Keystone logo

Brazilian School of Public and Business Administration

A logo

Einführung

Die Schule

Die erste Schule für öffentliche Verwaltung in Lateinamerika, die brasilianische Schule für öffentliche Verwaltung der Getulio Vargas Foundation (FGV/EBAP), wurde am 15. April 1952 in Rio de Janeiro durch eine Partnerschaft zwischen den Vereinten Nationen (UN) und der FGV gegründet , um auf die Nachfrage nach qualifizierten Fachleuten in diesem Bereich zu reagieren.

Im Jahr 2002 wurde es in Brazilian School of Public and Business Administration (EBAPE) umbenannt. Dies spiegelt seine Aktivitäten im privaten Sektor wider, die seit seiner Gründung bestehen geblieben waren. In diesen Jahrzehnten hat es seine Glaubwürdigkeit und Legitimität durch seine erstaunliche Fähigkeit gefestigt, seinen Schülern erstklassiges Wissen zu vermitteln und sie in einen Produktionsprozess zu führen, der als ausgezeichnet eingestuft wird.

Pioniergeist

  • Die erste Schule in Lateinamerika, die einen Master in Administration anbietet.
  • Brasiliens erste Bücher über Verwaltungsarbeit wurden von dieser Schule veröffentlicht;
  • Die erste Einrichtung in Brasilien, die das System der Einschreibung und Gutschrift von Kursen einsetzt.
  • Erste Präsidentschaft und Sitz der Nationalen Vereinigung für Graduiertenstudien und Verwaltungsforschung (ANPAD)
  • Im Jahr 1961 erstellte der ehemalige Bundeskongressabgeordnete und EBAPE-Professor Alberto Guerreiro Ramos den Entwurf der Vorschriften für den Beruf des Administrators, der durch das am 9. September 1965 verkündete Gesetz Nr. 4.769 bestätigt wurde.

Mission

Aufbau und Verbreitung von Managementwissen bei gleichzeitiger Stärkung der Synergien zwischen dem öffentlichen und dem privaten Sektor durch die Ausbildung von Fachleuten, um mit konzeptioneller und methodischer Strenge Ideen und Maßnahmen zu beeinflussen, die für die Entwicklung Brasiliens relevant sind.

Ranglisten

Nationale Konsolidierung

Brasilianische Bundesagentur für Unterstützung und Bewertung der Graduiertenausbildung - (CAPES)

Coordenação de Aperfeiçoamento de Pessoal de Nível Superior - (CAPES)

  • Höchstnote für akademische Programme.
    • MSc & PhD;
  • Höchstnote für berufsbezogene Masterstudiengänge.
    • Executive Master in Betriebswirtschaftslehre (MEX);
    • Master in Business Management – Intensiv (MEXi);
    • Master in Management (MIM).

Klasse 4

Der 2011 von CAPES empfohlene Professional Master of Public Administration startete seine Tätigkeit mit der Note 4.

  • Professioneller Master in öffentlicher Verwaltung - MAP.

Quelle: Coordenação de Aperfeiçoamento de Pessoal de Nível Superior (CAPES), 2017. CAPES ist verantwortlich für die Evaluation aller Graduiertenprogramme in Brasilien.

Nationale Prüfung der Schülerleistung (ENADE)

Exame Nacional de Desempenho dos Estudantes (ENADE)

  • Bestes Bachelor-Programm

O curso de Graduação em Administração da FGV EBAPE obteve a nota máxima nos indicadores de qualidade divulgados pelo Ministério da Educação, em 2019. O curso obteve a nota 5 no Exame Nacional de Desempenho de Estudantes (ENADE) e Conceito Preliminar de Curso (CPC) .

Quelle: Instituto Nacional de Estudos e Pesquisas Educacionais Anisio Teixeira - INEP | 2019.

Allgemeiner Index der Institutskurse (IGC)

Index Geral de Cursos (IGC)

  • Höchstnote 5
    • FGV EBAPE wird laut dem am 12. Dezember 2019 vom Bildungsministerium (MEC) veröffentlichten Índice Geral de Cursos (IGC) als eine der besten Hochschuleinrichtungen Brasiliens eingestuft. Laut IGC ist die Schule eine der wenigen hochkarätigen Hochschulen. Nur 2,03 % der Hochschulen werden in diesem Index mit 5 bewertet.

Quelle: Instituto Nacional de Estudos e Pesquisas Educacionais Anísio Teixeira – INEP | 2019

Guia Abril

Guia do Estudante:

  • Höchstnote für das Bachelor-Programm - BSc in Verwaltung

Zum achten Mal in Folge 5-Sterne-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre. Guia do Estudante ist ein Studentenführer zur Auswahl von Bachelor-Programmen.

Quelle: laut Guia do Estudante, Abril Publishing - 2018.

Internationale Konsolidierung

Die Schule ist eine der besten Business Schools der Welt. Im Jahr 2014 wurde der FGV EBAPE die internationale EQUIS-Akkreditierung im Rahmen des European Quality Improvement System verliehen, die eine der wichtigsten Zertifizierungen in der akademischen Welt ist. 2018 wurde die FGV EBAPE von der wichtigsten Akkreditierungsstelle für Business Schools in den USA mit dem AACSB-Siegel ausgezeichnet. Im März 2015 wurde der von der FGV EBAPE angebotene Professional Master in Public Administration (MAP) von der International Commission on Accreditation of Public Administration Education and Training (ICAPA) akkreditiert, die für die Akkreditierung von Aus- und Weiterbildungsprogrammen in der öffentlichen Verwaltung zuständig ist ,

Akkreditierungen

Standorte

  • Edifício Roberto Campos - R. Jorn. Orlando Dantas, 30 - Botafogo, Rio de Janeiro - RJ, 22231-010, , Rio de Janeiro

  • Lancaster University, LA1 4YW, Bailrigg

  • McGill University Rue Sherbrooke Ouest,845, H3A 0G4, Montreal

  • Yokohama National University, 240-8501, Yokohama

  • Indian Institute of Management Bangalore, 560051, Bengaluru

Fragen