Universitäten, Schulen und Colleges in den Kaiserslautern, Deutschland

Die besten Schulen & Universitäten in den Kaiserslautern, Deutschland 2018/2019

Business Schools und Universitäten in in Kaiserslautern, Kaiserslautern. Finden und in 3 Klicks kontaktieren.

3 Ergebnisse in Kaiserslautern

Diploma University of Applied Sciences

MBA-Teilzeitstudium Deutschland Bad Sooden-Allendorf Aalen Baden-Baden Berlin Bochum Bonn Friedrichshafen Hamburg Hannover Heilbronn Kaiserslautern Kassel Kitzscher Magdeburg Mainz Mannheim München Ostfildern Würzburg Regenstauf Nürnberg Wiesbaden Wuppertal Germany Online October 2018 + 21 mehr

Über die DIPLOMA Hochschule Die DIPLOMA Hochschule ist eine privat geführte, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Bad Sooden-Allendorf in Nordhessen und zahlreichen Studienzentren im gesamten Bundesgebiet, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Studentinnen und Studenten insbesondere berufsbegleitend im Fernstudium mit häufigen Präsenz­phasen in realer oder virtueller Form (d.h. nahezu komplett von Zuhause aus) zu einem akademischen Hochschulabschluss zu führen. Die DIPLO… [+] MA Private Hochschulgesellschaft mbH wurde 1994 gegründet und ist Teil des Unternehmensverbundes der Bernd-Blindow-Gruppe, die mit den Bernd-Blindow-Schulen, den Schulen Dr. Kurt Blindow, der Humana-Schule und den Schulen Dr. Rohrbach sowie der Ross-Schule seit mehr als 40 Jahren bundesweit erfolgreich im Bereich der Fach- und Berufsfachschulen auf den Bildungssektoren Gesundheit / Soziales, Naturwissenschaften, Technik, Wirtschaft und Grafik & Mode tätig ist. Die DIPLOMA Private Hochschulgesellschaft mbH ist Trägerin der DIPLOMA Hochschule / FH Nordhessen. Unter Leitung von Herrn Prof. Hans F. W. Hübner als Gründungsrektor, später Präsident und mittlerweile Ehrenpräsident, wurde 1998 der Lehrbetrieb zunächst im Fachbereich Wirtschafts­wissenschaften mit dem Studiengang Betriebswirtschaft aufgenommen, 1999 durch den Fachbereich Recht ergänzt und 2003 durch den Fachbereich Gesundheit und Soziales erweitert. Die Umstellung der Diplom-Studiengänge auf Bachelor- und Master-Abschlüsse nach den so genannten „Bologna-Beschlüssen" erfolgte konsequent seit 2007 und wurde bereits 2008 komplett abgeschlossen. Dazu gehörten "Betriebswirtschaft (B.A.)", "Wirtschaftsrecht (LL.B.)" und "Medizinalfachberufe (B.A.)". Danach wurden in den oben genannten Fachbereichen durch die Akkreditierungsagentur AHPGS die Studiengänge „Medienwirtschaft & Medienmanagement (B.A)", „Frühpädagogik - Leitung und Management von Kindertageseinrichtungen (B.A.)" sowie die Master-Studiengänge "Wirtschaft und Recht, Schwerpunkt Management bzw. Wirtschaftsrecht (M.A.)", "General Management (MBA)" und Medizinalfachberufe (M.A.) akkreditiert. Durch die Akkreditierungsagentur FIBAA wurden der Master-Studiengang „Wirtschaftsrecht mit internationalen Aspekten (LL.M.)" und die Bachelor-Studiengänge „Grafik-Design (B.A.)" in Präsenz- und (deutschlandweit bisher einmalig) Fernstudienform - im 2009 gegründeten Fachbereich Gestaltung - sowie „Tourismuswirtschaft (B.A.)" akkreditiert. Technische Studien­gänge wurden durch die Akkreditierungsagenturen ACQUIN und AQAS akkreditiert. Es handelt sich um „Mechatronik (B.Eng.)", „Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)" und „Wirtschafts­ingenieurwesen (B.Eng.)". Weitere attraktive, zeitgemäße Master- und Bachelor-Studiengänge sind in Vorbereitung zur Akkreditierung. [-]


