MBA in Tourismus- und Hotelmanagement - Barcelona

Allgemeines

Lesen Sie mehr über diesen Studiengang auf der Website der Hochschule

Beschreibung des Studiengangs

Der Ostelea-EAE MBA gehört laut QS-Rangliste zu den besten der Welt. Das Programm konzentriert sich auf die Entwicklung von Führungsqualitäten und strategischen Kompetenzen, die es Ihnen ermöglichen, der Tourismusprofi zu werden, den Sie immer angestrebt haben.

* Im Merco Ranking 2018 wurde die EAE Business School als zweitwichtigste Schule in Spanien eingestuft.

Gründe für den MBA in Hospitality and Tourism Management

Wohnprogramme

  • MBA-Studenten haben die Möglichkeit, ein internationales Wohnprogramm in Tourismus bei Saxion (Holland), in Finance bei ESG UQAM (Montreal, Kanada) oder in Cross-Cultural Marketing an der Kean University (NJ, USA) (gegen Aufpreis) zu absolvieren.
  • Campus zu Campus: Möglichkeit der Teilnahme am Programm auf dem Ostelea-Campus in Madrid. (Unterkunft nicht inbegriffen).

Führungsqualitäten

  • Managementerfahrung: Das mit der EAE Business School entwickelte MBA-Programm ermöglicht es den Studenten, die Schlüsselkompetenzen für ein effektives Projektmanagement , Soft Skills, zu erarbeiten.
  • Business Game: Das Programm wendet eine auf Geschäftssimulationen basierende Lernmethode an, die die Herausforderung beinhaltet, strategische Planung durch Übung und Ausführung in einem Kontext zu verstehen, der sehr realitätsnah die reale Welt widerspiegelt
  • Treffen mit Führungskräften von Hotel- und Restaurantunternehmen sowie internationalen Tourismusberatern.
  • Programm zur Entwicklung von Führungskompetenzen: Programm zur Entwicklung von Tourismuskompetenzen (TSDP).
  • Fallstudienmethode: Die wichtigste Lernmethode, die während des gesamten MBA-Programms angewendet wird und die Teilnehmer in reale Geschäftssituationen versetzt, sodass sie diese analysieren und ihre eigenen Lösungen vorschlagen müssen.

Beschäftigungsfähigkeit und Unternehmertum

  • Internationale Praktika in Unternehmen wie Hilton, Tundra Hotels und Melia Hotels, unter anderem Tourismusmanagement.
  • Studenten, die ein eigenes Unternehmen gründen möchten, haben Zugang zum Entrepreneur Project und bieten Beratung und Anleitung an.
  • Beschäftigungsorientierter Unterricht: Professionelle Karriereprogramme, Beschäftigungswoche, Beschäftigungsforum, Graduiertenprogramme und andere Initiativen (je nach Nachfrage).
  • Doing Business in Spain Seminar: Unternehmer in Spanien geben Einblick in die wichtigsten Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, um auf dem spanischen Markt erfolgreich und wettbewerbsfähig zu sein.

Andere Hauptmerkmale

  • Seminare zu Gastfreundschaft (Barcelona) und Nachhaltigkeit (Madrid): 25 Stunden Unterricht.
  • Sprachseminare: Die Schüler können zwischen Englisch und Französisch wählen (begrenzte Plätze: 30 Stunden Unterricht / Sprache.

Der MBA in Hospitality bietet Ihnen folgende Vorteile

  • Internationale Vision der Tourismusbranche
    Bereitstellung einer internationalen Vision der Tourismusbranche zusammen mit einer anpassungsfähigen Perspektive in einem sich verändernden und wettbewerbsfähigen globalen Umfeld.
  • Strategisch
    Gewährleistung eines effektiven Managements von Tourismusunternehmen auf der Grundlage strategischer Pläne und mit dem Ziel, Ergebnisse zu erzielen.
  • Bedürfnisse
    Bereitstellung einer Antwort auf den Schulungsbedarf von Führungskräften, die auf den Tourismussektor spezialisiert sind.
  • Innovation
    Entwicklung der Innovationsfähigkeit und des kreativen Managements von Führungskräften in Tourismus- und Hotelunternehmen.
  • Zukünftige Führungskräfte
    Schulung der zukünftigen Führungskräfte der globalen Hotellerie- und Tourismusbranche. Ausstattung der Teilnehmer mit den Führungsqualitäten und -kompetenzen, die von Direktoren und Geschäftsleuten im Tourismussektor gefordert werden, um eine dynamische, effektive und erfolgreiche Führung sicherzustellen.
  • Trends
    Analyse globaler Trends in der Branche und Erlangung der Perspektiven und Strategien, die erforderlich sind, um ethische Führer globaler Tourismusorganisationen zu werden.

Berufskarrieren

Ostelea bietet seinen Schülern Schulungen an, um die Beschäftigungsfähigkeit zu verbessern.

TSDP - (Programm zur Entwicklung touristischer Fähigkeiten)

Ein exklusives Programm, in dem sie lernen, ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten zu entwickeln.

Das TSDP besteht aus 55 Unterrichtsstunden, die (begrenzte Plätze) umfassen:

  • Führungsqualitäten
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Erweitertes Excel
  • Turistisches Marketing
  • Coaching

Reiserouten

  • Beschäftigungsfähigkeit: 3 Workshops mit Schwerpunkt auf Auswahl- und Verbesserungsprozessen für Kandidaten
  • Entrepreneurship: durch das Entrepreneurs Project, wo sie beraten werden
  • Karriereübergang: 5 Workshops , die die Schüler über ihre berufliche Zukunft informieren
  • (Um einen zu wählen)

Talent Tourismus Woche

Mit der Präsenz relevanter Unternehmen in der Branche, die ihre Angebote präsentieren und dann die Studenten interviewen, die mögliche Kandidaten sind.

