Keystone logo

GCU - Glasgow School for Business and Society

A logo

Einführung

Die Glasgow Caledonian University ist eine unverwechselbare, integrative und zukunftsorientierte Universität, die sich ihrer sozialen Mission zur Förderung des Gemeinwohls verpflichtet hat. Wir haben uns zu einem internationalen Exzellenzzentrum in der Hochschulbildung entwickelt, das die Beschäftigungsfähigkeit und die globale Bürgerschaft unserer Absolventen fördert. Wir gewinnen Auszeichnungen für unsere Unterstützung und unser Engagement für die Studentenerfahrung und liefern gleichzeitig Innovationen durch unsere Weltklasse-Forschung in Schlüsselbereichen. Wir haben eine Tradition, den Zugang zu Hochschulbildung für talentierte Personen unabhängig von ihrem Hintergrund zu erweitern, und wir nutzen unser intellektuelles und soziales Kapital zum Nutzen der Gemeinden, denen wir in Schottland und international dienen.

Die Glasgow Caledonian University (GCU) ist eine lebendige, innovative und mehrfach preisgekrönte Universität für das Gemeinwohl.

Unser Ziel ist es, einen Beitrag zur Gesellschaft zu leisten, der die traditionelle Rolle einer Universität umfasst, aber darüber hinausgeht. Das Engagement der AVV für das Gemeinwohl wird von Studierenden und Mitarbeitern aller Hochschulen und Abteilungen mit Leben erfüllt und umgesetzt.

Willkommen zu Glasgow School for Business and Society

Wir leben von Ideen, unterstützen Innovationen und legen Wert auf soziale Verantwortung. Studenten kommen zu uns, um unser Wissen und unsere Erfahrung zu nutzen, um ihre Karriere und ihre persönlichen Ambitionen zu verbessern. Unsere externen Partner kommen zu uns, um die neuesten forschungsgeleiteten Denkweisen zu finden und auf die Talente unserer Studenten zuzugreifen.

Unternehmerische Verantwortung und Nachhaltigkeit sind grundlegende Anliegen jeder Organisation. Das Glasgow School for Business and Society versucht, die komplexen Herausforderungen der globalen Wirtschaft zu bewältigen und gleichzeitig lokalen und globalen Gemeinschaften einen sozialen Nutzen zu bieten.

Global Citizenship, Responsible Leadership, Entrepreneurship und soziale Gerechtigkeit stehen im Mittelpunkt unserer Aktivitäten in Lehre, Forschung und Öffentlichkeitsarbeit.

Unser unverwechselbares, forschungsorientiertes Portfolio bietet exzellente und zugängliche Hochschulbildungsmöglichkeiten in Glasgow, London und New York. Unsere Programme werden durch professionelle und akademische Akkreditierungen bestätigt, die bestätigen, dass Ihre Qualifikation zu den besten der Welt gehört.

Corporate Responsibility und Nachhaltigkeit sind heute grundlegende Anliegen jeder Organisation. Als Universität für das Gemeinwohl spielen wir eine Schlüsselrolle bei der globalen Transformation der betriebswirtschaftlichen Ausbildung. Wir sind bestrebt, die komplexen Herausforderungen der Weltwirtschaft im 21. Jahrhundert anzugehen und gleichzeitig lokalen und globalen Gemeinschaften sozialen Nutzen zu bringen.

Wir freuen uns besonders, dass unser Erfolg bei der Verankerung von Ethik, Verantwortung und Nachhaltigkeit in allen Lebensbereichen von Glasgow School for Business and Society durch unsere Mitgliedschaft bei ASHOKA U, United Nations Global Compact und PRME sowie lokalen Initiativen wie WRAP und Business gewürdigt wurde in der Gemeinschaft.

Wir sind auch die erste Universität in Schottland, die dem renommierten globalen EPAS-Netzwerk beigetreten ist. Ich begrüße diese Anerkennung unserer qualitativ hochwertigen Lern- und Lehrerfahrung, die unseren Absolventen die Fähigkeiten und das Wissen vermittelt, um auf dem globalen Markt erfolgreich zu sein. Die EPAS-Akkreditierung ist ein Hinweis auf ein umfassenderes institutionelles Engagement, die höchsten internationalen Benchmarks zu verwenden, um die Qualität unseres Angebots zu belegen. Dies gibt unseren Mitarbeitern, Studenten, akademischen und Geschäftspartnern die solide Gewissheit, dass wir eine global vernetzte Universität sind, die in unsere lokale Gemeinschaft eingebettet ist.

