Schweiz

Über die Schweiz

Die Schweiz ist ein vielfältiges Land mit vielen Möglichkeiten für internationale Studierende. Das Land, in der westlichen und zentralen Bereich Europas, ist in der Nähe von Italien, Frankreich, Österreich und Deutschland. Mit einer Bevölkerung von über 8 Millionen Menschen, ist dieses Land aus vielen Gründen wichtig, einschließlich seiner einzigartigen Kultur und Frei Lebensstil leben. Es hat auch den höchsten nominalen Vermögen pro Erwachsenen in der Welt und ist damit einer der teuersten Länder in der Welt zu leben, und auch einer der reichsten Orte. Für diejenigen Studenten, die ein Teil des Landes sein wollen 's unglaubliche Geschäft und das Wirtschaftswachstum, die Einschreibung in ein MBA-Programm kann die ideale erste Schritt sein.

Studium Wirtschaft in der Schweiz

Studierende, die sich in Betriebswirtschaftslehre in der Schweiz anmelden wollen, können so durch das Land 's MBA-Programmen zu tun. Eine breite Palette von Möglichkeiten gibt es, einschließlich der Programme für die Verwaltung, Marketing, Personalwesen, Banken und vieles mehr. Die meisten Studenten studieren in der Schweiz beginnen durch die Einschreibung als Student. Die meisten werden einen Bachelor 's-Ebene Grad in einem ersten Schritt in den Prozess zu erhalten. Von dort viele Menschen in das Berufsleben, die in Ausbildungsprogramme. Allerdings gibt es wachsende Nachfrage und Interesse an der Verfolgung Weiterbildung. Das ist, wo die MBA-Programme wertvoller werden. Was können Sie erwarten von der Betriebswirtschaftslehre in der Schweiz als International Student? Internationale Studierende sind häufig an den Universitäten in der Schweiz willkommen. Beachten Sie, dass die meisten Schulen bieten hier BWL, ausgenommen für die Berufsschulen mit einem sehr spezifischen Fokus.Studierende, die an einem MBA-Programm einschreiben wird zwischen zwei und vier Jahre damit verbringen, erhalten ihre Ausbildung, je nachdem, ob sie Voll- oder Teilzeit zu gehen. Die Kosten für diese Programme ist meist unterschiedlich, aber es ist auch teurer als die meisten anderen Hochschulen des gleichen Kalibers in ganz Europa. Um in diese Programme einschreiben, erhalten Studenten müssen zuerst auf einem der vielen Programme und Universitäten zur Verfügung, darunter Optionen, wie der Berner Fachhochschule, Europa-Universität und der Universität Basel an. Sobald die einzelnen wurde die Genehmigung gegeben, um die Schule zu besuchen, kann er oder sie für ein Visum nach seinem Abschluss an. Was können internationale Studierende erwarten? Abschluss an der BWL-Programme in der Schweiz, können Top-Studenten auf der Suche nach unternehmensbezogenen Arbeitsplätze im Land zu zählen . Dies kann auch die Arbeit in den traditionellen Geschäftsumgebungen sowie in Regierungspositionen in der Finanzbranche.Der Wettbewerb um diese Aufträge können erheblich sein, obwohl, so dass es etwas härter für Studenten, um die Beschäftigung in der sie sich wünschen Feld zu finden.