Beschäftigungsforum

Unternehmen beteiligen sich, indem sie ihre Angebote online veröffentlichen und unsere Studenten interviewen.

Bildungsprogramm

Ausgearbeitet von multinationalen Unternehmen (Hilton, Mandarin Oriental, Hotusa usw.), deren Ziel es ist, die am besten geeigneten Kandidaten auszuwählen.

Firmenmeetings

Treffen zwischen nationalen und internationalen Unternehmen, bei denen die Studenten die in der Branche gefragtesten Profile kennenlernen können.

Berufliche Möglichkeiten

  • Hoteldirektor oder -manager oder Direktor anderer Arten von Tourismusbetrieben.
  • Betriebsleiter oder Manager von Funktionsbereichen von Tourismusunternehmen.
  • Corporate Director in Hotel- / Tourismusunternehmen in einem ihrer Funktionsbereiche.
  • Direktor von im Tourismus tätigen Unternehmen im Allgemeinen.
  • Verantwortungspositionen in Unternehmen und öffentlichen Institutionen der Branche.
  • Positionen in Unternehmen in Sektoren, die den Tourismus, das Marketing und die Vermarktung ergänzen, im Zusammenhang mit der Hotel- und Tourismusbranche.
  • Unternehmer von Unternehmungen im oder im Zusammenhang mit dem Tourismussektor.
  • Tourismus- und Hotelberater / Berater.

Trainingsplan, Kreuzgang

Trainingsplan

Das MBA- und Hotelmanagement- Management von Ostelea ist in 6 Module unterteilt:

  • Globale Umwelt und Märkte
  • Personalmanagement
  • Internationales Management
  • Corporate Internationalisierung
  • Masterarbeit
  • Wahlfächer

Kloster

Der MBA in Gastgewerbe und Tourismus auf dem Barcelona Campus wird von Roberto Torregrosa , dem General Manager von Guitart Hotels, geleitet. Als Spezialist für Hotelmanagement verfügt er über mehr als 30 Jahre Erfahrung in Restaurant- und Hotelunternehmen, nationalen und internationalen Ketten und unabhängigen Einrichtungen. Hotels wie das Hilton Barcelona und Rey Juan Carlos I sind Beispiele für renommierte Einrichtungen, in denen er seine berufliche Laufbahn aufgebaut und Führungspositionen bekleidet hat. Derzeit ist er Präsident der katalanischen Vereinigung der Tourismusfachleute.

Eintritt

Das Zulassungsverfahren stellt die Eignung der Kandidaten sicher und somit können alle Teilnehmer diese Lernerfahrung optimal nutzen.

Um den Zulassungsprozess zu beginnen, müssen die Kandidaten das Informationsanfrageformular ausfüllen.

Danach setzt sich Ostelea mit dem Kandidaten in Verbindung, um ein Interview zu vereinbaren, zu dem folgende Unterlagen mitgebracht werden müssen:

  • Universitätsabschluss
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Zwei Empfehlungsschreiben
  • Englische Zertifizierung oder Interview auf Englisch

Nach Abschluss des Interviews analysiert der Zulassungsausschuss den Fall des Antrags von Fall zu Fall, teilt dem Bewerber seine Entscheidung mit und informiert ihn über seinen Zulassungsstatus.

Zertifizierung

Teilnehmer, die das Programm auf dem Campus in Barcelona erfolgreich abgeschlossen haben, erhalten eine dreifache Qualifikation:

  • Master in Business Administration und Management mit Schwerpunkt International Business an der Universität Lleida (institutionell) und Spezialisierung in Hotel- und Tourismusmanagement an der Ostelea (institutionell)
  • MBA für Hotel- und Tourismusmanagement an der Ostelea, School of Tourism & Hospitality. (institutionell)
  • MBA für Hotel- und Tourismusmanagement an der EAE Business School. (institutionell)

Stipendien

Ostelea bietet Kandidaten Zugang zu Stipendien in Form von Finanzhilfen, um unsere Studenten zu unterstützen.

Jeder Antrag wird unabhängig bewertet und die Zuschüsse werden während des Zulassungsverfahrens ausgestellt. Die Bewerber werden vor der Formalisierung der Anmeldung persönlich vom Zulassungsausschuss benachrichtigt.

In keinem Fall werden Zuschüsse vergeben, die 100% der gesamten Einschreibegebühr ausmachen.

Finanzielle Hilfe wird in folgenden Fällen angeboten:

  • Eine Anzahlung, die im Voraus bezahlt wurde, um einen Platz zu reservieren.
  • Das Profil des Kandidaten entspricht den Anforderungen für jedes Programm.
  • Ehemalige Schüler der Schule. In diesem Fall wird ein Rabatt von 25% auf die Einschreibegebühr gewährt.
Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

Ostelea is an international university centre, belonging to the Training division of Grupo Planeta, specializing in training professionals in the Hospitality and Tourism sectors with a passion for goo ... Weiterlesen

Ostelea is an international university centre, belonging to the Training division of Grupo Planeta, specializing in training professionals in the Hospitality and Tourism sectors with a passion for good service and a multicultural vision. Weniger Informationen
Barcelona , Madrid + 1 Mehr Weniger