TU Kaiserslautern

Deutschland Kaiserslautern October 2018

Erfahrene Profis für Ihren Erfolg Das „Distance and Independent Studies Center“ (DISC) der Technischen Universität Kaiserslautern ist einer der führenden Anbieter postgradualer Fernstudiengänge in Deutschland. Die Einrichtung verfügt über eine mehr als 25jährige Erfahrung in der Entwicklung und Gestaltung akademischer Angebote eines angeleiteten Selbststudiums. Hervorgegangen ist es aus dem „Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung“ (ZFUW), das 1992 an der … [+] Kaiserslauterer Universität gegründet wurde. Wir bieten akkreditierte Masterabschlüsse in attraktiven Themenfeldern an und begleiten Ihr Studium durch Beratung, Service und Support. Independent Study Für das DISC ist die Idee des „Independent Learning“ grundlegend. Wir stärken die Selbstlernkompetenzen unserer Studierenden und unterstützen die TU Kaiserslautern durch die Entwicklung von Selbstlernmodulen auf dem Weg zu einer Universität des Lebenslangen Lernens. Dadurch tragen wir dazu bei, dass Studierende an der TU Kaiserslautern nicht nur ihre fachliche Kompetenz entwickeln, sondern auch zu Experten ihres eigenen Lernens werden. Studium von jedem Ort der Welt Derzeit nutzen knapp 4.200 Akademiker das Studienangebot des DISC für ihre berufliche Karriere – so viele wie an keinem anderen vergleichbaren Fernstudien-Institut in Deutschland. Die Studierenden kommen aus ganz Deutschland, deutschsprachigen Nachbarländern, aber auch aus Übersee, beispielsweise während eines Auslandsaufenthalts in China, Indien oder den USA. Weiterbildung mit hoher Erfolgsquote Über 80% der Teilnehmer eines DISC-Fernstudiums schließen dieses erfolgreich ab. Basis der hohen Erfolgsquote ist die Verbindung aus fachlich renommierten Studienleitern mit Bezug zur Praxis, didaktisch erstklassig aufbereiteten Studienmaterialien, Onlineseminaren und dem zuverlässigen Studiensupport durch die Mitarbeiter des DISC. Kurzprofil TU Kaiserslautern Zukunftsorientierte Studiengänge, eine praxisnahe Ausbildung und eine moderne Infrastruktur, das sind die Rahmenbedingungen, die Studierende an der TU Kaiserslautern vorfinden. Die einzig technisch-ingenieurwissenschaftlich ausgerichtete Universität in Rheinland-Pfalz hat sich seit ihrer Gründung im Jahre 1970 eine beachtliche Reputation erworben und braucht den Vergleich mit etablierten technischen Hochschulen nicht zu scheuen. Die Auszeichnung der TU Kaiserslautern, die im Oktober 2009 im bundesweiten Wettbewerb „Exzellenz in der Lehre“ als eine der sechs Sieger-Universitäten hervorging, ist lebender Beweis für den hohen Stellenwert der Lehre an der Universität. Als Campus-Universität mit rund 14.000 Studierenden (davon ca. 4.200 Fernstudierenden) bietet sie in zwölf Fachbereichen über 100 zukunfts- und praxisorientierte Studiengänge an und gewährleistet durch ihre überschaubare Größe engen Kontakt zu Professoren sowie eine ausgezeichnete Betreuungssituation. Darüber hinaus profitieren die Studierenden von den zahlreichen renommierten Forschungseinrichtungen, darunter zwei Fraunhofer-Institute, ein Max-Planck-Institut, das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz und das Institut für Verbundwerkstoffe, die unmittelbar auf dem Campus bzw. in der Nähe angesiedelt sind und im Bereich der angewandten Forschung eng mit der TU kooperieren. Im Januar 2010 waren die TU Kaiserslautern und die Institute IESE, ITWM, DFKI sowie das ITA zweifacher Sieger von insgesamt fünf Gewinnern im Spitzencluster-Wettbewerb des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Zwei Forschungszentren wurden Mitte 2008 an der TU Kaiserslautern gegründet, die das Ziel verfolgen, große, koordinierte Forschungsvorhaben, z. B. Sonder-forschungsbereiche einzurichten und erfolgreich Projekte im Rahmen nationaler und internationaler Fördermaßnahmen der Exzellenz einzuwerben. [-]


Hochschule Kaiserslautern - University Of Applied Sciences

Deutschland Kaiserslautern October 2018

Hochschule Kaiserslautern - Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist ein modernes für angewandte Wissenschaften und Design der Universität. Rund 6000 Studenten und 160 Professoren Vollzeit lernen, lehren und forschen führen innerhalb von fünf Abteilungen an den Universitäten in Kaiserslautern, Pirmasens und Zweibrücken. Zahlreiche Partnerschaften mit (inter) nationalen Institutionen und Unternehmen nicht nur über praxisorientierte Studiengänge zu gewährleisten, sondern a… [+] uch eine hohe wissenschaftliche Qualität. Die Universität besteht aus fünf Abteilungen: Angewandte Logistik- und Polymerwissenschaften Gebäudedesign Geschäftsverwaltung Ingenieurwesen Informatik / Mikrosystemtechnik Zahlen und Fakten Anzahl der Schüler Angewandte Logistik- und Polymerwissenschaften 604 Bau und Gestaltung 1300 Betriebswirtschaftslehre 1540 Maschinenbau 1779 Informatik / Mikrosystemtechnik 893 Gesamt -von denen in Bachelor-Studiengängen -von denen weiblich -von denen ausländische Bürger -von dem Campus Kaiserslautern -von dem Campus Pirmasens -von der Campus Zweibrücken 5786 86% 29% 11% 47% 10% 43% Personal Vollzeit-Professoren 145 Teilzeitlehrpersonal 14 AKADEMISCHER MITARBEITER 158 Verwaltungs- und technisches Personal 174 gesamt 491 Programme Bachelor 30 Meister 19 Diplom 2 ZERTIFIKAT 4 F & E-Transfer Institute 4 Angewandte Forschung konzentriert 3 Aktuelle Projekte (ca.). 70 Volumen 6.397 Mio. € Etablierte Industriekooperationen 200 International Partnerhochschulen 82 Ausländische Studierende / international Passinhaber -von denen weiblich -von denen aus der Türkei -von denen von PR China -von denen aus Kamerun -von denen aus Luxemburg -von denen aus Marokko -von denen aus Russland -von denen aus Italien 609 38% 18% 13% 10% 8% 6% 5% 4% Studieren im Ausland Studierende pro Jahr (ca.). 60 [-]