IESIDE Business Institute

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Das Instituto de Educación Superior Intercontinental de la Empresa (IESIDE) ist ein 1987 gegründetes internationales Universitätszentrum, dessen Aufgabe es ist, eine qualitativ hochwertige Hochschulbildung anzubieten, die auf Exzellenz, Innovation und neuen Lerntechnologien basiert und Studenten ausbildet. Studenten als Führer der Zukunft.

Präsentation

IESIDE ist die führende Business School in Galizien und Nordportugal. Mit einer mehr als 30-jährigen Geschichte hat das Unternehmen eigene Lehrmodelle entwickelt, die auf Innovation und einem äußerst praktischen Ansatz basieren. Der Prozentsatz der Beschäftigungsfähigkeit liegt in weniger als einem Jahr bei 96%. Dies ist eine entscheidende Zahl für die mehr als 60.000 Absolventen und für die mehr als 7.000 Unternehmen im Nordwesten der Halbinsel, deren Absolventen wie die INDITEX GROUP zu ihren Führungskadern gehören . Es unterhält Kooperationsvereinbarungen mit Universitäten in Europa, Amerika und Asien, die es seinen Studenten ermöglichen, Ausbildungsaufenthalte in verschiedenen Ländern durchzuführen. In seinem Exponential MBA hat es 35% internationale Studenten aus 7 Ländern auf der ganzen Welt. IESIDE gehört zu Afundación, der Sozialarbeit von Abanca, einem führenden Finanzinstitut in Galizien, das die Grundsätze des verantwortungsvollen Bankwesens der Vereinten Nationen und des kollektiven Engagements für Klimaschutzmaßnahmen 2019 unterzeichnet hat.

141098_iconos_datos_en_horizontal_ok.jpg

Mission und Vision

Die Mission von IESIDE ist es, vorausschauende und innovative Bildungsarbeit mit Schwerpunkt auf Hochschulbildung durchzuführen.

IESIDE ist auf das Unternehmen und die Internationalisierung ausgerichtet und basiert auf strengsten Qualitätsstandards.

Ziel ist es, zur Bildung von Humankapital, zur sozialen Verantwortung von Unternehmen, zur Unternehmensinnovation und zur Förderung der Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit nationaler und internationaler Unternehmen mit besonderem Interesse im Nordwesten der Halbinsel und der Atlantikachse beizutragen.

Die unterschiedlichen Eigenschaften sind:

  • Geschäftsorientierung: Effiziente und verantwortungsvolle Unternehmensführung, Unternehmertum, Innovation, neue Technologien und aufstrebende Sektoren.
  • Exzellenz und in der Generierung von Wissen.
  • Internationalisierung in allen Dimensionen: Inhalte, Studierende und strategische Allianzen mit Institutionen aus verschiedenen Bereichen.
  • Links und Zusammenarbeit mit Unternehmen:
    • Einbeziehung in den Bildungsprozess (berufliche Praktiken, Austausch usw.).
    • Innovation für die Entwicklung von Unternehmensberatungsdiensten für Unternehmen.
    • Einbindung von Trainern, die aktiv mit dem Unternehmen verbunden sind.
  • Verknüpfung von Aktivitäten zur Entwicklung des Produktivsektors (ABANCA Forschungs-, Technologie- und Innovationszentren).
  • Interne Schulungsaktivitäten für ABANCA.
  • Umsetzung von außerschulischen Programmen, die auf Beschäftigung, soziales Engagement sowie nationale und internationale Interuniversitätsmaßnahmen abzielen.

142355_Copiade_MG_4094.jpg

Campus und Veranstaltungsorte

Mit einer Fläche von mehr als 16.500 m2 verfügt IESIDE über erstklassige Einrichtungen mit einer dezentralen Präsenz in ganz Galizien. Drei Standorte in A Coruña, Pontevedra und Vigo, ein Studentenwohnheim in Pontevedra und vier Satelliteneinheiten in Santiago, Ferrol, Lugo und Ourense bilden die Räume, in denen persönliche Schulungen stattfinden. Es gibt auch einen virtuellen Campus für Online-Schulungen, der gemischte Schulungen ermöglicht. Die Multi-Campus-Bibliotheken befinden sich an den drei Veranstaltungsorten und sind digital zugänglich.

