Keystone logo

Copenhagen Institute of Interaction Design

A logo

Einführung

CIID Reel von CIID auf Vimeo.

Das Copenhagen Institute of Interaction Design beherbergt eine Reihe von Bildungsinitiativen

Unsere Bildungsaktivitäten bieten eine integrierte Umgebung für Teilnehmer, Dozenten und Mitarbeiter, um in einer multikulturellen, multidisziplinären Studioumgebung zusammenzuarbeiten. Die Schule zieht eine beeindruckende und vielfältige Auswahl an internationalen Gastdozenten an, die als Experten auf ihrem Gebiet hoch angesehen sind.

Wir entwickeln unsere Definition von Interaktionsdesign durch die Weiterentwicklung unserer Lehrpläne ständig weiter. Geleitet von einer „learning by doing“-Philosophie und einem menschenzentrierten Ansatz werden die Schüler ermutigt, Themen zu erkunden, bevor sie Ideen entwickeln. Diese Konzepte werden dann im gut ausgestatteten Labor und in der Werkstatt prototypisiert.

CIID bietet ein neues Bildungsmodell, das sowohl für die Wissenschaft als auch für die Industrie relevant ist. Durch kollaborative Industriepartnerschaften und industrienahe Projekte werden die Studierenden mit einem breiten Spektrum von Themen und realen Kontexten konfrontiert.

Die Summer School von CIID auf der ganzen Welt bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, in einer Reihe von 5-tägigen Workshops Design- und Innovationsfähigkeiten und -werkzeuge zu erwerben. Diese Workshops werden von führenden internationalen Experten aus den Bereichen Innovation, digitale Technologie und kreative Führung moderiert. Es ist eine immersive und dennoch kompakte Erfahrung, die eine Gelegenheit bietet, die Möglichkeiten von Design Thinking, Prototyping und der Anpassung neuer Technologien zu erkunden. Es steht allen offen und soll Studierenden und Fachleuten aus allen Bereichen die Möglichkeit geben, Interaktionsdesign-Fähigkeiten und -Prozesse in ihrer Arbeit/Projekten einzusetzen. Bisher findet die Summer School in Dänemark, Costa Rica und Indien statt und wir sind offen für weitere Regionen.

Die Professional Programs von CIID sind intensive, mehrtägige Workshops, die auf Anfrage von Unternehmen oder der Öffentlichkeit in Großstädten auf der ganzen Welt angeboten werden. Unsere Kurse werden von erstklassigen Designern und Außendienstexperten unterrichtet und sind darauf ausgelegt, Ihnen oder Ihrem Team innerhalb von drei oder mehr Tagen einen transformativen Schub in Bezug auf Ihr Wissen, Ihre Fähigkeiten, Ihr Netzwerk und Ihre Karriereperspektiven zu geben. Unsere Kurse bauen auf der Grundlage von menschenzentriertem Design und Prototyping auf und legen den Schwerpunkt auf reale Anwendungen und umsetzbare, praktische Fähigkeiten. Durch eine Kombination aus Vorlesungen, Übungen und beschleunigten Projekten arbeiten Sie intensiv mit Ihren Kollegen und Dozenten zusammen.

Das Interaction Design Program (IDP) von CIID (1 Jahr) lehrt die Teilnehmer, Produkte, Dienstleistungen und Umgebungen zu entwerfen und zu implementieren – im Einklang mit der Vision von CIID, Maßnahmen für eine bessere Zukunft zu inspirieren. Wir setzen auf die Vielfalt der Erfahrungen, des Denkens und der Kultur – und vermitteln nicht nur technische und gestalterische Fähigkeiten zu Teamarbeit, Kommunikation und Kollaboration. Nach einem strengen Auswahlverfahren wählen wir Menschen aus der ganzen Welt aus, um an unserem Interaction Design Program teilzunehmen. Jeder bringt seine individuellen Fähigkeiten mit und das IDP ist eine effektive Plattform für Peer-to-Peer-Lernen. Wir haben Costa Rica als ersten Standort für das Interaction Design Program außerhalb Dänemarks ausgewählt, da das Land unglaubliche 6 Prozent der weltweiten Biodiversität beheimatet. Dies macht es zum perfekten Ort, um sich auf lebenszentrierte Lösungen zu konzentrieren. Unser Ziel ist es, von fortschreitender Innovation zu lernen und darauf aufzubauen, einschließlich der Tatsache, dass die Region derzeit mehr als 99 Prozent ihres Stroms aus fünf verschiedenen erneuerbaren Quellen erzeugt: Wasserkraft (78 %), Wind (10 %), Geothermie (10 %) , Biomasse und Solar (1%).

Standorte

  • Omar Dengo Foundation in San José/ La Selva Research Station in the Costa Rican jungle, , San José

  • Omar Dengo Foundation in San José/ La Selva Research Station in the Costa Rican jungle, , San José

  • Tokyo

  • Kochi

  • Copenhagen

Fragen