Universitäten, Schulen und Colleges in den Mainz, Deutschland

Die besten Schulen & Universitäten in den Mainz, Deutschland 2018

Business Schools und Universitäten in in Mainz, Mainz. Finden und in 3 Klicks kontaktieren.

3 Ergebnisse in Mainz

MESGO

Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland London Schweiz Lausanne Deutschland Mainz Frankreich Limoges August 2018 + 3 mehr

WillkommenswortDie Zukunft des Sports erfordert Führungskräfte und Entscheidungsträger, die in den Grundsätzen guter Regierungsführung und Transparenz verankert sind.Aber wer werden diese Leute sein? Der Executive Master in Sport Governance ( MESGO ) hat sich bereits als entscheidender Katalysator für wichtige Entscheidungsträger in der Sportwelt erwiesen. Es ist eine Quelle des Lernens, ja, aber auch ein Mittel für den Austausch von Informationen, Training und persönliche Entwickl… [+] ung. Durch die Kombination von Fachwissen und Wissensaustausch, unterstützt durch Schlüsselprinzipien, hat MESGO bereits erfolgreich die Weiterentwicklung von europäischen und internationalen Sportorganisationen unterstützt.Würden Sie gerne Teil eines Programms sein, das die Sport Governance vorantreibt und seine Zukunft auf offene, ehrgeizige und transparente Weise definiert? Eine, die bei führenden Sportmanagern großen Erfolg hatte? Eine, die Ihren Bedürfnissen und Erwartungen entspricht? MESGO bietet einen unschätzbaren Schritt, um Sie dabei zu unterstützen, sich den ständig neuen Herausforderungen des Sports zu stellen und eine gute Regierungsführung sicherzustellen.Die vielfältigen Themen von MESGO sind voll und ganz auf die Anliegen der Sportverbände und ihrer Partner abgestimmt. Ich schätze auch die Tatsache, dass MESGO in Zusammenarbeit mit anderen Mannschaftssportarten angeboten wird, da wir viel von unseren Kollegen lernen können.Wir bei der UEFA haben das Programm in dem Wissen, dass es nicht nur dem Fußball, sondern auch dem Sport insgesamt zugute kommt, voll unterstützt. Darüber hinaus ist MESGO ein perfektes Beispiel für die Zusammenarbeit zwischen Sport und akademischer Gemeinschaft, wobei angesehene Universitäten und Forschungseinrichtungen ihr umfangreiches Fachwissen zur Verfügung stellen, um die Grundlagen und Inhalte des Programms zu schaffen.Der Einfluss von MESGO war immens. Wichtige neue Maßstäbe wurden gesetzt, die Karrieren wurden beschleunigt, und das Programm wird weiterhin eine wesentliche Rolle dabei spielen, Führungskräften die Werkzeuge und Kompetenzen zu geben, um die Sportführung zu entwickeln und weiter zu verbessern - das allgemeine Wohlbefinden, die Einheit und Glaubwürdigkeit des Sports zu verbessern gleiche Zeit.Das ist Ihre Chance, dabei zu sein!Aleksander ČeferinUEFA-Präsident [-]


Diploma University of Applied Sciences

MBA-Teilzeitstudium Deutschland Bad Sooden-Allendorf Aalen Baden-Baden Berlin Bochum Bonn Friedrichshafen Hamburg Hannover Heilbronn Kaiserslautern Kassel Kitzscher Magdeburg Mainz Mannheim München Ostfildern Würzburg Regenstauf Nürnberg Wiesbaden Wuppertal Germany Online October 2018 + 21 mehr

