Keystone logo
ESCAC - Escuela superior de Cinema y Audivisuales de catalunya

ESCAC - Escuela superior de Cinema y Audivisuales de catalunya

ESCAC - Escuela superior de Cinema y Audivisuales de catalunya

Einführung

Geschichte der ESCAC-Stiftung

Die Höhere Schule für Kino und Audiovisuelles von Katalonien wurde 1993 aus den Studien zur professionellen Ausbildung von Bild und Ton des Calassanç Zentrums gegründet.

Das ESCAC ist Mitglied des Internationalen Zentrums für die Zusammenarbeit der Hochschulen und Filmtheater (CILECT), einer Organisation, die 120 spezialisierte Ausbildungszentren im Bereich der audiovisuellen Gestaltung zusammenführt und ein Gründungsmitglied des Europäischen Verbandes der Cinéma de Télévisión ist. GEECT) und der Föderation der Bild- und Tonschulen Lateinamerikas (FEISAL).

Bei ESCAC schaffen Sie Ihre professionelle Familie

Wussten Sie, dass Javier Ruiz Caldera immer noch seine Filme mit anderen ESCAC-Mitgliedern dreht? Das gleiche wie Juan Antonio Bayona, Mar Coll, Kike Maíllo, Patricia Font ... Da ESCAC nicht endet, wenn Sie Ihr Studium beendet haben, wird die Gemeinschaft im professionellen Sektor weitergeführt.

In den ersten Wochen in der Schule werden Sie sich an die Arbeit an Projekten und den Aufbau Ihrer Arbeitsteams gewöhnen, die Sie in den meisten Fällen während Ihrer beruflichen Laufbahn begleiten werden.

Wenn du willst, kannst du.

Die ESCAC-Community ist eine Möglichkeit, Kino zu machen und zu verstehen

In der Schule fördern wir die Arbeit in Projekten, in Teams und mit technischer Präzision.

Die Studierenden arbeiten als Team mit dem Ziel der Zusammenarbeit und tragen so zu einem gemeinsamen Projekt bei. Entwicklung der Fähigkeit zur Zusammenarbeit mit interdisziplinären Teams und multikulturellen Teams. All dies ermöglicht es Ihnen, Ihr Talent in einem Umfeld zu entwickeln, in dem kreative Räume und Interaktion zwischen Absolventen verschiedener Promotions gefördert werden.

Studentenunterstützung

Der Student Support Service, der sich sowohl an zukünftige Studenten als auch an Studenten richtet, wird von den Koordinatoren der Studien gebildet und zielt darauf ab, die Studenten während des gesamten Ausbildungszeitraums durch Interviews und personalisierte, an die Bedürfnisse des Gastes angepasste Aufmerksamkeit zu beraten Umstände, Bedürfnisse und Eigenschaften jedes Schülers.

Verteidiger des Studenten

Bei Zweifeln, Beschwerden oder Fragen zur akademisch-administrativen Arbeitsweise des Zentrums kann der Student ein Interview mit dem Studentenanwalt anfordern. Diese Zahl wird, falls sie nicht anwesend sein oder die Angelegenheit nicht lösen kann, den Fall an den Studienleiter verweisen, der befugt ist, den Fall vor die nach den Geschäftsordnungen des Zentrums eingerichteten zuständigen Stellen zu bringen.

Verteidiger des Studenten: Juanjo Caballero ext. 108. Lage: Erdgeschossgebäude 2

Die Studenten des ESCAC, die sich um die Wahrung ihrer Interessen und die Einhaltung ihrer Geschäftsordnung bemühen, werden ordnungsgemäß in den folgenden vier Organisationen vertreten:

  • Der Akademische Ausschuss des ESCAC
  • Die Studentenversammlung
  • Die Disziplinarkommission
  • Die Qualitätskommission

Die Zuständigkeiten, Aufgaben und Funktionen derselben können auch in der Regelung der internen Regelung und im Rahmen der Weiterverfolgung der Qualitätskommission des Zentrums konsultiert werden.

Standorte

  • Plaça de la Farinera, 9, , Barcelona

Fragen