Universitäten, Schulen und Colleges in den Bamberg, Deutschland

Die besten Schulen & Universitäten in den Bamberg, Deutschland 2018

Business Schools und Universitäten in in Bamberg, Bamberg. Finden und in 3 Klicks kontaktieren.

1 Ergebnisse in Bamberg

Otto-Friedrich University Of Bamberg

Deutschland Bamberg October 2018

Alt und JungDie Universität Bamberg ist alt und jung. Seine heutige Struktur und seine Einrichtungen schaffen den Anschein einer neu gegründeten Institution, bleiben aber auch den Traditionen seiner langen Geschichte verpflichtet./>Prof. Dr. Dr. habil. Godehard Ruppert,Präsident der Universität BambergEine Einführung in die Universität Bamberg in sieben Kapiteln1. Alte Fragen mit modernen Methoden beantworten/>"Haus der Weisheit"/>Seit dem 17. Jahrhundert hat sich … [+] die historische Academia Ottoniana und die heutige Universität Bamberg explizit als "Haus der Weisheit" verstanden. Es wurde 1647 von Fürstbischof Melchior Otto Voit von Salzburg als Zentrum der humanistischen Bildung gegründet.Das "domus sapientiae" der vergangenen Jahrhunderte beherbergt heute Programme, die von den vier akademischen Fakultäten der Universität angeboten werden: Geisteswissenschaften; Sozialwissenschaften, Wirtschaft und Betriebswirtschaft; Geisteswissenschaften; Informationssysteme und Angewandte Informatik.Akademische Fakultäten der Universität Bamberg/>Die akademischen Disziplinen sind eng mit den Schwerpunkten unseres Gesamtprofils verbunden:BildungDer EinzelneSprachenGeschäftAkademisches Lernen/>Akademisches Lernen ist ein methodengetriebener Prozess. So reichen die Methoden der angewandten Informatik von digitalen Editionen mittelalterlicher Texte über kognitive Modellierung in der Psychologie bis hin zu rekonstruktiver 3D-Bildgebung für die Bau- und Architekturforschung./>Die exzellente Betreuung und Betreuung unserer jungen Wissenschaftler während ihrer Studien- und Forschungskarriere steht im Mittelpunkt unserer Philosophie.Die Trimberg Research Academy (TRAc) und der Scientific Career Service bieten diesen jungen Wissenschaftlern eine strukturierte akademische Unterstützung .2. Akademische Unterstützung und Real-World EducationDie Zeit, die man für einen Hochschulabschluss benötigt, ist eine besondere Phase im Leben eines Menschen. Deshalb geben unsere Instruktoren nicht nur Seminare, sondern begleiten und begleiten die Studierenden während ihres Studiums und ermutigen sie, sich sowohl an der Universität als auch darüber hinaus herauszufordern. Dieser Ansatz ergibt sich aus unserem Sinn für Tradition und unseren historischen Wurzeln:/>Wir sind dem Ideal einer umfassenden Bildung verpflichtet.Umfassende Bildung, wie wir sie verstehen/>Wir sind davon überzeugt, dass hochwertige Hochschulbildung durch Qualifizierungsprogramme und -chancen definiert wird, die die Studierenden motivieren und dazu anregen , ihre Interessen individuell zu verfolgen . Aus diesem Grund werden Studierende in unseren mehr als 100 überwiegend akkreditierten Bachelor-, Master- und Lehramtsstudiengängen aufgefordert, möglichst selbstständig zu arbeiten. Die Anwendung von theoretischem Wissen in der Praxis wird durch Curricula mit praxisorientierten Seminaren, Trainings und studienbegleitenden Praktika sichergestellt.Umfassende Bildung, so wie wir sie verstehen, braucht Zeit. Unser flexibles Kursangebot ermöglicht die notwendige individuelle Freiheit und ist unsere Antwort auf veränderte Lebensbedingungen in einer globalisierten Welt und auf immer flexiblere Lebens- und Karrierewege. Fast alle in Bamberg angebotenen Studiengänge können in Teilzeit absolviert werden, und unsere Multi-Fach-Bachelorstudiengänge laden die Studierenden ein, einzigartige Fächerkombinationen zu nutzen, um ein akademisches Profil zu schaffen, das auf individuellen Interessen basiert.Ein Ort der Erfahrung und Entdeckung/>Darüber hinaus bieten wir ein Umfeld, in