Keystone logo

Esami Business School

A logo

Einführung

Über uns

Das Eastern and Southern African Management Institute (ESAMI) ist ein zwischenstaatliches regionales Entwicklungszentrum für Management. Der Hauptsitz von ESAMI befindet sich in Arusha, Tansania.

Das Institut wurde mit dem vorrangigen Ziel gegründet, der Region geschultes Personal in einer Reihe kritischer Bereiche zur Verfügung zu stellen, darunter Richtlinienmanagement, Transportmanagement, Finanzmanagement, Informationstechnologiemanagement, Gesundheitsmanagement, Personalmanagement, Projektmanagement, Energie- und Umweltmanagement und Gender Management unter anderem.

Der Fokus lag auf der Schulung von mittleren bis höheren Führungskräften aus der Region, um ihre Führungsleistung unter Berücksichtigung der globalen Probleme zu verbessern, jedoch mit einem regionalen Fokus, der für das afrikanische Umfeld relevant ist.

Auftrag, Mission, Vision und Philosophie von ESAMI

Das Eastern and Southern African Management Institute (ESAMI) ist ein pan-afrikanisches Entwicklungszentrum für Management, das zehn Mitgliedsregierungen aus dem östlichen und südlichen Afrika gehört. Dies sind Kenia, Malawi, Mosambik, Namibia, Seychellen, Swasiland, Tansania, Uganda, Sambia und Simbabwe. Es handelt sich um eine service- und marktorientierte Einrichtung, die auf hohem Niveau spezialisierte Managementtraining, Beratung, Bildungsprogramme und aktionsorientierte Managementforschungsdienstleistungen anbietet. Andere Länder, die regelmäßig an ESAMI-Managemententwicklungsprogrammen teilnehmen, sind Lesotho, Botswana, Südafrika, Angola, Ruanda, Sierra Leone, Nigeria, Eritrea, Elfenbeinküste, Liberia, Ghana, Gambia, Sudan, Äthiopien und Burkina Faso.

Im Mai 1997 ernannte die UN-Wirtschaftskommission für Afrika ESAMI offiziell zum Afrikanischen Kompetenzzentrum für Managemententwicklung. Diese Anerkennung hat ESAMI dazu gezwungen, seine Dienstleistungen auf alle Länder in Afrika auszudehnen. Um Afrikas Managementherausforderung im neuen Jahrtausend zu bewältigen, bietet ESAMI weiterhin hochwertige, kundenorientierte Managemententwicklungsmaßnahmen in ganz Afrika an.

Mandat

Das Mandat von ESAMI besteht darin, die Leistung und Managementeffektivität öffentlicher, privater und internationaler Organisationen in Afrika zu verbessern. Dies geschieht durch:

  • Managementtraining und -ausbildung;
  • Managementberatung und -beratung;
  • Managementforschung, Wissensgenerierung und Publikationen;
  • Förderung von Best Practices im Management.

Vision

Bis 2020 ist ESAMI ein international anerkannter Knotenpunkt für Führung und Transformation von Unternehmen

Mission

Unsere Mission ist es, Institutionen durch Führungskräfteentwicklung, innovative Ausbildung, Managementtraining, neue Wissensgenerierung und Beratungsdienste zu transformieren.

Unser Kundenkreis umfasst Privatpersonen, öffentliche, private und internationale Organisationen.

ESAMI: Vergangenheit und Gegenwart

ESAMI hat seit seiner Gründung im Jahr 1980 wichtige Beiträge zur Entwicklung von Humanressourcen und Management in der Region geleistet. Seine Rolle als führendes Regional Management Development Institute hat sich aufgrund der gestiegenen Kundennachfrage in den Ländern der Region und darüber hinaus erheblich erweitert. Bis heute haben über 75.000 Mitarbeiter der mittleren und oberen Führungsebene der Regierung sowie öffentliche, private und bürgerliche Organisationen an den vom Institut angebotenen offenen Managemententwicklungsprogrammen teilgenommen.

ESAMIs strategischer Schub

ESAMI-Programme basieren auf den aufkommenden Bedürfnissen des Kunden auf dem gesamten Kontinent. Das Institut hat weiterhin dafür gesorgt, dass die Programme von der Forschung in Form von Bedarfsermittlung und dem Feedback der Teilnehmer profitieren. Programmbewertung, Tracer-Studien und Folgenabschätzung werden einen wichtigen Teil des Schulungs- und Kapazitätsaufbaus von ESAMI bilden. Die in diesem Prospekt vorgestellten Schulungsprogramme werden eine enge Verbindung zwischen Management und Leistungsverbesserung auf individueller und organisatorischer Ebene aufweisen.