Über die DIPLOMA Hochschule Die DIPLOMA Hochschule ist eine privat geführte, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Bad Sooden-Allendorf in Nordhessen und zahlreichen Studienzentren im gesamten Bundesgebiet, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Studentinnen und Studenten insbesondere berufsbegleitend im Fernstudium mit häufigen Präsenz­phasen in realer oder virtueller Form (d.h. nahezu komplett von Zuhause aus) zu einem akademischen Hochschulabschluss zu führen. Die DIPLO… [+] MA Private Hochschulgesellschaft mbH wurde 1994 gegründet und ist Teil des Unternehmensverbundes der Bernd-Blindow-Gruppe, die mit den Bernd-Blindow-Schulen, den Schulen Dr. Kurt Blindow, der Humana-Schule und den Schulen Dr. Rohrbach sowie der Ross-Schule seit mehr als 40 Jahren bundesweit erfolgreich im Bereich der Fach- und Berufsfachschulen auf den Bildungssektoren Gesundheit / Soziales, Naturwissenschaften, Technik, Wirtschaft und Grafik & Mode tätig ist. Die DIPLOMA Private Hochschulgesellschaft mbH ist Trägerin der DIPLOMA Hochschule / FH Nordhessen. Unter Leitung von Herrn Prof. Hans F. W. Hübner als Gründungsrektor, später Präsident und mittlerweile Ehrenpräsident, wurde 1998 der Lehrbetrieb zunächst im Fachbereich Wirtschafts­wissenschaften mit dem Studiengang Betriebswirtschaft aufgenommen, 1999 durch den Fachbereich Recht ergänzt und 2003 durch den Fachbereich Gesundheit und Soziales erweitert. Die Umstellung der Diplom-Studiengänge auf Bachelor- und Master-Abschlüsse nach den so genannten „Bologna-Beschlüssen" erfolgte konsequent seit 2007 und wurde bereits 2008 komplett abgeschlossen. Dazu gehörten "Betriebswirtschaft (B.A.)", "Wirtschaftsrecht (LL.B.)" und "Medizinalfachberufe (B.A.)". Danach wurden in den oben genannten Fachbereichen durch die Akkreditierungsagentur AHPGS die Studiengänge „Medienwirtschaft & Medienmanagement (B.A)", „Frühpädagogik - Leitung und Management von Kindertageseinrichtungen (B.A.)" sowie die Master-Studiengänge "Wirtschaft und Recht, Schwerpunkt Management bzw. Wirtschaftsrecht (M.A.)", "General Management (MBA)" und Medizinalfachberufe (M.A.) akkreditiert. Durch die Akkreditierungsagentur FIBAA wurden der Master-Studiengang „Wirtschaftsrecht mit internationalen Aspekten (LL.M.)" und die Bachelor-Studiengänge „Grafik-Design (B.A.)" in Präsenz- und (deutschlandweit bisher einmalig) Fernstudienform - im 2009 gegründeten Fachbereich Gestaltung - sowie „Tourismuswirtschaft (B.A.)" akkreditiert. Technische Studien­gänge wurden durch die Akkreditierungsagenturen ACQUIN und AQAS akkreditiert. Es handelt sich um „Mechatronik (B.Eng.)", „Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)" und „Wirtschafts­ingenieurwesen (B.Eng.)". Weitere attraktive, zeitgemäße Master- und Bachelor-Studiengänge sind in Vorbereitung zur Akkreditierung. [-]


Mainz University Of Applied Sciences

Deutschland Mainz October 2018

Praktisch und theoretisch fundiert, international und zukunftsorientiert - das Studium an der Mainz University Of Applied Sciences bereitet die Studierenden im besten Sinne auf ihren Beruf und ihre Zukunft vor. Wir sind bekannt für die gegenseitige Abhängigkeit von Lehre, Forschung und Praxis. Besonders eng ist die Zusammenarbeit zwischen Hochschule und Wirtschaft: Allein in den berufsbegleitenden Studiengängen werden 450 Kooperationen , vor allem in der Wirtschaft der Rh… [+] ein-Main-Region, gepflegt.Es ist eine Win-Win-Situation: Die Wirtschaft profitiert von innovativen Ideen der Universität und umgekehrt profitieren die Studierenden von den konkreten Zielen der Unternehmen. Dies zeigt sich unter anderem in der Einführung internationaler und zukunftsorientierter Studiengänge wie Mediendesign, International Business und Media, ITVon der Forschung zum TechnologietransferIn der angewandten Forschung und Entwicklung leisten wir in vielen Bereichen international anerkannte Spitzenleistungen. Dies wird durch zahlreiche Drittmittelprojekte und Patententwicklungen deutlich. Mit neuen Schwerpunkten unserer Arbeit setzen wir weiterhin innovative Akzente in Forschung und Entwicklung - die wir dann mit Kooperationspartnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Industrie umsetzen.Aus den Schulen unserer Universität sind bis heute sieben Institute mit eigenen Arbeitsschwerpunkten hervorgegangen; Die Pioniere arbeiten seit mehr als zehn Jahren selbständig und erfolgreich.Um den Austausch mit externen Partnern aus öffentlichen Institutionen und der Wirtschaft zu fördern, unterstützt das zentrale Transferbüro der Universität alle an Forschungs- und Entwicklungsprojekten beteiligten Partner.Unser LeitbildDas Leitbild der Mainz University Of Applied Sciences ist eine Roadmap für die kontinuierliche Qualitätsverbesserung im Rahmen eines Hochschul-Audits und unterliegt daher einer dynamischen Entwicklung.Das Leitbild als Hochschul-AuditEs besteht aus zwölf Leitprinzipien zu den relevanten Kernthemen der Hochschulpolitik wie Studium, Lehre und Forschung. Die Universitätsverwaltung entscheidet in einem jährlichen Zyklus, welche der aufgeführten Ziele mit welchen gewünschten Ergebnissen weiter entwickelt werden sollen. Dies bedeutet, dass die im Leitbild dargelegten Ziele einer kontinuierlichen Überprüfung unterliegen, sich im "Härtetest" der praktischen Anwendung explizit nachweisen lassen und unveränderliche Konsequenzen für die Hochschulpolitik haben (z. B. Beschäftigungspolitik). Die Universität kann so eine permanente Stärken-Schwächen-Analyse durchführen, sukzessive neue Ziele setzen, neue Strukturen für ihre Umsetzung schaffen und die Lösungen dokumentieren. [-]