dem die humanistische Vorstellung vom Platz des Menschen in der Welt ganzheitlich erfahren und erforscht werden kann. Dazu gehören zahlreiche literarische Lesungen, Konzerte, Theateraufführungen, Ausstellungen oder die 1986 gegründete Poetikprofessur der Universität.Wir sehen es als unsere Verantwortung an , unsere Schüler zu ermutigen , eine aktive Rolle bei der Gestaltung ihres eigenen Lebensumfelds und der Gesellschaft selbst zu spielen. Chancen bieten Universitätsclubs und Organisationen, die sich dem sozialen, politischen, journalistischen oder religiösen Engagement widmen, sowie unsere zahlreichen studentischen Ausschüsse, Gesellschaften und Arbeitsgruppen.3. Engagement für soziale VerantwortungDie Universität Bamberg in den Strömungen der Zeit/>Regelmäßige Universitätsmeetings für Eltern und Kinder helfen den Eltern, sich mit anderen Familien zu vernetzenDas Mandat, fleißig und pflichtbewusst "die intellektuellen Strömungen des Tages" anzusprechen und anzuwenden, wurde für uns in der Universität festgelegtCharter von 1647.Die soziale Verantwortung, die in dieser Philosophie steckt, hat unser Selbstverständnis über die Jahre hinweg geprägt und drückt sich heute in familienfreundlichen Arbeitsstrukturen und unserem Engagement für Chancengleichheit aus wie in einem Kursangebot, das sorgfältig auf immer neue Veränderungen ausgerichtet ist vielfältige akademische Entwicklungen und die steigenden Anforderungen an die Weiterbildung.Werte wie umfassende Chancengleichheit und nachhaltige familienfreundliche Politik für Mitarbeiter und Studierende zu etablieren und zu pflegen, erfordert viel Aufwand, aber wir nehmen uns gerne die Zeit, sie zu verwirklichen. Unser Engagement für Familienangelegenheiten wurde seit 2005 mit der Zertifizierung als familienfreundliche Universität belohnt . Die ersten Schritte zu dieser Unterscheidung waren eine Reihe von strukturellen Verbesserungen, einschließlich der Deregulierung der Kernarbeitszeiten, der Ausweitung der Verfügbarkeit von Kinderbetreuung und der Einrichtung des Family Services Office.Erhöhung der Flexibilität/>Die jüngste Re-Zertifizierung (2012) honoriert insbesondere die erhöhte Flexibilität von Studiengängen: Es ist derzeit möglich, fast jedes in Bamberg angebotene Studium entweder als Teilzeitstudent oder in modularen Studiengängen zu absolvieren und die Verfügbarkeit von Online-Kursen zu haben wurde stark erweitert.Lebenslanges Lernen ist eine Realität an der Universität Bamberg.Vielfalt managen/>Ein weiterer Meilenstein auf dem Weg, unser jahrhundertealtes Engagement zu erfüllen, ist die Gründung der KinderVilla, die Kinder und Jugendliche sowohl für die Studenten als auch für die Kinder im Kindergarten und in der Kindertagesstätte ausbildet.Unser GeschlechtUnser Engagement für ethische Fragen spiegelt sich nicht zuletzt in unseren zahlreichen Forschungsprojekten wider, die der Öffentlichkeit in einer Reihe von öffentlichen Veranstaltungen vorgestellt werden . Dazu gehören die Bamberger Hegelwoche und die Vorlesungsreihe der geisteswissenschaftlichen Fakultät. Bei diesen Veranstaltungen sind Freunde und Gäste der Universität eingeladen, sich an aktuellen gesellschaftlichen und politischen Themen zu beteiligen.4. Regional verwurzelt - Partner und NetzwerkeDie Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft kommt allen Beteiligten zugute : Die Wissenschaftler untersuchen konkrete Fragen und tragen gemeinsam mit ihren Studierenden zur regionalen Umsetzung von Lösungsansätzen bei./>Mit ihren vielfältigen Kooperationsprojekten ist die Universität Bamberg ein wesentlicher regionaler Einfluss und zugleich eine für den lokalen Arbeitsmarkt ideale Wissens- und Fachkräftequelle. Damit leistet die Universität einen wesentlichen Beitrag zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit der Region Oberfranken und zur Befriedigung von Anforderungen an Generationen