MBA In Globalem Management

B.H.M.S. Business & Hotel Management School

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

MBA In Globalem Management

B.H.M.S. Business & Hotel Management School

Programm:

MBA in globalem Management

Dauer:

Anderthalb Jahre (2 Jahre: mit einem optionalen zweiten 6-monatigen Industrietraining)

Verfügbarkeit:

Dieses Angebot gilt für alle potenziellen Studierenden mit einem anerkannten Bachelor-Abschluss.

Überblick

Das überarbeitete MBA-Programm in Global Management ist ein wirklich internationales Programm, das von BHMS geleitet und von der City University (CityU) in Seattle, USA, vergeben wird. Somit unterliegt der Award den CityU-Qualitätssicherungsverfahren und -richtlinien.

Das Programm besteht aus 3 Phasen: Die erste ist eine intensive 6-monatige Studiendauer am BHMS Campus in Luzern; Danach folgt ein Zeitraum von 6 Monaten in der Industrieausbildung. Während dieser Zeit sollten die Schüler 2 projektbasierte Online-Kurse absolvieren. In der dritten und letzten Stufe kehren die Studenten für einen zweiten 6-monatigen Studienabschnitt und Abschluss aller MBA-Kurse auf den BHMS-Campus zurück. Nach Abschluss dieser dritten Stufe kann eine zweite Ausbildungszeit in der Industrie absolviert werden, die jedoch fakultativ ist.

Die Studierenden lernen von einer engagierten Fakultät, die neben ihrem akademischen Hintergrund auch Know-how und langjährige Erfahrung im Bereich Business mitbringt. Dies stellt sicher, dass das, was in der Klasse gelernt wird, zeitgemäß ist und in einer realen Geschäftsumgebung in realen Situationen angewendet werden kann. BHMS ist Mitglied der 1928 gegründeten Schulgruppe Bénédict Switzerland, deren Aufgabe es ist, Menschen mit Erfolgswillen Erwachsenenbildung anzubieten. Bénédict School ist eine der grössten privaten Bildungsorganisationen der Schweiz und unterrichtet jährlich mehr als 15.000 Voll- und Teilzeitstudenten.

68069_rsz_67981_cns_bhms_gradphoto2.jpg

Ziel des Programms

Ein MBA-Abschluss kombiniert mit beruflichen Fähigkeiten trägt bei Arbeitgebern weltweit beträchtlichen Wert und Prestige. Davon können Personen profitieren, die bereits eine leitende Position im Management innehaben oder als nächster Karriereschritt eine Führungsposition in der Branche anstreben. Darüber hinaus ist es eine ideale Ausbildung für Absolventen mit unterschiedlichem Hintergrund, die etwas Erfahrung im Dienstleistungssektor sammeln möchten, oder für Unternehmer, die das notwendige Fachwissen erwerben möchten, wenn sie über die Eröffnung eines eigenen Unternehmens nachdenken.

Die Schweiz ist weltberühmt für ihre Dienstleistungsindustrien. So erhalten die Studenten einen Einblick in die Facetten des internationalen Hospitality Managements und des Foodservice-Betriebs sowie die einführenden MBA-Kurse in Global Business Communications und Business Management in den ersten drei Monaten des Programms. Während dieser Zeit werden die Schüler auch dabei unterstützt sicherzustellen, dass sie die CityU Englischkenntnisse erfüllen. Die dreimonatigen Studien konzentrieren sich dann auf die Kernkompetenzen Marketing, Management, Projektplanung und Systeme, um den Studierenden eine ausgewogene Managementkompetenz zu bieten, die sowohl für den Gastgewerbe als auch für den breiteren Geschäftssektor geeignet ist, bevor sie zu ihrem ersten Praktikum übergehen.

Während der zweiten Phase des Programms (Industrie-Praktikum) absolvieren die Studenten zwei Online-Kurse aus der Reihe ihrer globalen Management-Spezialisierungskurse. Diese Kurse werden vollständig von einem Online-Tutor und einer Online-Lernplattform - dem Blackboard - unterstützt. Studenten verdienen in dieser Phase 6 Credits Spezialisierung.

