Rushford Business School

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

136117_RUSHFORD0-logo.png

Rushford Business School ist der offizielle Name der Business School des James Lind Institute in Gevena, Schweiz. Die Schule bietet höhere Studiengänge in Business und Management an. Wir sind auch einzigartig in unserem Angebot an mehreren MBA-Programmen mit technischen Spezialisierungen und fügen weitere technische Spezialisierungen hinzu, während wir weiter wachsen.

Unsere 100% Online-Programme eignen sich gut für Studenten aus der ganzen Welt, die eine qualitativ hochwertige Ausbildung von einer führenden europäischen Business School zu einem erschwinglichen Studienpreis erhalten möchten. Als Teil der globalen JLI-Institution nutzen wir die Netzwerke, das Wissen, die Erfahrung und die geografische Verbreitung zum Vorteil unserer Studenten.

136118_JLI-Logo-1-300x300.png

JLI ist eine internationale Bildungseinrichtung mit Hauptcampus in der Schweiz. Wir bereiten unsere Studenten auf Karrieren in den Bereichen öffentliche Gesundheit, Gesundheitsverwaltung, Pharmazeutische Wissenschaften, klinische Forschung, klinische Wissenschaften, Landwirtschaft und Unternehmensführung vor.

Mit Studenten aus über 80 Ländern und über 5000 Alumni auf der ganzen Welt ist unsere wachsende globale Gemeinschaft ein Beweis für die hervorragende Ausbildung und den Kompetenzaufbau der Studenten am JLI. Wir bieten unseren Schülern eine flexible Lernumgebung im eigenen Tempo, die an die individuellen Bedürfnisse jedes Schülers angepasst werden kann. Unsere Fakultät ist eine Mischung aus Experten aus Wissenschaft und Industrie, so dass die Studierenden sowohl theoretischen als auch praktischen Aspekten ihrer Studienbereiche ausgesetzt sind.

134186_pexels-photo-1595391.jpeg

Unsere Aufgabe

Als forschungsorientierte Institution führen wir innovative und international anerkannte Business-Programme durch, die sich positiv auf das Unternehmenswachstum und die gesellschaftliche Entwicklung auswirken.

Wir nutzen weiterhin das Geschäftsverhalten und die Forschung durch:

  • Aufbau und Ausbau eines internationalen Netzwerks führender akademischer und Austauschpartner, um ein globales Forschungs- und Lehrumfeld zu schaffen.
  • Entwicklung branchenspezifischer Geschäftsfähigkeiten durch Einbeziehung wichtiger Meinungsführer.
  • Entwicklung von Führungskräften zur Übernahme sozialer Verantwortung und zur Bewältigung einzigartiger intellektueller und persönlicher Herausforderungen.
  • Entwicklung reifer und eigenständiger Persönlichkeiten mit interkultureller Kompetenz und kritischem Denken.

Unsere Vision

Unsere Vision ist es, zu den Top Business Schools in Europa zu gehören und international für innovative Business-Programme anerkannt zu werden, die Unternehmen und Institutionen dabei helfen, auf einer günstigen Wachstumskurve zu bleiben. Unsere Forschung wird einen florierenden Einfluss auf Geschäftspraktiken, Führung und akademische Literatur haben. Wir werden Führungskräfte mit globaler Reichweite entwickeln, die ihr Potenzial nutzen, um mit Unternehmen und der Gesellschaft zusammenzuarbeiten, um einen wertvollen, konstruktiven und ethischen Unterschied zu bewirken.

Unsere Werte

  • Die folgenden Werte bestimmen uns bei der Erfüllung unserer Mission und unserer Vision:
    • Akademische Exzellenz, Fachkenntnisse und ein Forschungsschwerpunkt.
    • Gedankenführung und Innovation.
    • Kritisches Denken, Gerechtigkeit und Integrität.
    • Ethik, soziale Verantwortung, Wohltätigkeit, Rechenschaftspflicht, Verantwortung und Transparenz.
  • Wir verfolgen einen unendlichen Ansatz, um die Erwartungen an Qualität und Service bei allem, was wir tun, zu übertreffen. Die Gestaltung der Karriere unserer Studenten steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Um dies zu erreichen, werden alle potenziellen Mittel untersucht, die von Mentoring über Präsentation und Referenzierung vor der relevanten Branche reichen.
  • Wir schätzen alle unsere Studenten und investieren in ihr persönliches und berufliches Wachstum und ihre Entwicklung und unterstützen sie auf ihrem Karriereweg von den Grundbedürfnissen zur Selbstverwirklichung.
  • Wir planen für unsere Studenten umsichtig, indem wir die wichtigsten Veränderungen in der Branche überwachen und geeignete Maßnahmen ergreifen, um sie rechtzeitig auf zukünftige Herausforderungen vorzubereiten.

134159_pexels-photo-1438072.jpeg

Online-Unterrichtsansatz

Der von uns implementierte Trainingsansatz zielt darauf ab, den spezifischen Trainingsbedarf und die Karriereziele jedes Einzelnen zu ermitteln. Basierend auf diesem Verständnis wird die effizienteste personalisierte Mentoring-Lösung eingerichtet, damit der Einzelne das Schulungsprogramm optimal nutzen kann.