qualifizierter Mitarbeiter.Der Grundstein für die einzige Allianz dieser Art in Deutschland wurde durch das Kooperationsabkommen der Technologie-Allianz Oberfranken gelegt . Zum ersten Mal haben sich alle Hochschulen in einer Region - in diesem Fall Bamberg, Bayreuth, Hof und Coburg - zusammengeschlossen, um ihre gemeinsamen Interessen zu fördern und ihre Kompetenzen in den Bereichen Forschung, Lehre und Weiterbildung zu stärken. Schwerpunkte der Allianz sind Energie, Mobilität, Rohstoffe und Informationstechnologie.5. Internationalität als Lebensart - Open-MindedInternationale Forschung/>Als international renommiertes Forschungszentrum engagiert sich die Universität Bamberg für den wissenschaftlichen Austausch von Wissen und Ideen und fördert die Vernetzung und Partnerschaft mit ausländischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Devisenmarkplätze, spezielle Studiengänge und interuniversitäre Partnerschaften ziehen seit Jahren ausländische Studierende nach Bamberg und führen Bamberg-Studierende ins Ausland.An der Universität Bamberg ist Internationalität mehr als nur Formalität; es ist erwünscht, gefördert und ist in der Tat eine Art zu leben . Auf den Spuren der reisenden Jesuiten, die 1647 die Academia Ottoniana gegründet haben, teilen die Bamberger Forscher und Akademiker ihr Wissen und Können weltweit. Die Universität Bamberg kooperiert mit Partnerinstitutionen in Budapest, Sarajevo und Tirana, um gemeinsame Master-Studiengänge in Wirtschaftswissenschaften zu schaffen. Derzeit ist mit der Universität Tiflis ein gemeinsamer Masterstudiengang in Politikwissenschaften in Planung. Umgekehrt ermöglichen Gastprofessuren den intensiven Transfer von Wissen und Ideen aus dem Ausland nach Bamberg.Das Welcome Center der Universität, das 2010 gegründet wurde, unterstützt und unterstützt unsere ausländischen Gäste. Ein Beispiel für die vielen akademischen Bemühungen, bei denen Vernetzung, Austausch und Kooperation aus Deutschland koordiniert werden, ist das interdisziplinäre Projekt "Denkmäler und Kontext in Buchara" .Austauschprogramme, internationale Studienprogramme und internationale Zusammenarbeit/>Jedes Jahr nutzen über 500 Studenten die Möglichkeiten, ein Auslandsstudium zu absolvieren, ein Praktikum zu absolvieren oder an einer Schule im Ausland zu unterrichten.Betrachtet man nur das populäre Erasmus-Programm der EU, so nehmen im Durchschnitt rund 25 Prozent der Studierenden pro Jahr an einem Austausch teil. Damit ist die Universität Bamberg die aktivste bayerische Universität . Studiengänge wie der European Joint Master in Englisch und Amerikanistik fördern interkulturelle Kompetenz und bereiten Absolventen auf Führungspositionen im In- und Ausland vor.Austauschprogramme und Hochschulpartnerschaften erleichtern sowohl die Vermittlung von Bamberg-Studierenden im Ausland als auch die Unterbringung ausländischer Studierender in Bamberg.Die erste internationale Kooperation der Universität mit der Universität von South Carolina in Columbia (USA) 1983 wurde von 300 ähnlichen Programmen in 60 Ländern verfolgt . Traditionell wurde der Schwerpunkt auf Einrichtungen in Süd- und Osteuropa gelegt, da die Akademie zwischen 1648 und 1803 sogar 250 böhmische Studenten in Bamberg willkommen hieß.Mitglieder unserer Universität erleben internationale Kultur als integralen Bestandteil des akademischen Lebens, deutsche und fremdsprachige Theaterproduktionen, literarische Lesungen und Ausstellungen sind nur einige Beispiele dafür. Sowohl das International Office als auch das Sprachenzentrum fungieren als wichtige Unterstützer dieser kulturellen Kooperation und des Austauschs.6. High-Tech-Ressourcen, Service und individueller SupportTechnologie verbindet Menschen/>Durch die umfassende Modernisierung aller Studienprozesse und den Ausbau von Informationssystemen in den letzten Jahrzehnten ist das Studium und Arbeiten an der Universität