Master of Business Administration (MBA)

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Überblick

Wenn Sie ein Berufstätiger sind, der sich zum Management oder zur Führungskraft entwickeln möchte, ist dies der beste Abschluss für Sie. Der Master of Business Administration ist ein einjähriger Studiengang, der speziell darauf ausgerichtet ist, Absolventen auf die nächste Generation von Führungskräften vorzubereiten.

Profis mit einem EBU-MBA-Abschluss können ihr persönliches Portfolio erweitern. Die Optionen einer Online-Ausbildung passen gut in einen bereits vollen Zeitplan. Darüber hinaus sind die besten Wirtschaftsabschlüsse gelebte oder geteilte Erfahrungen. Die reale Erfahrung, die seriöse Akademiker machen, beginnt im ersten Jahr, wenn Sie Ihr allgemeines Managementwissen aufbauen und wertvolle Erfahrungen von Kollegen und Professoren sammeln. Tauchen Sie in dieser Reihe von Wahlkursen in komplexe Managementfragen ein und erhalten Sie Einblick in die Perspektiven eines leitenden Managers oder Leiters, während Sie den größeren Kontext des Managements verstehen. Entwickeln Sie Managementfähigkeiten, einschließlich Management in einem globalen Kontext.

Der Master of Business Administration ist ein einjähriger Studiengang, der speziell darauf ausgerichtet ist, Absolventen auf die nächste Generation von Führungskräften vorzubereiten.

Campus Luxemburg Wiltz

Die Studenten werden einmal vor ihrem Abschluss zur Teilnahme an Veranstaltungen und Seminaren der Campuswoche eingeladen. Die Teilnahme an mehr als einer Campuswoche ist jedoch ebenfalls zulässig und wird empfohlen. Während der Campuswoche absolvieren die Studierenden die Semesterabschlussprüfungen, besuchen Unternehmen und namhafte Branchen und knüpfen Kontakte und vernetzen sich.

Luxemburg ist nicht nur ein Finanzzentrum, sondern auch eine multikulturelle Stadt und Sitz vieler europäischer Institutionen. Zwischen Tradition und Moderne. Sie können verschiedene Landschaften der Naturparks, mittelalterliche Burgen und zahlreiche Wander- oder Mountainbike-Strecken in der gesamten Region genießen. Luxemburg und das Chateau Wiltz heißen Sie willkommen.

Studenten, die diesen Master absolvieren, machen Karrieren in:

  • Berater
  • Finanzmanager
  • Marketing Manager
  • Betriebsleiter
  • Finanzanalyst
  • Gesundheitsadministrator
  • Informationssystem-Manager

127035_image1.jpeg

MBA-Programm Lernergebnisse

Die Lernziele der EBU sollen das Lernen der Schüler in den folgenden Bereichen verbessern: Kommunikation, ethisches Denken, analytische Fähigkeiten, Informationstechnologie, globale Perspektiven, kritisches Denken und Verständnis von Synergien. Nach Abschluss des MBA-Programms werden die Absolventen unter anderem:

  • Demonstrieren Sie Professionalität und Führung.
  • Demonstrieren Sie eine globale Perspektive.
  • Verstehen Sie Innovations- und IT-Themen, die den Wettbewerb prägen und gestalten.
  • Verfügen Sie über die Fähigkeiten, Geschäftskonzepte aus verschiedenen Disziplinen zu integrieren.
  • Setzen Sie Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten ein, um vielfältige Geschäftsprobleme zu lösen.
  • Wertschätzung für ethische Entscheidungen.

Programmstruktur

Term I (Oktober - Dezember)

Marketing Management (4 ECTS)

  • Marketing-Analyse
  • Internet-Marketing und IKT
  • Kundenbeziehungsmanagement

Personalmanagement (4 ECTS)

  • Rekrutierung
  • Leistung und Management
  • Arbeitnehmerbeziehungen und Arbeitsgesetze

Finanzbuchhaltung und Berichterstattung (4 ECTS)

  • Aufzeichnung von Finanztransaktionen
  • Buchhaltung, T-Accounting und Journaleinträge
  • Gewinne, Cashflow, Vermögenswerte und Verbindlichkeiten

Unternehmenspolitik und Ethik (4 ECTS)

  • Geschäftliche Probleme und Probleme
  • Unternehmensstrategie und -ziele
  • CSR-, CER- und öffentliche Interessengruppen

Statistik und Datenanalyse (4 ECTS)

  • Methoden der Vorhersage
  • Zeitreihenanalyse
  • Verteilung und Analyse der Varianz

Wirtschaftsrechtsseminar (2 ECTS) - Seminar

  • Vertragsrechtliche Elemente
  • Streitigkeiten, Schlichtung und Beilegung

Term II (Januar - März)

Internationales Marketing (4 ECTS)

  • Wettbewerbsvorteil
  • Globale Werbung / Promotion
  • Marken- und Produktentscheidungen

Unternehmertum (4 ECTS)

  • Grundlagen des Unternehmertums
  • Kreativität
  • Human Capital Management

Fortgeschrittenes Controlling (4 ECTS)

  • Auftragskalkulation
  • Kostenzuordnung nach Tätigkeiten
  • Segmentberichterstattung

Die Weltwirtschaft (4 ECTS)

  • Internationaler Handel
  • Wechselkurse, Zinssätze
  • Ausgeglichenheit des Handels

Globales Strategisches Management (4 ECTS)

  • Kräfte der Globalisierung
  • Persönliche Werte und Ethik
  • Mehrere Stakeholder

Kommunikationsfähigkeit (1 ECTS) - Seminar

  • Kommunikationstheorien
  • Effektive Präsentationen
  • Hörfertigkeiten entwickeln

Term III (April - Juni)

Betriebsmanagement (4 ECTS)

  • Leitung der Lieferkette
  • Logistikverwaltung
  • Produktdesign und -entwicklung

Strategische Führung in Organisationen (4 ECTS)

  • Strategisches Denken und Planen
  • Organisatorische Veränderungen
  • Design für Ergebnisse

Unternehmensfinanzierung (4 ECTS)

  • Capital Asset Pricing-Modell
  • Aktien- und Anleihenbewertungen
  • Schuldenmanagement

Informationstechnologie und Strategie (4 ECTS)

  • Technologiemanagement
  • Diffusion und Absorption
  • Innovation und Management

Verhandlung (1 ECTS) - Seminar

  • Effektive Verhandlung
  • Angemessene Taktik
  • Vertrauen in die Verhandlung

Abschlussprojekt / Schlussstein (6 ECTS)

  • Fallstudien und ein umfassendes Capstone-Projekt - Pflichtlehrgang für die erste Campuswoche: Networking, Abschlussprüfungen
Zuletzt aktualisiert am Dezember 2019

Über die Hochschule

European Business University of Luxembourg is dedicated to achieving and sustaining a tradition of academic excellence by ensuring it is at the forefront of evolving innovation. EBU strives to become ... Weiterlesen

European Business University of Luxembourg is dedicated to achieving and sustaining a tradition of academic excellence by ensuring it is at the forefront of evolving innovation. EBU strives to become of the benchmark of world-class quality education by drawing on the talents of an actively supported team of internationally recognized staff and faculty of women and men from transcultural backgrounds. Weniger Informationen