Wir glauben fest an die Vorstellung, dass jeder Mensch seine eigenen Stärken hat und durch die richtige Lernplattform und Herangehensweise genutzt werden kann. Die Studierenden am JLI sind sich völlig bewusst, dass Selbsterkenntnis dem akademischen Wissen gleich wichtig ist.

Wir glauben, dass das Internet das leistungsstärkste Lernwerkzeug der Welt ist. Deshalb nutzen wir es, um unseren Schülern Wissen zu vermitteln.

Statistiken zeigen, dass es heute weltweit etwa 1.668.870.408 Internetnutzer gibt und diese Zahl weiter wächst.

Die heutige Generation möchte sofortigen Zugriff auf alles, wann und wo immer sie es wollen. Gleiches gilt für die Aus- und Weiterbildung. Studenten und Berufstätige möchten unterwegs trainieren, und JLI nutzt die Möglichkeiten des Internets, um dies effizient zu tun und alle Hindernisse auf dem Weg zu beseitigen.

Bei JLI nutzen wir das Internet, um die Lerneffizienz in einem modernen Umfeld zu maximieren und gleichzeitig den Studenten das Wissen zu vermitteln, das sie benötigen, um in die pharmazeutische / klinische Forschung / Gesundheitsbranche zu gelangen.

JLI beschäftigt eine große Anzahl hochqualifizierter Fachkräfte aus der Branche als Mentoren für die Studenten, um ihnen echte Branchenperspektiven zu bieten. Dies hilft unseren angehenden Fachleuten, eine Schnittstelle zur Branche selbst zu erreichen. Mentoring bietet viele Ratschläge in Bezug auf Ausbildung und Karriereplanung.

JLI-Studenten werden aufgefordert, am hochmodernen Online Campus Tutoring Center (OCTC) teilzunehmen, das für einen effektiven Informationsaustausch zwischen Studenten und Fakultät eingerichtet wurde.

Wir glauben daran, unsere Schüler durch Erfahrungen aus erster Hand auf reale Situationen vorzubereiten und Mock-Sessions über unsere effizienten Online-Schulungsplattformen durchzuführen.

Unsere Akkreditierungen

138943_EduQua_LogoPhone.png

EduQua zertifizierte Schweizer Institution

Rushford Business School über ihre Elternschule (James Lind Institute) von EduQua, einem Schweizer Qualitätslabel für Weiterbildungseinrichtungen, zertifiziert. EduQua ist eine von der Schweizerischen Eidgenossenschaft anerkannte und unterstützte Akkreditierungsstelle.

EduQua ist die erste Qualitätszertifizierung für öffentliche und private Bildungseinrichtungen in der Schweiz und wird von folgenden Organisationen anerkannt, unterstützt und bestätigt:

• Bundesregierung
• Schweizerische Konferenz der kantonalen Bildungsminister (EDK)
• Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)
• Schweizerische Konferenz für Berufsausbildung (SBBK)
• Schweizerischer Verband der Arbeitsämter (VSAA)
• Schweizerische Föderation für Erwachsenenbildung (SVEB)

138941_ACBSP_ColorPhone.png

Akkreditierungsrat für Business Schools und Programme

Rushford Business School über ihre Elternschule (James Lind Institute) Mitglied des „Akkreditierungsrates für Business Schools und Programme (ACBSP)“.

ACBSP ist die einzige globale Akkreditierungsstelle, die seit 1988 weltweit Business-Programme auf Associate-, Baccalaureate- und Graduate-Ebene akkreditiert. Die Rushford Business School ist Teil einer Mitgliedschaft, die sich auf mehr als 60 Länder erstreckt. ACBSP-Mitglieder gehören zu den besten Pädagogen in ihren jeweiligen Bereichen, die daran interessiert sind, innovative Lehrmethoden zu erlernen, die Bereitstellung von Business Education-Programmen zu verbessern und einen kreativen Wert für ihre Schüler zu erzielen.

136121_logo1.png

Schweizerische Hochschule

Das James Lind Institute ist eine anerkannte postsekundäre Hochschule mit der Befugnis, private Abschlüsse in der Schweiz zu vergeben. Das Institut ist im Kanton Genf unter der UID CHE-255.747.977 registriert.

136122_2logo.jpg

Internationaler Rat für Open & Distance Education (ICDE), Norwegen

Das James Lind Institute ist stolzes Mitglied des renommierten International Council for Open & Distance Education. ICDE hat den Status eines beratenden Partners bei der UNESCO und teilt den zentralen Wert der UNESCO - das universelle Recht auf Bildung für alle. ICDE leitet seine Position weiter aus dem einzigartigen Wissen und der Erfahrung seiner Mitglieder auf der ganzen Welt bei der Entwicklung und Anwendung neuer Methoden und neuer Technologien ab.

136123_3logo.png

Internationale Organisation für Normung (ISO) 9001: 2015 zertifiziert

Das James Lind Institute (JLI) ist vom AMERICAN BOARD OF ACCREDITATION SERVICES (ABAS) gemäß den Standards ISO 9001: 2015 für die Bereitstellung von Schulungs- und Ausbildungsprogrammen für das Gesundheitswesen und verwandte Sektoren vollständig akkreditiert.

Standorte

Genf

Address
James lind Institute Rue de la Cité 1, 1204 Genève, Switzerland
1204 Genf, Genf, Schweiz

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet

Studiengänge

Diese Schule bietet auch: