Universitäten und Business Schools für MBA-Studiengänge

Detaillierte Informationen über die verschiedenen Studienorte

Klicken Sie auf die unten stehenden Links, um über das Studium in verschiedenen Ländern zu lesen. Wir bieten Ihnen allgemeine Fakten zu den Ländern und informieren Sie über die jeweiligen Hochschulbildungssysteme, Studiengebühren, den Aufbau eines Studienjahres, Möglichkeiten für internationale Studierende und vieles mehr. Dort finden Sie auch einige nützliche Tipps und praktische Informationen über Krankenversicherung, Studierendenvisa und Lebenshaltungskosten.

Betriebswirtschaftslehre weltweit

Was ist Betriebswirtschaftslehre?
Betriebswirtschaftslehre ist die wissenschaftliche Disziplin, die eine umfassende Mischung aus Buchhaltung, Marketing, Finanzen und Organisationsstudien oder Verwaltung bietet. Master of Business Administration oder MBA, sind wichtige Studiengänge innerhalb der Disziplin der Betriebswirtschaftslehre. Studiengänge in Betriebswirtschaft sind oft spezialisiert, wobei der Schwerpunkt auf einer Teildisziplin oder einem Geschäftsfeld wie Arbeitsbeziehungen, Marketing, Unternehmertum, Wirtschaftsinformatik, Internationaler Handel, Strategisches Risikomanagement, Finanzen und vielem mehr liegt. Studiengänge in Betriebswirtschaftslehre werden an Universitäten und Business Schools für internationale Studierende auf der ganzen Welt angeboten.

Was sind die Vorteile eines Betriebswirtschaftslehre-Studiums im Ausland?
Ein Studium der Betriebswirtschaft im Ausland kann der akademischen Erfahrung eine wertvolle interkulturelle Perspektive hinzufügen. Jedes Jahr entscheiden sich viele Studierende dafür, sich an Business Schools in anderen Ländern zu bewerben, da diese einen guten internationalen Ruf und hohen Rang haben. Studierende, die bereit sind Betriebswirtschaftslehre im Ausland zu studieren, können von allen der weltweit führenden Business Schools wählen, statt diejenige zu besuchen, die in der Nähe liegt. Betriebswirtschaftsstudierene im Ausland können auch ihre interkulturellen Kommunikationsfähigkeiten verbessern, die entscheidend für den Erfolg auf dem heutigen globalisierten Markt sind. Internationale Studierende, die Betriebswirtschaftslehre im Ausland studieren, haben auch die Möglichkeit, praktische Berufserfahrung in einem Unternehmen in einem anderen Land zu sammeln.

Was studieren wir in einem Betriebswirtschaftsstudium im Ausland?
Studiengänge in Betriebswirtschaftslehre im Ausland variieren in ihren Teildisziplin und Themenbereichen und auch innerhalb der gleichen Teildisziplin sind zwei Studiengänge an verschiedenen Schulen selten identisch. Internationale Studierende, die weltweit Betriebswirtschaftslehre studieren, entscheiden sich häufig dafür, sich auf einen Schwerpunkt innerhalb ihres Studiums zu spezialisieren, wie z.B. Vertrieb, Wirtschaft, Logistik, Gesundheitsmanagement, Unternehmertum oder Banking. Die Kursstrukturen, Aufgaben, Leistungsbeurteilungen, Projekte und Abschlussarbeiten und Dissertationen (falls erforderlich) hängen auch von dem angestrebten Abschluss ab. Universitäten im Ausland bieten Bachelor-Studiengänge, Master of Business Administration, Executive Master of Business Administration, Doktor der Betriebswirtschaft, PhDs in Betriebswirtschaft und mehr an.

Welche Art von Karriereverbesserung können Sie mit einem Auslandsstudium in Betriebswirtschaftslehre erwarten?
Absolventen von Betriebswirtschaftsstudiengängen haben statistisch gesehen verbesserte Chancen, für einen Job oder eine Beförderung in ihrem beruflichen Umfeld berücksichtigt zu werden. Jenseits des beruflichen Potenzials, welches einem Abschluss in Betriebswirtschaftslehre eigen ist, bringt ein Abschluss von einer Universität im Ausland weiteren Mehrwert mit sich. Künftige und aktuelle Arbeitgeber schätzen, dass das Auslandsstudium in Betriebswirtschaftslehre die Exposition gegenüber der Vielfalt des Weltmarktes und ein besseres Verständnis der internationalen Wirtschaft mit sich bringt.

Wie viel kostet es, Betriebswirtschaftslehre im Ausland zu studieren?
Die Studiengebühren und Kosten im Zusammenhang mit einem Auslandsstudium in Betriebswirtschaftslehre können von eine Business school zur anderen und von einem Land zum anderen stark variieren. Finanzielle Hilfen können für Studierende, die ihr Betriebswirtschaftsstudium im Ausland verfolgen möchten, von privaten oder öffentlichen Organisationen angeboten werden. Jede einzelne Business School, die sie interessiert, kann detailliertere Informationen über Studiengebühren und Möglichekiten für finanzielle Hilfe bereitstellen.

Warum sollte man einen Abschluss in Betriebswirtschaftslehre an einer Universität im Ausland machen?
Nicht alle der weltweit besten Business Schools sind an einem Ort zentralisiert. Die Studierenden profitieren erheblich von einem Wirtschaftsstudium an einer Universität im Ausland. Allerdings sind einige Studierende nicht in der Lage, ihr Heimatland für die Dauer ihres Studiums zu verlassen, da sie arbeiten oder persönliche Verpflichtungen haben. Online-Studiengänge in Betriebswirtschaftslehre stellen die perfekte Gelegenheit für diese Personen dar, ein Studium an der Universität ihrer Wahl zu absolvieren, ohne umziehen zu müssen. Online-Studiengänge bieten Planungsflexibilität, da die Kurse zu jeder Tages- oder Nachtzeit absolviert werden können. Es gibt auch zusätzliche Vorteile eines Online-Studiengangs, wie die Entwicklung Schreib- und technischen Fähigkeiten sowie die direkte Kommunikation mit den Professoren.

Reisetipps für internationale Studierende
Viele Universitäten und Business Schools haben Zulassungsstellen, die sich ganz der Unterstützung internationaler Studierender widmen. Sie organisieren Möglichkeiten, weitere internationale Betriebswirtschaftsstudierende zu treffen, sie bieten akademische Unterstützung, helfen bei der Suche nach Wohnraum und teilen spezialisiertes lokales Wissens. Es ist wichtig, sich so genau wie möglich zu informieren, bevor das Betriebswirtschaftsstudium im Ausland beginnt, um sich mit allen möglichen Unterschieden vom Studium zu Hause auszukennen. Das Wichtigste ist es, einen offenen Geist zu behalten und die einmalige Gelegenheit des Betriebswirtschaftsstudiums im Ausland zu genießen.