Wir fordern unsere Mitarbeiter und Studenten heraus, kritische und unabhängige Lernende zu sein, verantwortungsbewusste Führungskräfte zu werden und positive Beiträge für Wirtschaft und Gesellschaft zu leisten. Wir möchten Sie einladen, sich unserem Engagement für das Gemeinwohl anzuschließen.

Berufliche Zugehörigkeiten

Das Glasgow School for Business and Society verfügt über langjährige Partnerschaften mit Berufsverbänden, die sicherstellen, dass unsere Kurse an die sich ändernden Anforderungen des Arbeitsmarkts angepasst sind.

Unsere berufliche Zugehörigkeit hält unsere Studierenden nicht nur auf dem neuesten Stand der Wirtschaft, sondern hilft unseren Absolventen, sich bei der Stellensuche abzuheben und verleiht dem Abschluss teilweise einen Sonderstatus.

Beispiele für Berufsverbände, mit denen GSBS verbunden ist, sind:

  • AACSB
  • ABS (Verband der Wirtschaftshochschulen)
  • Geschäft in der Gemeinschaft
  • CEEMAN
  • EFMD (Europäische Stiftung für Managemententwicklung)
  • ESRC (Wirtschafts- und Sozialforschungsrat)
  • UN PRME Initiative (Principles of Responsible Management Education)
  • Gold Approved Learning Center für ACCA
  • Anerkanntes Lehrzentrum des Chartered Institute of Personal and Development (CIPD)
  • Kompetenzzentrum beim Chartered Institute for Securities and Investment (CISI)

Wir bieten Programme und Module an, die akkreditiert sind von:

  • ACCA (Association of Chartered Certified Accountants)
  • Ausbildungsrat für Rundfunkjournalismus (BJTC)
  • Chartered Banker
  • Chartered Institute for Securities & Investment (CISI)
  • Chartered Institute of Logistics and Transport (CILT)
  • Chartered Institute of Marketing (CIM)
  • Chartered Institute of Personal and Development (CIPD)
  • Chartered Institute of Purchasing and Supply (CIPS)
  • Chartered Insurance Institute (CII)
  • Chartered Management Institute (CMI)
  • CIMA (Chartered Institute of Management Accountants)
  • EPAS (European Foundation for Management Development Program Accreditation Scheme)
  • ICAEW (Institute of Chartered Accountants in England und Wales)
  • ICAS (Institute of Chartered Accountants of Scotland)
  • Institut für Arbeitsmedizin (IOSH)
  • Institut für Operations Management (IOM)
  • Institut für Risikomanagement (IRM)
  • IOR (Institut für Operationelle Risiken)
  • Law Society of Scotland
  • Nationaler Rat für die Ausbildung von Journalisten (NTCJ)
  • Britische Gesellschaft für Psychologie
  • SHRM (Amerikanische Gesellschaft für HRM)
  • Das Institut für Gastgewerbe (IHA)
  • Das Institut für Reisen und Tourismus (ITT)
  • Tourismusgesellschaft (TS)
  • Institut für Tourismusmanagement (TMI)

Unsere Abteilungen

Recht, Wirtschaft, Buchhaltung & Risiko

Unsere Abteilung vereint Wissenschaftler mit Interessen und Expertise in den Bereichen Recht, Risiko, Wirtschaft, Rechnungswesen und Finanzen. Wir sind stolz auf unsere engen Verbindungen zu Wirtschaftsorganisationen, einschließlich gemeinnützigen Organisationen und Berufsverbänden, die eine Reihe unserer Programme akkreditiert haben.

Institut für Betriebswirtschaftslehre

Unsere Abteilung konzentriert sich auf den zeitgemäßen und innovativen Einsatz von Managementansätzen und -techniken, -ressourcen und -prozessen, um Organisationen im privaten und öffentlichen Sektor in einem hart umkämpften globalen Markt zu verbessern und zu entwickeln

Institut für Sozialwissenschaften, Medien und Journalismus

Mit mehr als fünfzig Mitarbeitern verfügt das Institut über eine starke Forschungskultur und ein Engagement für exzellente Lehre. In der letzten Research Assessment Exercise in mehreren Bereichen als international exzellent und weltweit führend bewertet.

Standorte

  • Cowcaddens Road, G4 0BA, Glasgow

  • GCU London 40 - 48 Fashion Street Spitalfields London E1 6PX, , London

Fragen