Professioneller MBA Europäisches Wirtschaftsrecht

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

MBA Europäisches Wirtschaftsrecht

Brücken schlagen zwischen den Bereichen Recht und Wirtschaft

Mit dem Professional MBA in European Business Law bietet die WU Executive Academy ein Teilzeitprogramm für aktuelle und potenzielle Führungskräfte ohne Abschluss in Rechtswissenschaften an, die in einer Vielzahl von Branchen und / oder im Dienstleistungssektor tätig sind. Das Programm vermittelt den Teilnehmern die juristische Expertise, die für den Erfolg von Führungskräften im privaten, öffentlichen und gemeinnützigen Sektor in der Europäischen Union erforderlich ist.

Tim Gouw / Unsplash

Herausforderungen in Rechtssystemen verstehen

Im Programm erwerben Sie alle Fähigkeiten, die Sie benötigen, um die kombinierten geschäftlichen, rechtlichen und regulatorischen Fachgebiete effektiver zu verwalten, zu kommunizieren und effektiver zu führen. Das Programm deckt alle Bereiche des Rechts ab, die für die Geschäftstätigkeit in Europa relevant sind. Wir konzentrieren uns nicht auf ein bestimmtes nationales Rechtssystem. Das Programm soll vielmehr ein besseres Verständnis der Rechtsprobleme in allen Rechtssystemen entwickeln. Mit diesem wirklich transnationalen Ansatz heben wir grundlegende allgemeine Prinzipien hervor, die anhand von Beispielen aus den Rechtssystemen mehrerer EU-Mitgliedstaaten veranschaulicht werden. Besonderes Augenmerk wird auf das EU-Recht gelegt. Der Lehrplan wird durch Kurse in Management ergänzt. Darüber hinaus bieten spezielle Kurse eine Verbesserung der Soft Skills wie Verhandlung, Präsentationstechniken und Vertragsgestaltung. Zu den Kandidaten für das Programm gehören Führungskräfte, Praktiker und High Potentials, die sich in ihrer täglichen Arbeit mit rechtlichen Fragen befassen.

Sie profitieren in vielerlei Hinsicht

  • Lernen Sie Europäisches Wirtschaftsrecht durch einen umfassenden Lehrplan kennen
  • Ideale Studienbedingungen mit einer begrenzten Anzahl von Teilnehmern
  • Profitieren Sie von unserer Fakultät renommierter Professoren und erfahrener Praktiker
  • Bauen Sie Ihr umfassendes persönliches Netzwerk auf, indem Sie Mitglied der Community der WU Executive Academy

Lehrplan

Machen Sie einen erstklassigen MBA, während Sie Ihre Karriere fortsetzen.

Die Business Core-Module umfassen wichtige Kenntnisse in Wirtschaft und Unternehmensverwaltung sowie aktuelle Management- und Führungstools und -techniken. Die Spezialisierungsmodule ermöglichen es den Teilnehmern, fundiertes Wissen, Fachwissen und Kompetenzen in einer ausgewählten Funktion oder Branche zu erwerben.

Die Spezialisierungsmodule vermitteln den Teilnehmern die juristische Expertise, die für den Erfolg von Führungskräften im privaten, öffentlichen und gemeinnützigen Sektor in der Europäischen Union erforderlich ist.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht aller Module, die während des MBA unterrichtet werden.

Module

Privatrecht I: Einführungs- und Vertragsrecht

  • Im ersten Teil lernen Sie grundlegende Konzepte und Begriffe kennen, um ein besseres Verständnis des Rechts und des Rechtsdenkens zu erlangen, einschließlich Methoden der Rechtsrecherche, Grundprinzipien des Vertragsrechts und des Eigentumsrechts.

Privatrecht II: Streitbeilegung und Spezialthemen

  • Die Beilegung von Streitigkeiten ist ein wesentlicher Bestandteil des heutigen Geschäftslebens. Erhalten Sie fundiertes Wissen darüber, wie Gerichtsverfahren in verschiedenen Ländern funktionieren. Sie lernen, wie Sie vielfältige Herausforderungen meistern können, denen sich Rechtsstreitigkeiten sowohl im Inland als auch im grenzüberschreitenden Fall stellen müssen. Da Wien ein traditionell gefragter Ort für Schiedsverfahren ist, behandelt der Kurs auch Schiedsverfahren und alternative Streitbeilegungsverfahren.
  • Arbeitsrecht: Das Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer unterliegt einer Vielzahl von Gesetzen und Vorschriften. Entwickeln Sie einen Einblick in die hier geltenden Bestimmungen, die vom EU-Recht bis zu Tarifverträgen und Vereinbarungen auf Unternehmensebene reichen.
  • Internationales Privat- und Verkaufsrecht: In diesem Kurs erwerben Sie Expertenwissen zu den rechtlichen Aspekten grenzüberschreitender Transaktionen.