Qualitätsverpflichtung

Aufgrund der Zugehörigkeit zur Universität von Vigo ist IESIDE das einzige Ausbildungszentrum für Unternehmen in Galizien, das einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaft und einen offiziellen MBA anbietet. Gerade die Zusammenarbeit mit der Universität und dem galizischen Unternehmen ermöglicht es, das aktuelle Universitätsangebot zu vervollständigen, wobei der Schwerpunkt auf der Spezialisierung auf die für das Unternehmen angewandte postgraduale Ausbildung liegt. Ein Modell für akademische Exzellenz, das die Internationalisierung als weitere wesentliche Säule durch die Unterzeichnung von Vereinbarungen mit ausländischen Institutionen einbezieht.

Das Bekenntnis zur Qualität führt zur Anerkennung von Institutionen wie der ANECA (National Association for Quality Assessment and Accreditation), die die Offiziellität der Abschlüsse in Business Administration und Management und Master in Business Management und Administration - MBA bestätigt und Mitgliedschaft in Gremien, die Qualitätsstandards für die Ausbildung von Managern und Hochschulen festlegen, wie AEEN (Spanische Vereinigung der Business Schools), EFMD (Europäische Stiftung für Managemententwicklung) und CLADEA (Lateinamerikanischer Rat der Managementschulen) . 2019 trat IESIDE der HACU (Hispanic Association of Colleges and Universities) bei.

Die Reflexion dieses Engagements für Qualität wird in die Implementierung und Nutzung des umfassenden Qualitätssystems umgesetzt, das im Folgenden vorgestellt wird und die Aktivitäten von IESIDE regelt.

Danksagung

IESIDE wird von den UN-Initiativen für sein Engagement für die Einbeziehung der sozialen Verantwortung von Unternehmen anerkannt, das in unseren Studienplänen sichtbar ist. Diese Initiativen sind:

  • Grundsätze für eine verantwortungsvolle Managementausbildung (PRME)
  • Netzwerk für Lösungen für nachhaltige Entwicklung (SDSN)

IESIDE gilt als eines der 25 besten Ausbildungszentren in Spanien und unter den 1.000 besten der Welt mit dem größten internationalen Einfluss.

Zum achten Mal in Folge wurde das Instituto de Educación Superior Intercontinental de la Empresa (früher bekannt als Afundación Business School) unter den 1000 besten Business Schools der Welt mit dem größten internationalen Einfluss ausgewählt. Nur 21 Institutionen in unserem Land wurden in diese Weltrangliste aufgenommen.
(Eduniversal, seit 2008 die 1000 besten Business Schools der Welt)

Der Master in International Business, MIB, gehört zu den fünf besten zweisprachigen Programmen für internationale Unternehmensführung in Spanien.
(Diario El Mundo, Rang 250 Meister, 2008, 2009, 2010 und 2011)

Der Master in Real Estate Business Management gehört zu den fünf besten in Spanien in seiner Kategorie
(Diario, El Mundo, Rang 250 Meister, Mai 2008)

Eine der 20 besten Business Schools in Spanien unter mehr als 125 Business Schools. Der einzige Galizier.
(Diario, El Mundo, MBA-Ranking und Business Schools, 2006)

In den Top Ten der MBA's in Spanien
(Actualidad Económica, Mai 2004)

Das klare Bekenntnis zur Qualität der Ausbildung wurde kürzlich von der Xunta de Galicia mit der Auszeichnung "Leaders in Quality 2013" ausgezeichnet.

Internationalisierung

Die Internationalisierung ist eines der strategischen Ziele zur Schaffung von wirtschaftlichem, sozialem und kulturellem Wert sowie zur Durchführung von Kooperations- und Austauschprogrammen mit nationalen und internationalen Universitäten.

In all den Jahren haben wir uns der Internationalisierung mit einem doppelten Ziel zugewandt: den Studenten die Möglichkeit zu bieten, ihre Ausbildung in anderen Ländern abzuschließen und ausländische Studenten anzuziehen. Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir unsere Anstrengungen sowohl auf die Entwicklung von Schulungsprogrammen als auch auf die Unterzeichnung von Allianzen mit internationalen Universitäten in Europa, Amerika und Asien konzentriert.

Standorte

A Coruña

Address
Ronda de Nelle, 31
15007 A Coruña, Galicien, Spanien

Pontevedra

Address
Augusto Glez Besada 2-4
36003 Pontevedra, Galicien, Spanien

Vigo

Address
Madrid Avenue, 60
36204 Vigo, Galicien, Spanien

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet