Geneva School of Economics and Management GSEM

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

AACSB Accredited

Willkommen in der GSEM

Die Geneva School of Economics and Management (GSEM) ist das Ergebnis der Fusion der Abteilungen Economics und Hautes Études Commerciales (HEC Genève) der Universität Genf mit einer über 100-jährigen Geschichte. Der Zusammenschluss der beiden Abteilungen führte zur Stärkung unserer Studienprogramme, Weiterbildungsprogramme und Forschungsaktivitäten in den Bereichen Wirtschaft, Management, Finanzen, Statistik und Informationssysteme.

Unser Standort in Genf - einer Region, in der viele internationale Organisationen, Non-Profit-Organisationen, multinationale Konzerne und Finanzinstitutionen ansässig sind - unterstützt unsere strategische Positionierung in den Bereichen Global Governance, Nachhaltigkeit und Business Analytics. Unsere Stärke liegt in der engen Verbindung zwischen diesen Genfer Institutionen und den Fakultätsmitgliedern der Schule. In Kombination mit einem starken multidisziplinären Ansatz haben wir uns in diesen drei strategischen Bereichen zu führenden Unternehmen entwickelt.

Unterstützt von insgesamt 200 engagierten Mitarbeitern, nutzen wir diesen „Geneva Advantage“ zum Vorteil von Studenten, Führungskräften und ihren Organisationen sowie der gesamten Gesellschaft. Wir bieten den mehr als 2.000 sehr unterschiedlichen Studenten, die derzeit in unseren Bachelor-, Master-, Ph.D.-, (Executive-) MBA-Programmen und anderen Studiengängen eingeschrieben sind, eine State-of-the-Art-Ausbildung an. Gemäß unserer Mission, verantwortungsbewusste Führungskräfte für eine vielfältige und sich wandelnde Gesellschaft auszubilden, werden unsere Studienprogramme und Forschungsaktivitäten durch systematische Qualitätsentwicklungsmaßnahmen und externe Akkreditierungsprozesse kontinuierlich verbessert.

Wir laden Sie ein, den Geneva Advantage unserer Schule kennenzulernen, indem Sie sich an einem unserer Programme anmelden oder bei einem unserer Forschungsprojekte mit uns zusammenarbeiten.

Prof. Marcelo Olarreaga, Dekan

Strategie

DER GENEVA-VORTEIL

Die Strategie 2025 der Geneva School of Economics and Management konzentriert sich auf das, was wir "den Geneva Advantage" nennen - der Fokus unserer Schule liegt auf interdisziplinären Bereichen, in denen unsere Stärken zu den einzigartigen Möglichkeiten passen, die Genf bietet.

UNSERE AUFGABE

  • Wir bilden verantwortungsbewusste Führungskräfte für eine vielfältige und sich verändernde Gesellschaft aus.
  • Wir schaffen und verbreiten evidenzbasiertes Wissen, das die Art und Weise beeinflusst, in der Organisationen nachhaltig geführt werden.
  • Wir arbeiten mit dem privaten und öffentlichen Sektor durch Forschung und Weiterbildung zusammen.

UNSERE VISION

Als School of Economics and Management der Universität Genf streben wir danach, ein führendes Forschungs- und Bildungsinstitut in den Bereichen Analytik, Governance und Nachhaltigkeit zu sein - Bereiche, in denen Genf einzigartig positioniert ist.

UNSERE STRATEGISCHEN BEREICHE

Wir bewältigen die Komplexität moderner Herausforderungen, indem wir uns auf drei interdisziplinäre Bereiche konzentrieren, für die die Fakultät und das Personal unserer Schule und Universität gemeinsam Anstrengungen unternehmen müssen:

Analysen

Business Analytics, Big Data, Digitalisierung und quantitative Analysen sind einige der wichtigsten Stärken unserer Schule. Genf ist ein globales Finanzzentrum und Sitz vieler Konsum- und Luxusgüterunternehmen, die ihre digitale Transformation bewältigen müssen. Die GSEM ist einzigartig positioniert, um sie bei dieser Herausforderung zu unterstützen.

Führung

Unsere Schule hat eine Schlüsselstärke in der Wirtschaft und im Management komplexer Unternehmen, Institutionen und Märkte mit einer wichtigen globalen Rolle entwickelt. Die GSEM ist einzigartig positioniert, um diese Expertise den vielen internationalen Organisationen und multinationalen Konzernen in Genf zur Verfügung zu stellen.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit, soziale Verantwortung der Unternehmen und öffentlich-private Partnerschaften waren traditionell einige der Hauptstärken unserer Schule, die als Fakultät für Sozialwissenschaften begann. Da in Genf viele internationale Organisationen und NGOs ansässig sind, die sich mit Nachhaltigkeitsthemen befassen und / oder mit diesen konfrontiert werden, ist die GSEM in der einzigartigen Position, sie zu unterstützen.

UNSERE WERTE

Strenge

Wir legen Wert auf strenge Sorgfalt, was bedeutet, dass alle unsere Aktivitäten so streng wie möglich abgeschlossen werden. Bei unseren Aktivitäten streben wir nach Exzellenz und kontinuierlicher Verbesserung.

Relevanz

Wir konzentrieren uns auf die Relevanz, die ein Leitsatz für alle unsere Aktivitäten ist. Die Themen, die wir ansprechen, sind für Organisationen und die Gesellschaft von Belang.

Verantwortung

Bei all unseren Aktivitäten handeln wir verantwortungsbewusst. Wir berücksichtigen die Konsequenzen unseres Handelns für mehrere Stakeholder und ermutigen dieses Verhalten auch bei anderen.

Mitgliedschaften

Die Geneva School of Economics and Management ist national und international anerkannt und akkreditiert für die Qualität ihrer Studiengänge, für die Weiterbildung von Führungskräften, für Forschungs- und Unterstützungsaktivitäten.

AAQ

Als Schule der Universität Genf wird die GSEM von der Schweizerischen Akkreditierungs- und Qualitätssicherungsbehörde (AAQ) in das Qualitätssicherungssystem einbezogen. Das AAQ prüft regelmässig alle Schweizer Universitäten.

AACSB

Die GSEM ist Mitglied der Association for Advance Colleges Schools of Business (AACSB). AACSB bietet mehr als 1.600 Mitgliedsorganisationen und fast 800 anerkannte Business Schools weltweit Qualitätssicherung, Business Intelligence Intelligence und Professional Development Services an.

AMBA

Die Association of MBAs (AMBA) hat seit 2006 das Executive MBA-Programm und den International Organizations MBA akkreditiert, was die Qualität unserer Studiengänge und der Weiterbildung von Führungskräften widerspiegelt.

EFMD

Die GSEM ist Mitglied der Europäischen Stiftung für Managemententwicklung (EFMD). Der EFMD zeichnet die renommierte EQUIS-Akkreditierung aus.

PRME

Die GSEM ist seit 2017 ein fortgeschrittener Unterzeichner der Prinzipien für verantwortungsvolles Management (PRME). Die PRME ist eine von den Vereinten Nationen unterstützte Initiative, die 2007 als Plattform zur Aufwertung der Nachhaltigkeit in Schulen auf der ganzen Welt gegründet und ausgestattet wurde Business-Studenten von heute mit dem Verständnis und der Fähigkeit, morgen Veränderungen zu bewirken.

Unser Erbe

Die Geneva School of Economics and Management (GSEM) ist eine von neun Schulen der Universität Genf, die Jean Calvin 1559 gründete . Die Institution, die Académie de Genève genannt wurde, war ursprünglich als theologisches und humanistisches Seminar konzipiert, der Hüter der Reformdoktrin. Während der Aufklärung ließen sich hier herausragende Gelehrte inspirieren und neue Disziplinen wie Physik und Naturwissenschaften, Recht und Philosophie wurden eingeführt. Während der politischen und sozialen Umwälzungen des 19. Jahrhunderts verlor die Akademie ihre kirchliche Berufung und wurde nach der Errichtung der medizinischen Fakultät im Jahre 1873 zur Universität.

Im Jahr 1914 wurde die Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (SES) gegründet. Im Laufe der Jahre wurde die Fakultät zu einer der größten Schulen der Universität Genf und umfasste sieben Abteilungen: Wirtschaftswissenschaften, Ökonometrie, Betriebswirtschaftslehre (Hautes Études Commerciales [HEC] Genève), Geographie, Politikwissenschaften, Internationale Beziehungen und Soziologie. 1999 wurde das neue Uni Mail-Gebäude im Herzen der Stadt Genf fertiggestellt und öffnete seine Türen. Seitdem sind hier die SES-Fakultät und die GSEM untergebracht.

Im Jahr 2014 beschloss die Universität Genf, ihre Kompetenzen in Wirtschaft und Management zu stärken, indem die Abteilungen für Wirtschaftswissenschaften und Betriebswirtschaft der Fakultät für SES zusammengelegt wurden, um eine neue autonome Schule zu schaffen - die Geneva School of Economics and Management (GSEM). Diese Initiative zielte darauf ab, die Wirtschafts- und Managementausbildung der Stadt und des Kantons Genf sowie die Forschung zu stärken.

Seitdem ist die GSEM stark gewachsen und hat mehrere neue Professoren gewonnen, die Spitzenforschung mit hervorragender Lehre kombinieren, um die Qualität der Studienprogramme der GSEM weiter zu verbessern. Im Jahr 2015 wurde das Bachelor-Studium in Wirtschaft und Management reformiert, um der Nachfrage nach einer qualitativ hochwertigen, zweisprachigen Bachelor-Ausbildung zu entsprechen. Die GSEM hat auch ihre Master-Programme weiterentwickelt und bietet sowohl konsekutive (Pre-Experience) als auch professionelle (Post-Experience) Graduiertenprogramme an.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch

Sehen EMBAs » Sehen MBAs »

Programme

Diese Schule bietet auch:

EMBA

Executive MBA

Campusstudium Teilzeit 2 jahre August 2019 Schweiz Genf

Unser Executive MBA bietet Führungskräften eine erstklassige allgemeine Managementausbildung, ohne ihre Karriere zu unterbrechen. Das Programm soll Theorie und praktische Anwendung in Einklang bringen und kombiniert das Lernen im Klassenzimmer mit interaktiver persönlicher Entwicklung. [+]

EIN EINZIGARTIGES LERNERLEBNIS

Unser Executive MBA bietet Führungskräften eine erstklassige allgemeine Managementausbildung, ohne ihre Karriere zu unterbrechen. Das Programm soll Theorie und praktische Anwendung in Einklang bringen und kombiniert das Lernen im Klassenzimmer mit interaktiver persönlicher Entwicklung. Unsere erfahrenen Mitarbeiter sind sich der Notwendigkeit der heutigen Manager und Führungskräfte bewusst, effiziente operative Lösungen zu entwickeln und umzusetzen und gleichzeitig die strategische Erneuerung ihrer Organisationen sicherzustellen. Das Programm geht über die Grundlagen der Geschäftswelt hinaus und bereitet die Teilnehmer auf die Herausforderungen und Verantwortlichkeiten der Geschäftsleitung vor.... [-]


MBA

Internationale Organisationen MBA (IO-MBA)

Campusstudium Vollzeit Teilzeit 1 jahr September 2019 Schweiz Genf + 1 mehr

Der IO-MBA befindet sich im Herzen von Genf, in der Nähe der Vereinten Nationen und anderer renommierter internationaler Institutionen. Er bietet ein interdisziplinäres Curriculum, das von einer internationalen Fakultät von führenden Universitäten der Welt und von Praktikern von IOs und NGOs unterrichtet wird. [+]

Der IO-MBA befindet sich im Herzen von Genf, in der Nähe der Vereinten Nationen und anderer renommierter internationaler Institutionen. Er bietet ein interdisziplinäres Curriculum, das von einer internationalen Fakultät von führenden Universitäten der Welt und von Praktikern von IOs und NGOs unterrichtet wird. Das Programm verbindet den Kontext der Organisationen mit modernen Managementwerkzeugen und -techniken. Wir bieten Zugang zu den Vereinten Nationen und zu vielen anderen Organisationen in Genf und machen die Studenten mit den neuesten theoretischen und angewandten Kenntnissen in Verbindung mit modernsten Lehrmethoden vertraut. Über eine dynamische und aktive IO-MBA-Alumni-Vereinigung haben Studenten Zugang zu unseren Absolventen von über 300 Alumni, die in verschiedenen Bereichen der internationalen Entwicklung arbeiten, darunter Unternehmen, Behörden, NGOs und soziale Unternehmen.... [-]


Videos

L'UNIGE en images