Handels- und Gesellschaftsrecht

  • Lernen Sie den vollen Umfang des Handelsrechts kennen. Zu den behandelten Themen gehören das internationale Kaufrecht, das internationale Wirtschaftsrecht und das Recht des geistigen Eigentums. Informieren Sie sich außerdem über rechtliche Fragen im Zusammenhang mit neuen Medien und E-Commerce.
  • Gesellschaftsrecht: Entwickeln Sie ein Verständnis für die grundlegenden Fragen des Gesellschaftsrechts und deren Anwendung. Zu den erörterten Fällen gehören die Gründung und Struktur von Unternehmen, Pflichten der Geschäftsführung, Regeln zum Schutz des Kapitals der Gesellschaft, Bestimmungen zum Schutz der Aktionäre, Regeln zur Umstrukturierung und Unternehmensgruppen. Darüber hinaus arbeiten Sie an Themen wie Stiftungen, Trusts und ähnlichen Modellen.
  • Bankrecht: In diesem Kurs werden sowohl regulatorische als auch privatrechtliche Aspekte des Bankrechts behandelt. Die behandelten Themen reichen von Lizenzanforderungen über Bankgarantien bis hin zu den verfügbaren Sicherheitsrechten.
  • Insolvenzrecht und Unternehmensumstrukturierung sind ein unverzichtbarer Bestandteil des Wirtschaftsrechts. Das Thema wird sowohl aus Sicht des Unionsrechts als auch aus Sicht des nationalen Rechts erörtert. Die behandelten Themen reichen von der Veräußerung von Vermögenswerten über die Zahlung von Gläubigern bis hin zu den verschiedenen Entlastungsmethoden.

Weitere behandelte Themen sind Compliance-Recht, Versicherungsrecht, Gesellschaftsrecht, Konzepte des geistigen Eigentums und Wettbewerbsrecht.

Öffentliches Recht und Unionsrecht

  • Sei es eine einfache Baugenehmigung oder eine komplexe Umweltverträglichkeitsprüfung, das öffentliche Recht bestimmt heutzutage viele Aspekte der Geschäftspraxis. Erfahren Sie alles über das gesamte öffentliche Recht, von den Lizenzanforderungen bis zum Wettbewerbsrecht.
  • Lernen Sie die wichtigsten Regeln des Unionsrechts kennen und erhalten Sie ein tiefes Verständnis für die Funktionsweise der Institutionen der Europäischen Union.
  • Angesichts der zunehmenden Betonung der Einhaltung des Gesetzes auf nationaler und internationaler Ebene ist ein gründliches Verständnis des Strafrechts für die heutige Geschäftstätigkeit von wesentlicher Bedeutung. Der Schwerpunkt liegt auf Wirtschaftsverbrechen wie Korruption, Betrug usw. Sie werden in die Grundlagen des Verfahrensrechts einschließlich der internationalen Zusammenarbeit im Bereich des Strafrechts eingeführt.
  • Steuerrecht: Entwickeln Sie ein tiefgreifendes Verständnis des Steuerrechts auf nationaler und EU-Ebene. Sie werden nicht nur die normale Einkommensteuer und die Mehrwertsteuer erörtern, sondern auch komplexere Fragen der Steuerstrukturierung und der steuerlichen Auswirkungen einer Unternehmensumstrukturierung.

Ausgewählte Themen des europäischen Wirtschaftsrechts

Wir legen besonderen Wert auf die Entwicklung von Soft Skills, die für den Erfolg im Geschäftsleben wichtig sind.

  • Vertragsgestaltung: In diesem Kurs erwerben Sie Kenntnisse in der komplexen Aufgabe der Vertragsgestaltung im internationalen Kontext.
  • Juristisches Englisch: Erwerben Sie die Kenntnisse und Fähigkeiten, die für eine kompetente Kommunikation im Bereich des Wirtschaftsrechts erforderlich sind. Wir werden Hintergrundinformationen zum angloamerikanischen Rechtssystem mit Sprachtraining und praktischen Übungen kombinieren.

Magisterarbeit

Eine wissenschaftliche Arbeit schreiben

  • Am Ende des Programms schreiben die Studierenden eine Masterarbeit, um ihre Fähigkeit zu veranschaulichen, selbst wissenschaftliche Arbeiten zu schreiben. Die Studierenden werden von einem akademischen Berater für die Masterarbeit unterstützt.
Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

Die Wirtschaftsuniversität Wien (WU) zählt zu den führenden Hochschulen weltweit und bündelt in der WU Executive Academy ihr Programmportfolio im Bereich „Executive Education“. Zu diesem zählen MBA un ... Weiterlesen

Die Wirtschaftsuniversität Wien (WU) zählt zu den führenden Hochschulen weltweit und bündelt in der WU Executive Academy ihr Programmportfolio im Bereich „Executive Education“. Zu diesem zählen MBA und Master of Laws Programme, das Universitätsstudium Diplom BetriebswirtIn, Universitätslehrgänge, Custom Programs und Open Programs. Die WU Executive Academy gehört heute zu den führenden Weiterbildungsanbietern in Zentral- und Osteuropa. Weniger Informationen

Zulassungen