propose une pédagogie équilibrée entre expérience pratique et méthodologie progressive. Depuis 1949, l’école a su développer ses activi ... Weiterlesen

Forte de ses 70 ans d’expérience, l’ESLSCA Business School Paris propose une pédagogie équilibrée entre expérience pratique et méthodologie progressive. Depuis 1949, l’école a su développer ses activités pour devenir un pôle d’excellence académique, notamment dans les domaines de la Finance, du Marketing, du Management et de la data. L’ESLSCA Business School Paris propose de nombreux cursus de formation tels que des programmes Bachelors, des MBA spécialisés ou encore des formations pour les professionnels. L’école a récemment emménagé dans son tout nouveau campus parisien de 8000m². Situé au cœur du parc de Pont de Flandre dans le 19eme arrondissement de Paris et accessible en RER, métro et tramway, ce nouvel espace moderne, lumineux et connecté a été pensé pour nos étudiants et pour leur épanouissement. Avec 15 000 anciens diplômés présents en France et à l'international, l’ESLSCA Business School Paris bénéficie d’un des réseaux les plus importants de ceux des grandes écoles de commerce et de management. Largement ouverts sur l’international, les programmes de l'ESLSCA Business School Paris contribuent à la formation des dirigeants de demain. Weniger Informationen