Keystone logo
Mendel University in Brno

Mendel University in Brno

Mendel University in Brno

Einführung

Mendel University in Brno ist die älteste unabhängige Fachhochschule in der Tschechischen Republik. Es wurde 1919 als Landwirtschaftsuniversität in Brünn gegründet und seit 2010 trägt es den Namen Mendel University in Brno (MENDELU). Die Universität trägt stolz den Namen von JG Mendel, dem Begründer der modernen Genetik, der in Brünn seine berühmten Experimente durchführte.

MENDELU ist eine der führenden tschechischen Bildungseinrichtungen im Bereich der Biowissenschaften. Die Universität besteht aus fünf Fakultäten - Fakultät für Agrarwissenschaften, Fakultät für Forst- und Holzwirtschaft, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Fakultät für Gartenbau und Fakultät für Regionalentwicklung und Internationale Studien. In ihren modernen Laboren beschäftigen sich die wissenschaftlichen Mitarbeiter nicht nur mit Pflanzenproduktion und Tierzucht, sondern auch mit Lebensmittelproduktion, Agrarökologie, Virtual Reality oder Holztechnologie. Im Jahr 2011 hat die Gründung eines unabhängigen Universitätsinstituts CEITEC MENDELU innerhalb der Fakultät für Agronomie die Universität in ein internationales wissenschaftliches Kompetenzzentrum, das Central European Institute of Technology, integriert.

Die Universität bietet eine breite Palette von Studienprogrammen in Englisch in traditionellen und modernen Studienrichtungen. MENDELU bietet Studiengänge in Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Holzverarbeitung, Gartenbau, Wirtschaft, Informatik oder internationale Studien an. Die Hochschule nutzt das ECTS-Credit-System, das eine einfache und eindeutige Erkennung von Fächern / Studienergebnissen ermöglicht. Das akademische Jahr ist in zwei Semester unterteilt (Winter und Sommer). Jede beinhaltet 13 Wochen Unterricht, gefolgt von einer vier- / fünfwöchigen Prüfungszeit. Die meisten Programme haben eine klar definierte Kursstruktur und Timing, die befolgt werden sollten.

An der Universität studieren etwa 10 Tausend Studenten, fast 10 Prozent von ihnen sind international. MENDELU unterstützt einen eigenen internationalen Studentenklub, der das Buddy-System-Programm leitet - tschechische freiwillige Studenten helfen incoming Studenten und Partnern mit Anpassung bei der Ankunft. Die Universität nimmt auch an vielen akademischen Austauschprogrammen teil und organisiert spezielle Workshops, Konferenzen, Seminare und Sommerkurse. Die meisten dieser Aktivitäten sind auf Englisch.

Die Universität ist bekannt für ihre starke internationale Zusammenarbeit mit Partneruniversitäten auf der ganzen Welt. Internationale Lehrer und interessante Möglichkeiten, im Ausland zu studieren, machen MENDEL sehr attraktiv für ausländische Studenten.

Um noch mehr angewandte Forschung und Ausbildung zu ermöglichen, betreibt die Universität eine Vielzahl eigener Einrichtungen. Eines der wichtigsten ist das Institut für Lebenslanges Lernen. Das Institut bietet eine große Auswahl an Fach-, Sprach- und Spezialkursen und Workshops für ein bestimmtes Publikum. Für internationale Studenten bieten sie einen einjährigen Kurs Tschechisch für Ausländer an. Für die praktischen Übungen der Schüler gibt es einige spezielle Einheiten: Wald-Lehrbetrieb (Masaryk-Wald) in Křtiny, Universitäts-Lehrbauernhof in Žabčice und Mendel-Pavillon - ein Gemeinschaftsraum für alle Fakultäten, der den Studenten hervorragende Möglichkeiten für ihre Forschung bietet. Integraler Bestandteil des Universitätscampus ist der Botanische Garten und Arboretum, der für die gesamte akademische Gemeinschaft frei zugänglich ist.

Wie bewerbe ich mich für Studiengänge?

• Wählen Sie auf der Website www.mendelu.cz/de eine Fakultät aus, auf der Sie studieren möchten.

• Befolgen Sie die Anweisungen auf der Website der von Ihnen gewählten Fakultät.

• Füllen Sie das Online-Bewerbungsformular unter http://mendelu.cz/de/25225-zulassungsprozeduren aus und fügen Sie Ihren Lebenslauf bei.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen oder Problemen an die folgenden Ansprechpartner an jeder Fakultät:

Standorte

  • Zemědělská,1, 613 00, Brno-sever

Fragen