MBASTUDIES.DE

Vergleichen Sie MBA-Studiengänge in Energiemanagement 2019/2020 in den Barcelona, Spanien

Ein Master of Business Administration, auch bekannt als MBA, ist ein Hochschulabschluss an diejenigen verliehen wird, die ein Studium mit Schwerpunkt auf Betriebswirtschaft abschließen. Finanzwesenen, Rechnungswesen, Personalwesen und andere unternehmensbezogene Themen stehen im Mittelpunkt.

Beruflicher Aufstieg in der Energiewirtschaft erfordert Führungskräfte, die die Fähigkeit zu bewältigen mit der neuesten Innovation und Entwicklung von Energiequellen, abgesehen von dem hervorragenden Kenntnisse und Fähigkeiten in der Führung haben. Ein MBA in Energy Management befähigt die Studierenden mit den neuesten theoretischen und praktischen Lernen zum Erfolg in die innovative Welt der Energiewirtschaft zu gewinnen.

Spanien, offiziell das Königreich Spanien, ist ein souveräner Staat und ein Mitgliedstaat der Europäischen Union. Es wird auf der iberischen Halbinsel im Südwesten Europas. Spanischen Universitäten regeln den Zugang zu ihren eigenen Grad und sie fixieren die Studiengebühren. Sie bieten auch inoffizielle Aufbaustudiengänge. Die Hauptstadt Madrid hat möglicherweise die größte Anzahl von Bars pro Kopf von jeder europäischen Stadt und ein sehr aktives Nachtleben.

Als der 2. größte Stadt in Spanien, Barcelona ist die Hauptstadt von Katalonien Provinz. Es hat mehr als 4 Millionen Einwohner. Es ist eine lebendige Stadt, die Tausende von Touristen jährlich veranstaltet. Es ist die Heimat der Universität von Barcelona unter anderem.

Fordern Sie Informationen an MBA-Studiengänge in Energiemanagement in den Barcelona, Spanien 2019/2020

1 Ergebnisse in Energiemanagement, Barcelona Filter

MBA in Öl- und Gasmanagement

Geneva Business School (GBS)
Campusstudium Vollzeit 18 monate Februar 2020 Schweiz Genf Spanien Barcelona Madrid + 3 mehr

Dieser Master in Business Administration mit einem Major in Öl-und Gas-Management bietet Studenten vertiefte Kenntnisse und praktische Ausbildung, relevant für den speziellen Bereich des Handels mit Öl und Gas auf internationaler Ebene. Die Studierenden lernen, Herausforderungen zu begegnen, wichtige Entscheidungen zu treffen und internationale Politiken und Gesetzmäßigkeiten in der Energiewirtschaft zu meistern, indem sie die Schlüsselfaktoren und aufkommenden Technologien erforschen, die die Zukunft von Öl und Gas beeinflussen.