Keystone logo

NUS Business Analytics Centre

A logo

Einführung

NUS Business Analytics Centre

NUS Business Analytics Centre (BAC) bietet den Master of Science in Business Analytics (MSBA) an, der von preisgekrönten Akademikern der NUS Business School und der NUS School of Computing konzipiert und unterrichtet wird.

Im Jahr 2013 wurde in Zusammenarbeit mit IBM das NUS Business Analytics Centre gegründet, um einen Talentpool von Business Analytics-Fachleuten aufzubauen, der den Anforderungen von Unternehmen gerecht wird, die ihre Geschäfte mithilfe von Analysen verbessern möchten. In einer fünfjährigen Zusammenarbeit bot NUS akademisches Fachwissen zum Entwerfen, Erstellen und Durchführen des MSBA-Programms an, während IBM industrielles Wissen einbrachte.

Das weltweite Interesse im Bereich Analytik ist seitdem enorm gewachsen. Unternehmen aus verschiedenen Branchen suchen aktiv nach Talenten, die sich im Bereich Analytik auszeichnen. Bisher wurden 300 industrielle Analyseprojekte von NUS-MSBA-Studenten abgeschlossen, wobei die Schule mit mehr als 50 Organisationen wertvolle Partnerschaften eingegangen ist.

NUS Business School

Die NUS Business School wurde 1965 gegründet und zählt heute zu den weltweit führenden Business Schools. Unabhängige Veröffentlichungen und Agenturen wie die Financial Times und QS Top MBA haben für die Qualität unserer Programme, der Forschung an den Fakultäten und der Absolventen Spitzenplätze belegt.

Abgesehen davon, dass herausragenden Studenten aus der ganzen Welt eine rigorose, relevante und lohnende Wirtschaftsausbildung geboten wird, zeichnet sie sich dadurch aus, dass sie das Beste aus globalem Wirtschaftswissen mit tiefgreifenden asiatischen Einsichten bietet und Studenten darauf vorbereitet, asiatische Unternehmen zum internationalen Erfolg zu führen und globalen Unternehmen zum Erfolg zu verhelfen Asien.

Die Schule lockt eine Vielzahl intelligenter und talentierter Studenten in das breite Portfolio akademischer Programme, darunter Bachelor of Business Administration (BBA), Master of Business Administration (MBA), Executive MBA, Master und PhD-Programme sowie maßgeschneiderte und offene Einschreibungen Executive Education Kurse.

Als Teil einer umfassenden Universität mit Disziplinen aus 17 Fakultäten ist die Schule in einer einzigartigen Position, um die Breite und Tiefe der Universität zu nutzen, einschließlich des Zugangs zu einer riesigen und äußerst vielfältigen Studentenschaft auf dem Campus und einem umfassenden globalen Netzwerk von Alumni.

NUS School of Computing

Die NUS School of Computing ist die etablierteste Computerschule in Singapur und hat eine Reihe angesehener Alumni hervorgebracht, darunter Geschäftsführer und Technologiearchitekten von multinationalen Unternehmen, Regierungsbehörden und florierenden Start-ups.

Die Schule bietet herausragende Bachelor- und Master-Studiengänge in den Bereichen Informatik, Informationssysteme, Computertechnik, Unternehmensanalytik und Informationssicherheit sowie Spezialisierungen in aufstrebenden Bereichen wie künstliche Intelligenz und Fintech , Blockchain, Analytics und Sicherheit.

Die außergewöhnliche Ausbildung, die Studenten hier erleben, gepaart mit der Nachfrage nach Computertalenten in allen Bereichen und Branchen, machen die Absolventen von NUS Computing sehr gefragt. Wir vermitteln unseren Schülern Führungsqualitäten und Unternehmergeist durch Mentoring, gemeinnützige Initiativen und spezielle Programme, darunter The Furnace, ein Start-up-Inkubator, der Finanzierung, Infrastruktur und Managementunterstützung bietet, um originelle Ideen in die kommerzielle Realität umzusetzen.

Die Schule ist erfreut, Singapur und die Computerfachleute der Welt in den letzten vier Jahrzehnten ausgebildet zu haben, und ist stolz darauf, viele in der Region und international bekannte Führungskräfte auf diesem Gebiet zu unserer großen und erfahrenen Familie von Alumni zählen zu können.

Standorte

  • I3 Building, 21 Heng Mui Keng Terrace #03-47, 119613, Singapore

Fragen