Italien

Über Italien

Offiziell bekannt als die Italienische Republik, liegt Italien im südlichsten Teil von Europa und grenzt an Österreich, der Schweiz, Slowenien und Frankreich. Sardinien und Sizilien sind zwei Mittelmeerinseln als Teil der italienischen Republik. Italien ist die Heimat von zwei souveränen Staaten - der Vatikanstadt und San Marino, die politisch als bekannt sind "Enklaven " im Land von Italien. Einer der weltweit 's wirtschaftlich am weitesten entwickelten Ländern ist Italien auch eine wichtige touristische Attraktion unter den anderen europäischen Ländern und genießt den Wohlstand gemacht durch diese Art der Industrie möglich. Neben der faszinierenden Stadt Rom, Italien zieht auch Millionen von Besuchern jedes Jahr, indem sie den Zugang zu diesen historisch bedeutsamen Stätten wie die Ruinen von Pompeji, das Kolosseum in Rom, dem Schiefen Turm von Pisa und den Katakomben von San Callisto.

Studium Wirtschaft in Italien

Earning ein Wirtschaftsstudium in Italien Als Mitglied der Europäischen Union, hat Italien ein Hochschulsystem, das die Standards aller Schulen der EU folgt und beinhaltet den Bologna-Prozess-Framework. In erster Linie aus staatlichen und öffentlichen Universitäten, Italien 's Hochschulsystem auch post-sekundären Schulen für Schüler, die eine erfolgreiche berufliche und nicht akademische Ausbildung. Nach dem Erwerb eines Master 's Grad in Italien können die Schüler in einem Grandes Ecoles einschreiben, oder "Superior-Graduate School ", die Auszeichnungen anerkannte internationale und nationale Titel wie das Diploma di perfezionamento (Doktorat) oder der doctor philosophiae (Ph. D). Beschäftigungsmöglichkeiten für Inhaber von Postdoc-Business-Grad typischerweise arbeiten für eine Universität als Forscher oder Lehrer.Bachelor-Studiengänge mit Schwerpunkt auf Wirtschaft und Finanzen in der Regel ihren Höhepunkt mit Studenten Abschluss einer Schlussstein natürlich, dass die Erforschung Business-Konzepte und Prinzipien in früheren Kursen gelernt beinhaltet und deren Integration in einer Fallstudie Forschungsprojekt. Dauer der Programme und Studiengebühren Studiengebühren variieren zwischen den Universitäten. Je nach finanziellen Status als Student 's, kann die Studiengebühren erlassen werden oder Stipendium gewährt werden können. Ein Bachelor in Business können über drei bis vier Jahre in Anspruch nehmen. Die wünschenswerter Master of Business Administration (MBA) erfordert ein weiteres Jahr oder zwei der Kursarbeit, bevor der Grad verliehen. Warum Studie für ein betriebswirtschaftliches Studium in Italien? Als Mitglied der EU, stellt Italien viele tragfähige Beschäftigungsmöglichkeiten für Business-Majors zu verdienen Grad in International Business, Wirtschaftslehre und europäischen Wirtschaft.Darüber hinaus bietet die blühende Tourismusindustrie lukrative unternehmerischen Möglichkeiten für Business-Majors, die ihre eigene Firma zu gründen.