In der letzten, dritten Phase des Programms bauen die Studenten auf ihr Kern-Management-Wissen und ihre Fähigkeiten, die in den letzten 12 Monaten entwickelt wurden, auf und konzentrieren sich auf finanzielle, personelle und strategische Kompetenzen als einen Eckpfeiler des Programms. Das letzte akademische Stadium schließt auch mit 2 weiteren Spezialisierungskursen im globalen Managementpfad ab.

68058_rsz_67965_cns_bhms_001-schooldescription.jpg

Bezahlte Industrieplatzierung in der Schweiz

Je nach Vorkenntnissen, Sprachkenntnissen und Professionalität der Studierenden können während der zweiten Stufe des Programms verschiedene Praktika in den Kernfunktionsbereichen des Gastgewerbes durchgeführt werden. Dies wird den Studierenden wertvolle Erfahrungen in der Dienstleistungsbranche und übertragbare Qualifikationen vermitteln, die für so viele Branchen von entscheidender Bedeutung sind.

Das von der Arbeitgebervereinigung und der Arbeitnehmervereinigung ausgehandelte Ausbildungsgehalt in der Schweiz liegt derzeit bei mindestens CHF 2'168 pro Monat brutto. Von diesem Gehalt müssen die Studenten für Zimmer, Verpflegung und Steuern zahlen. Das durchschnittliche Nettoeinkommen pro Monat variiert von CHF 1'200 bis 1'400.

Hinweis: Ein integrales Ziel des MBA ist die Verbesserung der Arbeitserfahrung, der internationalen Branchenexposition und der übertragbaren Kompetenzen durch Industrieplatzierung. Studierende mit umfangreichen Vorkenntnissen im Bereich Global Management können sich jedoch dafür entscheiden, die Stufen 1 und 2 in 12 Monaten nacheinander zu absolvieren und 2 weitere CityU Global Management-Kurse in ihrem Heimatland online zu absolvieren.

Zugangsvoraussetzungen

  • Ein Bachelor-Abschluss von einer akkreditierten Universität (die endgültige Entscheidung für die Zulassung wird von der CityU getroffen werden)
  • Englischkenntnisse auf dem Niveau von IELTS 6.0 für den Zugang zum Language Assisted MBA oder IELTS 6.5 für die Befreiung von Englischkursen und zur Erfüllung der Sprachanforderungen der CityU.

Kurszeiten

Akademische Kurse werden abgehalten:

Montags bis freitags von 09:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 17:00 Uhr können Samstagskurse von 08:00 bis 15:00 Uhr angeboten werden.

Berufliche Kurse werden abgehalten:

Montag bis Freitag von 09:00 bis 14:30 Uhr oder von 15:30 bis 20:30 Uhr

Jeder Student erhält mindestens 3 Tage pro Woche für das Selbststudium.

Kursinhalt

Bühne 1

68070_20180110NDnVXsuzBADMRmKU_Xtp4z_large.png

Stufe 2: Industrieplatzierung

68072_20180110NDnVXsuzBADMRmKU_GYXFv_large.png

Stufe 3

68071_20180110NDnVXsuzBADMRmKU_jGJPr_large.png

* Für das Language Assisted MBA-Programm; ² Global Management Kurse angeboten auf Verfügbarkeitsbasis

Bitte beachten Sie, dass CityU ein anderes Kreditsystem als BHMS anwendet

Eine Auswahl von überarbeiteten Kursen kann die oben genannten Kurse ersetzen oder ergänzen. Bitte fordern Sie das detaillierte Kursprogramm zum Zeitpunkt der Bewerbung an.

Ort

BHMS, Geschäfts- und Hotelfachschule, Luzern

Intake

April, Juli und Oktober. Bitte kontaktieren Sie die BHMS Zulassungsstelle für die nächste Aufnahmemöglichkeit.

Ferien

Sind nach dem Urlaubsplan von BHMS geplant und können von der BHMS-Website unter "Schulkalender" heruntergeladen werden.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch


Zuletzt aktualisiert am January 10, 2018
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Apr. 2018
Juli 2018
Duration
Dauer
18 monate
Vollzeit
Information
Deadline
Locations
Schweiz - Luzern
Beginn: Apr. 2018
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Beginn: Juli 2018
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Beginn: Okt. 2018
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates
Apr. 2018
Schweiz - Luzern
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Juli 2018
Schweiz - Luzern
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Okt. 2018
Schweiz - Luzern
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen