Keystone logo

0 EMBA Studiengänge in Wirtschaftswissenschaften Business Administration in Bradford, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland für 2024

Filter

Filter

  • EMBA
  • Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland
  • Wirtschaftswissenschaften
Studienbereiche
    Architekturstudien (0)Bauwesen (0)Darstellende Künste (0)Designstudien (0)Energiestudien (0)Fachstudium (0)Geisteswissenschaften (0)Gesundheitswesen (0)Ingenieurwissenschaften (0)Journalismus und Massenkommunikation (0)
Standorte
Finden Sie weitere Standorte
Abschlusstyp
Dauer
Lerntempo
Sprache
Sprache
Studienformat

Keine Programme entsprechen Ihren Suchkriterien. Bitte verfeinern Sie Ihre Filter.

Clear filters

Popular education type

EMBA Studiengänge in Wirtschaftswissenschaften Business Administration

Bradford hat fünf Hochschulen und vor kurzem wurde von Ofsted für ihre schulische Leistungen gelobt worden. Es gibt auch National Media Museum, Bradford Industrial Museum, Boiling Hall Museum und eine Kunstgalerie genannt Bradford 1 Gallery.

Betriebswirtschaft befasst sich mit den Aktivitäten, die um abgeschlossen werden müssen, einen gewissen Standard von Operationen in einer Organisation zu halten. Studenten in diesem Bereich untersuchen kann über Management, Entscheidungsfindung, Finanzen, Marketing und die Produktivität zu lernen.

UK, Großbritannien ist mehr als 300 Jahre alt und besteht aus vier konstituierenden Nationen: England, Schottland, Wales und Nordirland. Das Vereinigte Königreich hat ein Zentrum des Lernens für die letzten 1000 Jahre und besitzt viele alte und bedeutende Universitäten. Ausländische Studierende machen einen erheblichen Anteil der Studierenden in den britischen Universitäten.

Sobald Sie einen Abschluss in Volkswirtschaft erhalten und erhebliche praktische Erfahrung gesammelt haben, ist der nächste Schritt ein Executive MBA (EMBA). Die Studiengänge kombinieren Grundlagen wie Finanzen, Buchhaltung und Marketing mit Kursen zu Unternehmensführung, um Sie in die höheren Management- und Führungspositionen zu bringen.