Bamberg schneller und flexibler als je zuvor - aber nicht weniger persönlich.7. Universität und Stadt - Zwei Lebensräume in HarmonieUnter den lebenswertesten deutschen Städten/>Umfragen zufolge werden die Lebensqualität und die Schönheit der Stadt Bamberg regelmäßig zu den höchsten in Deutschland gezählt - nicht erst seit der Aufnahme der 70.000 Einwohner zählenden Domstadt in die Liste der UNESCO-Welterbestätten im Jahr 1993 .Schon auf den ersten Blick zeugen die alten Viertel von Bamberg von einem starken Einfluss der Universität und des akademischen Lebens. Auch die Universität selbst profitiert vom Flair der historischen Innenstadt . Aber die Universität ist sich auch der Verantwortung bewusst, die mit dem Konzept einer "Universität in der Stadt" einhergeht.LeitbildRegional verwurzelt/>Die Universität Bamberg profitiert von ihrer Lage in einem Weltkulturerbe und fungiert als akademisches Zentrum der Region. Es erfüllt einen akademischen Auftrag, der weit über seine lokalen Wurzeln hinausreicht. Kurze Wege, sowohl im wörtlichen als auch im übertragenen Sinne, ermöglichen gute Beratung, persönliche Kommunikation und interdisziplinäre Forschung, Lehre und Lernen./>Die Universität hat sich zum Ziel gesetzt, allen ihren Mitgliedern Chancengleichheit zu bieten. Der Erfolg zeigt sich in der familienfreundlichen Zertifizierung der Universität und in der hohen Anzahl von Berufungen für Professorinnen. Die Universität trägt eine gesellschaftliche Verantwortung und engagiert sich für das Konzept des lebenslangen Lernens.Bambergs historische Altstadt bietet außergewöhnliche Lebens- und Arbeitsbedingungen, und die Universität selbst trägt zur Vielfalt des kulturellen und gesellschaftlichen Lebens in der Stadt bei.Akademisch ausgezeichnet/>Die Universität Bamberg ist eine mittelständische Universität mit einem wissenschaftlichen Schwerpunkt in den Geistes-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften sowie den Humanwissenschaften, ergänzt durch anwendungsorientierte Informatik. Interdisziplinäre Forschungstätigkeit und die Fähigkeit, Studiengänge zu kombinieren, tragen zum herausragenden Status der Universität in der akademischen Gemeinschaft in Deutschland bei./>An der Universität Bamberg werden Forschung und Lehre als eine Einheit behandelt; Serviceeinrichtungen und Verwaltung fördern Innovation und Produktivität. Erfolge zeigen sich nicht nur in außergewöhnlichen Einzelforschungsprojekten, sondern auch in größeren kooperativen Forschungsarbeiten.Die Universität engagiert sich für eine qualitativ hochwertige Lehre, und die hohen Rankings, die die Universität erhalten hat, sind ein Ansporn, dieses Ziel weiter zu verfolgen.International verbunden/>Die Universität Bamberg mit ihrem engen Netzwerk von Partnerschaften mit ausländischen Universitäten ermöglicht international ausgerichtete Studiengänge und Forschung. Die Universität ist führend in der internationalen Studierendenmobilität. Die Förderung und Entwicklung des akademischen Nachwuchses ist für die Universität von besonderer Bedeutung. Mit Dienstleistungen wie der Trimberg Research Academy (TRAC) und ihren gut strukturierten Doktorandenprogrammen ist die Universität in der Lage, die nächste Generation von Wissenschaftlern mit wertvollen Unterstützungsnetzwerken zu versorgen./>Das Internationalisierungskonzept der Universität beschränkt sich nicht nur auf Forschung und Auslandsstudien, sondern umfasst alle Aspekte von Forschung und Lehre, sowohl für die Mitglieder der Universität als auch für ihre ausländischen Gäste.Ein Alumni-Netzwerk hat eine Bindung zur Universität aufgebaut, die über die Zeit hinausreicht, die es als Student verbracht hat, und es bietet auch Möglichkeiten für die Zusammenarbeit mit regionalen und überregionalen Unternehmen.(Beschluss der Erweiterten Universitätsverwaltung vom 26. Juli 2010 und der Universitätsverwaltung vom 6. September 2010) [-]