Es werden maßgeschneiderte Programme durchgeführt, um die spezifischen Probleme und Probleme der Kunden anzugehen. Diese werden normalerweise auf Anfrage und an Orten und Terminen durchgeführt, die für den Kunden günstig sind.

ESAMI hat ein Executive MBA-Programm ins Leben gerufen, das sich als sehr erfolgreich erwiesen hat. Bis heute sind an der Business School 3600 Studenten an zehn Standorten in Afrika vertreten.

ESAMI hat außerdem Zertifikats-, Diplom- und Bachelorstudiengänge in Business Management eingeführt.

ESAMI-Fähigkeit und komparative Vorteile

Als Management Development Center ist ESAMI ein konvergierendes Zentrum, in dem sich Menschen aus verschiedenen Ländern treffen, um Erfahrungen in einem regionalen Rahmen auszutauschen und auszutauschen. Das Institut zielt darauf ab, diese Interaktion zu verbessern, um die Verbesserung der Managementleistung und der Effektivität von Kundenorganisationen zu erleichtern. Als eine der größten regionalen Institutionen in Afrika und führend in der Managemententwicklung ist ESAMI in den folgenden Qualitäten weitgehend verankert:

  • Sein Kern besteht aus verschiedenen, einheimischen, hochqualifizierten und erfahrenen Fachkräften, die die Länder, mit denen sie zusammenarbeiten, gut verstehen
  • Eine erfolgreiche Institution, die von afrikanischen Fachleuten geleitet wird, die das afrikanische Umfeld kennen und sich für ihren Service einsetzen.
  • Das umfassende und flexible Mandat von ESAMI wird von einem dynamischen Gouverneursrat geleitet
  • Der Grad der finanziellen Unabhängigkeit von ESAMI durch Schulungs- und Beratungseinnahmen, die nicht von Subventionen abhängen, um zu überleben
  • Mitarbeiter mit der Bereitschaft und dem Engagement für effektive Verbesserungen und Innovationen.
  • Die Fähigkeit von ESAMI, seine professionellen Mitarbeiter schnell einzusetzen, die durch ein Netzwerk von Außenstellen in der Nähe ihrer Kunden ergänzt werden
  • Ein Erfahrungsschatz, der im Laufe der Jahre durch Interaktionen mit Kunden verschiedener Herkunft und Länder gewonnen wurde
  • Ein Netzwerk von institutionellen und individuellen Kontakten
  • Flexibilität und Bereitschaft, sich an die sich ändernden Rahmenbedingungen und Erwartungen anzupassen
  • Regionale Ausrichtung und Charakter, um den Aktivitäten des Instituts zu entsprechen und um schnell auf spezifische Anforderungen, Anliegen und Prioritäten zu reagieren.

Standorte

  • Headquarters P. O. BOX 3030, Arusha, Tanzânia, , Arusha

  • ESAMI KENYA 4th Floor International House P. O. Box 566628 – 00200, , Nairobi

  • ESAMI DAR ES SALAAM 3rd Floor, NIC Investment House P.O. Box 22290, , Dar es Salaam

  • ESAMI - ZAMBIA 2ND Floor, Superannuation House Ben Bella Road P.O. Box 32132, , Lusaka

  • ESAMI – UGANDA ESAMI Centre, Plot 52 Bombo Road P.O. Box 824, , Kampala

  • ESAMI – NAMIBIA Cnr Nelson Mandela/Sam Nujoma HIDAS Centre P.O. Box 1836,, 9000, Windhoek

  • ESAMI – eSWATINI 3RD Floor, Lilunga House Somhlolo Rd P.O. Box 4234, , Mbabane

  • ESAMI – ZIMBABWE 6 Bantry Road, Alexandra Park P.O. Box 2627, , Harare

  • ESAMI MOZAMBIQUE No. 657 Floor No. 1 Avenida Julius Nyerere P.O. Box 2077, , Maputo

  • ESAMI MALAWI 1st Floor, Development House, City Centre P.O. Box 31127 Lilongwe 3, , Lilongwe

Fragen