Voll beschäftigt mba (femba)

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Vollständig beschäftigt MBA


Der "Vollständig Beschäftigte" MBA (FEMBA) ist ein regelmäßiges, dreizehnmonatiges beschleunigtes Programm, das samstags trifft. Eine intime Kohorte von 25 bis 30 folgen einem Sperrschritt, der in weniger als 2 Jahren abgeschlossen ist. Klassen werden über 10 Wochenquartiere ausgeliefert. Studierende mit mindestens 3 Jahren Berufserfahrung bevorzugen oft den umfassenden Ansatz im FEMBA-Programm.

Spezielle Programmdienste umfassen alle Bücher, Materialien, Gast-Lautsprecher-Serie und Programm-Registrierung. Mindestens drei Jahre Berufserfahrung ist erforderlich. Weil alle oder die meisten Studenten reichlich Berufserfahrung haben, ist das Programm entworfen, um einen umfassenden MBA zur Verfügung zu stellen. Das durchschnittliche FEMBA-Schüleralter beträgt etwa 33. Das FEMBA-Programm gibt den Studierenden nur im Herbstviertel zu. Unsere neue FEMBA 9 Kohorte beginnt Anfang Oktober 2007.

Programmanforderungen


Die Mindestanforderungen an unser Programm sind:

  • GPA-Anforderung für Absolventen Eintritte beträgt 2,75.
  • Ihr GPA wird von den letzten 60 Semester-Einheiten oder letzten 90 Quartalen Einheiten Ihrer Bachelor-Studie bestimmt.
  • Die Hochschulanforderung für die TOEFL-Punktzahl beträgt 550 papierbasierte, 213 CBT oder 79 IBT.
  • Der TOEFL ist für alle Bewerber mit einem Nicht-US-Abschluss erforderlich.
  • Der institutionelle TOEFL wird nicht akzeptiert.
  • Die durchschnittliche GMAT-Punktzahl für unsere Schüler beträgt 550.
  • Muss eine gute Balance zwischen den quantitativen und mündlichen Abschnitten darstellen.
  • Die analytische Schreibpartitur sollte bei oder über einem 4,0 liegen. Die Punktzahl wird im Vergleich zur Stärke der gesamten Anwendung ausgewertet.
Zuletzt aktualisiert am März 2020

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet

Über die Hochschule

Das College of Business Administration ist ein Lehr-Lern-Gemeinschaft von Gelehrten, die akademisch und professionell bereitet eine vielfältige Studentenschaft zu Umwelt zeichnen sich durch ein dynami ... Weiterlesen

Das College of Business Administration ist ein Lehr-Lern-Gemeinschaft von Gelehrten, die akademisch und professionell bereitet eine vielfältige Studentenschaft zu Umwelt zeichnen sich durch ein dynamisches global. Wir suchen nach Kalifornien zu den College of Choice "für Studenten der Wirtschaftswissenschaften im Süden durch die Bereitstellung eines hochwertigen Lernangebots und Forschungsumfeld mit einer globalen Perspektive und zur regionalen wirtschaftlichen Entwicklung. Basic Facts & Figures Das College of Business Administration (CBA) ist einer der sieben Colleges of California State University, Long Beach (CSULB). Als die größte Single-Campus der California State University System ist CSULB ein umfassendes, vierjähriges Institution, die in Los Angeles Orange County State College wurde 1949 gegründet, um die Gebiete von Orange County und Los Angeles County im Südosten dienen. Studium der Betriebswirtschaft an der California State University, Long Beach begann im Jahr 1949 mit 24 Studenten der Wirtschaftswissenschaften und vier Mitglieder des Lehrkörpers, Buchhaltung für ein Siebtel der Bevölkerung Campus. Betriebswirtschaft war Teil der Sozialwissenschaften Division von den Anfängen bis 1957, als die Division umbenannt Abteilung Wirtschafts-und Sozialwissenschaften. Im Jahr 1958 wurden die beiden akademischen Bereiche aufgeteilt und Betriebswirtschaft eine Abteilung aus eigenem Recht, mit Dr. S. Austen Reep als Gründungsdekan. Bis Mitte der 1960er Jahre hatte die Business School in der Nähe zu 3.800 Studenten der Wirtschaftswissenschaften, 29 Vollzeit-Dozenten und 13 Lehrbeauftragte. Heute ist das College of Business Administration ist die Heimat von fast 5.000 Unternehmen Majors, darunter rund 400 Studenten und 140 Vollzeit-Äquivalent-Dozenten und Mitarbeiter. Weniger Informationen