MBA in Sportveranstaltungen

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Der MBA für Sportveranstaltungen im 2. Jahr ist für zukünftige Experten in der Welt der Veranstaltungen gedacht. Nach dem ersten Jahr des MBA im Bereich Sportmanagement, einem Kernlehrplan, der auf der Expertise der Sportbranche basiert, ist das zweite Jahr des MBA in Sportveranstaltungen auf die berufliche Integration ausgerichtet. Es vermittelt die Fähigkeiten, die erforderlich sind, um im Universum dieser Option zu üben und das Verständnis und die Implementierung einer Veranstaltung zu erlangen.

Dieses Programm hat viele Vorteile:

  • Grundkurse für alle wichtigen Punkte der Veranstaltung
  • Spezielle Kurse, die im Vordergrund der Veranstaltung stehen
  • Bau eines professionellen Projekts
  • Professionelles Gedächtnis zur Unterstützung des Aufbaus des professionellen Projekts
  • Öffnung für die Welt der Ereignisse

Durch dieses Programm können Sie folgende Fähigkeiten erwerben:

  • Werden Sie zum Experten in der gesamten Eventbranche
  • Eine spezialisierte allgemeine Kultur der Welt der Ereignisse
  • Werkzeuge und Strategien beherrschen
  • Beherrschung strategischer und operativer Kommunikationstechniken mit Beherrschung von DTP-Werkzeugen.
  • Starke unternehmerische Fähigkeiten
  • Managementfähigkeiten (Finanzen, Buchhaltung, Budget) sowie Beherrschung von Office-Automatisierungswerkzeugen.
  • Fähigkeit zur Verwaltung eines Projekts oder einer Gruppe (Projektmanagement und Personalmanagement)
  • Organisations- und Planungskapazität einer Sportveranstaltung
  • Fähigkeit, ein Unternehmen zu gründen
  • Beherrschen Sie professionelles Englisch
  • Erhöhtes Selbstbewusstsein und professionelles Profil
  • Die Erfüllung seines beruflichen und persönlichen Projekts

Die Möglichkeiten des Programms:

  • Event Manager
  • Verbände und Sportvereine
  • Ereigniskoordinator, Site Manager
  • Ansager und Corporate Event-Abteilungen
  • Event Manager und Hospitality
  • Unternehmen, die Sportveranstaltungen organisieren
  • Technischer Direktor, Logistikmanager, Projektmanager, Manager, Kommunikationsmanager, Medienkoordinator, Hospitality, Sponsoring, VIP-Bereichsmanagement ...
  • Projektleiter
  • Lokale und territoriale Gemeinschaften
  • Sportdirektor einer Gemeinde, Regional- oder Abteilungsräte, Sportprojektleiter, Veranstaltungskoordinator
  • Bereich Fitness, Wellness und Sport

MBA 2. Jahr in Sportveranstaltungen

Mittleres Wissen

  • Von der Strategie bis zur Produktion einer Veranstaltung
  • Planung und Logistik der Veranstaltung
  • Verwaltung und Gesetzgebung der Veranstaltung

* Nicht erschöpfende Liste

Kommunikation - Veranstaltungen

  • Kommunikation und Medienberichterstattung über ein Sportereignis
  • Event-Projektmanagement
  • Nutzung und Aktivierung der Medien rund um ein Sportereignis

* Nicht erschöpfende Liste

Professionelle Tools - ergänzende Aktivitäten

Professionelle Werkzeuge

  • Reflektierender und professioneller Ansatz seines Projekts
  • Bauen Sie Ihr Image über soziale Netzwerke auf
  • DTP-Tools
  • Öffentliches Reden
  • Professionelle Erinnerung an ein Marketingproblem

Ergänzende Aktivitäten

  • Entdecken Sie den Sport von gestern und heute.
  • Sport-Business-Konferenzen mit in der Sportwelt anerkannten Experten zu verschiedenen Themen. (RP, Community Management, Organisation von Veranstaltungen, Freiwilligenarbeit im Sport usw.). Feedback zu Weltereignissen.
  • Geschäftsschwerpunkte (Intervention eines Managers, General Manager, Marketing / Kommunikationsdirektor eines Verbandes, eines Clubs, einer Marke usw.)
Zuletzt aktualisiert am Februar 2019

Über die Hochschule

Sports Management School est une école internationale spécialisée en Management du Sport. Son positionnement de « Pure player » exclusivement centré sur le Sport Business lui confère une réelle expéri ... Weiterlesen

Sports Management School est une école internationale spécialisée en Management du Sport. Son positionnement de « Pure player » exclusivement centré sur le Sport Business lui confère une réelle expérience dans tous les domaines connexes à cet univers, notamment le commerce et la distribution, le marketing, la communication et l’organisation d’événements sportifs… Weniger Informationen