MBA Internationales Einkaufsmanagement (RNCP Level I)

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Organisation

Der MBA International Purchasing Management bietet eine Spezialisierung in zwei Jahren, um Studenten in den verschiedenen Werkzeugen und Techniken der internationalen Einkaufsentwicklung zu schulen. Das Ziel des MBA MACI ist es, professionelle Fähigkeiten zu entwickeln, mit denen Sie Lieferanten auswählen, Beschaffungsverfahren implementieren, Spezifikationen entwickeln und auf Ausschreibungen reagieren können. Am Ende der Schulung können Sie auch die internationalen Lieferantenmärkte untersuchen, Verhandlungen führen, Lieferantenrisiken bewerten und verwalten, Verträge nachverfolgen und Streitigkeiten bearbeiten. Verwalten Sie den Einkauf auf finanzieller, zollrechtlicher und rechtlicher Ebene, verstehen Sie das "Supply Chain Management", aber führen Sie auch ein Einkäuferteam.122027_pexels-photo-684385.jpeg

Stärken

  • Zertifizierung registriert bei RNCP Level I *
  • Spezialisierung auf die Einkaufsfunktion
  • Schulung nach den Bedürfnissen der Unternehmen
  • Kulturelle Vielfalt von Promotionen
  • Lehren von Profis unterrichtet
  • 2 Praktikumszeiten in einem Unternehmen

Programm

Einkaufsstrategie

  • Lieferantenrisikobewertung
  • Kommerzielle, technologische, rechtliche und behördliche Überwachung
  • Internationale Märkte und Typologien von Lieferanten
  • Länderrisiken
  • Auswahl der Lieferanten, Versorgungskreise
  • Internationale Beschaffung
  • Implementierung und Überwachung der Einkaufsleistung
  • Lieferantenaudit

Der Kaufvorgang

  • Erstellung von Spezifikationen
  • Organisation von Lieferantenberatungen
  • Internationale Ausschreibungen: Ausarbeitung, Veröffentlichung, Analyse
  • E-Purchasing und E-Procurement - elektronische Marktplätze
  • Auswahl von Lieferantenangeboten: Auswahl und Gewichtung von Auswahlkriterien
  • Risikobewertung von Lieferanten und Subunternehmern
  • Kaufverträge - Rahmenverträge: Wesentliche Bestimmungen, Allgemeine Einkaufsbedingungen
  • Internationale Verhandlungen: Strategie, Techniken, interkulturelle Besonderheiten

Professionelles Projekt

  • Professionelles Coaching
  • Praktikum Forschungsmethodik

Internationales Einkaufsmanagement

  • Incoterms: Auswahl, Preiskalkulation, Risikotransfer
  • Transportmittel: Luft, Straße, See, multimodal
  • Versicherung
  • Zollverfahren
  • Supply Chain Management
  • Importdokumentenkette: Rechnung, Transportdokumente, Zoll, Versicherung, Inspektion
  • Zahlungsmittel: Überweisungen, Wechsel, Akkreditive, Überweisungen
  • Internationale Finanzierung - Devisengarantien

Organisation und Leitung der Einkaufsabteilung

  • Definition der Humanressourcen - Ermittlung der erforderlichen Fähigkeiten
  • Rekrutierung eines Einkaufsteams
  • Teammotivation und Motivation - Interne Kommunikation
  • Mitarbeiterführung - Bewertungsindikatoren
  • Implementierung und Optimierung von Einkaufsabläufen
  • Kontrolle der Anwendung von Prozessen und der Serviceleistung
  • Meetings - Reporting - Audit der Einkaufsfunktion

Professionelles Englisch

Business English "International Purchasing Manager"

Mission in der Firma

Chancen

  • Einkaufsleiter
  • Internationaler Käufer
  • Familienkäufer
  • Projektkäufer

Voraussetzungen

  • 1. Jahr: Graduate Level 3 in Wirtschaft oder Management
  • 2. Jahr: Graduate Level 4 in Handel oder internationalen Angelegenheiten

Anwendung

Dokumente zur Verfügung zu stellen:

  • Die Bewerbungsunterlagen sind ausgefüllt und unterschrieben
  • Ein Stück Identität (Originalkopie)
  • Eine Kopie der erhaltenen Diplome oder der Erfolgsbescheinigung
  • Kopie der Niederschriften
  • Ein Lebenslauf
  • Ein Motivationsschreiben
  • 1 Ausweisfoto

registrieren

Nachdem Sie Ihre Bewerbung ausgefüllt haben, senden Sie sie bitte an info@ilci.fr.

Wenn Ihre Datei erhalten bleibt, werden Sie zu einem Motivationsinterview eingeladen.

Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

The Institut de Langues et de Commerce International (ILCI) is a private institution of higher education. Founded in 2004, the Institut de Langues et de Commerce International is an International Busi ... Weiterlesen

The Institut de Langues et de Commerce International (ILCI) is a private institution of higher education. Founded in 2004, the Institut de Langues et de Commerce International is an International Business School and a Language Institute offering a wide range of specialized programs in General Management, International Business, Marketing, Communication and Languages in 3 or 5 years. The ILCI is a Business School welcoming diversified profiles in an international environment focused on business, innovation and communication. We also aim for our students to improve their language skills in French, English or Chinese in order to become business leaders who take initiatives and can work on multicultural teams. Weniger Informationen