MBA - Transportökonomie und Logistikmanagement

Allgemeines

10 Standorte verfügbar

Beschreibung des Studiengangs

Struktur

Verkehr und Infrastruktur wurden als wichtige Voraussetzungen für die Verbesserung der sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung identifiziert. ESAMI ist sich bewusst, dass ohne eine kritische Masse ausgebildeten Personals im Verkehrssektor die operative Leistung schlecht bleiben wird, daher die Einführung von MBA-TELM. Zusätzlich zu den Präsenzsitzungen werden die Schüler im Rahmen des Programms eine zweiwöchige Überseetour durchführen. Sie werden in der Lage sein, eine Reihe von Transport- und Logistikunternehmen zu besuchen und Erfahrungen mit ihren Kollegen auszutauschen.

Die MBA-TELM-Kurse werden abends von 17:00 bis 22:00 Uhr angeboten. Diese Kurse dauern zwei bis drei Wochen in zweieinhalb bis drei Monaten.

Programmorte

Der Abendkurs MBA in Verkehrswirtschaft und Logistikmanagement wird in den ESAMI-Mitgliedsländern angeboten. Diese Veranstaltungsorte sind Arusha, Daressalam und Mwanza, Tansania; Nairobi, Kenia; Kampala, Uganda; Lusaka, Sambia; Lilongwe und Blantyre, Malawi; Harare, Simbabwe; Windhoek und Oshakati in Namibia; Mbabane, Swasiland; Maputo, Mosambik und Mahe, Seychellen.

Gebühren Struktur

Die Gesamtgebühr für den zweijährigen Master-Studiengang beträgt 9.500 USD. Vorauszahlungen erfolgen jährlich oder pro Semester nach Absprache. Die Gebühren decken Unterricht und begrenzte Materialien ab. Es enthält keine Lehrbücher unter anderen Ausschlüssen.

Zulassungskriterien

Bewerber, die für Masterstudiengänge in Frage kommen, müssen über die folgenden Qualifikationen verfügen:

  • Bachelorabschluss einer anerkannten Universität oder einer gleichwertigen Qualifikation.
  • International anerkannte volle berufliche Qualifikation. Die Bewerber müssen ALLE qualifizierten Prüfungen bestanden haben.

Bewerbungsverfahren

Der Kandidat muss ein Bewerbungsformular mit folgenden Angaben einreichen:

  • Aktueller Lebenslauf
  • Beglaubigte Kopie des Diploms oder des Berufszeugnisses
  • Beglaubigte Kopie des offiziellen Protokolls
  • Mindestens ein Empfehlungsschreiben von einer Person, die in der Lage ist, die Fähigkeit des Kandidaten zu beurteilen
  • Eine nicht erstattungsfähige Bearbeitungsgebühr von 30 US-Dollar.

Alle dem Antrag beigefügten Dokumente müssen in englischer Sprache verfasst sein

Kursliste

Generische Kurse

  • GMG09101 Geschäftsführung
  • FAG09107 Finanzbuchhaltung
  • MMG09315 Marketingmanagement
  • BIG09210 Globale Unternehmensstrategie
  • RMG09419 Forschungsmethoden

Spezialisierte TELM-Kurse

  • TPG09127 Transportrichtlinie
  • PTG09128 Grundlagen der Verkehrsökonomie
  • PIG09229 Produktion
  • TCG09430 Transportkosten, Preise
  • TSG09331 Reformen des Verkehrssektors
  • TMG09232 Transportverwaltung
  • GLG09333 Grüne Logistik
  • RTG09334 Straßen- und Transportsicherheitsplanung
  • ITG09335 IKT im Verkehr
  • LSG09436 Logistik und Supply Chain Management
  • SVG09437 Studienbesuch

These

  • RMG09420 Masterarbeit
Zuletzt aktualisiert am November 2018

Über die Hochschule

The Eastern and Southern African Management Institute (ESAMI) is an intergovernmental regional management development centre. ESAMI's head office is located in Arusha, Tanzania.

The Eastern and Southern African Management Institute (ESAMI) is an intergovernmental regional management development centre. ESAMI's head office is located in Arusha, Tanzania. Weniger Informationen
Arusha , Nairobi , Dar es Salaam , Lusaka , Kampala , Windhoek , Mbabane , Harare , Maputo , Lilongwe + 9 Mehr Weniger