Keystone logo
© Stockholms Filmskola AB
Stockholms Filmskola

Stockholms Filmskola

Stockholms Filmskola

Einführung

Die Stockholm Film School ist eines der weltweit führenden Institute für Filmemachen und Schauspiel. Neben unserem schwedischen Programm Praktisk Film bieten wir auch ein internationales Programm, Zweitjahresprogramme – Regie und Kamera, Drehbuchprogramm und Schauspielprogramm – sowie Sommerworkshops und Abendkurse an. Indem wir uns auf die praktischen Aspekte jedes Berufs hinter und vor der Kamera konzentrieren, stellen wir sicher, dass unsere Studenten sofort nach ihrem Abschluss bereit sind, in die dynamische Welt der Filmarbeit einzusteigen.

Die 1984 gegründete Stockholm Film School bietet Programme und Kurse für praktisches Filmemachen und Schauspiel für Filme an.

Unser Modell „Die Stockholmer Methode“ kombiniert erstklassige Bildungsinhalte und eine gezielte Meisterlehrlingsausbildung, um sicherzustellen, dass jeder Schüler das Beste aus seiner Zeit an der Schule herausholt.

Vielfalt und Inklusion liegen in unserer DNA, wir glauben, dass jeder eine Geschichte zu erzählen hat und wir sind stolz darauf, sagen zu können, dass wir die einzige geschlechtergerechte Filmschule der Welt sind.

Die Schule wurde von The Hollywood Reporter und The Wrap Magazine zur besten internationalen Filmschule 2021, 2022 und 2023 gekürt.

Stockholm ist die Hauptstadt Schwedens und gilt als eine der lebenswertesten Städte der Welt mit großartigen Outdoor-Erlebnissen, einem pulsierenden Nachtleben, wunderschöner Architektur, großartigen Ausblicken auf das Wasser, lebhaften Vierteln, erstklassigen Restaurants und einer freundlichen Atmosphäre.

Ausrüstung

Aaton 16 mm, Arri 16 mm, Arri Alexa, Blackmagic Ursa Mini Pro, Blackmagic Pocket, DSLRs. Zeiss ZF- und 16-mm-Objektive, Nikon-, Canon-, Samyang-, CP2- und XEEN-Objektive sowie mehrere Festbrennweitenobjektive, Anginieux- und Sigma-Zooms. Stative von Sachtler und Manfrotto. Dollies, Kameraslider, Handheld-Rigs.

Zur Beleuchtung gehören Aperture, ARRI, Compact Beam Lights, Dynacore, Ianiro, Mizar, Kinoceleb, Lichtpaneele, Fahnen, Scrims, Farbkorrektur- und Effektgele sowie andere Geräte.

Für die Tonproduktion arbeiten die Studierenden mit Sennheiser- und AKG-Mikrofonen. H4, F4, TASCAM und Sound Devices als Rekorder. Die Schule verfügt über 12 spezielle Bearbeitungsstationen mit Premiere Pro und Resolve sowie eine professionelle Korrekturstation mit ASUS-Pro Art-Monitoren.

Anlagen

Mit 80 Studenten, verteilt auf unser Praxisfilmprogramm, das internationale Programm, die Zweitjahresprogramme und das Schauspielprogramm, sind unsere Einrichtungen sowohl flexibel als auch gut funktionierend. Wir verfügen über drei Studios, mehrere Schnittplätze, ein Kino, eine Studentenlounge und mehrere Besprechungsräume.

Visa Vorraussetzungen

Studierende aus Nicht-EU-Ländern müssen ein Studentenvisum beantragen.

Um eine Aufenthaltserlaubnis zu erhalten, müssen Sie

  • Besitzen Sie einen gültigen Reisepass
  • Sie sind für ein Vollzeitstudium zugelassen und verfügen über einen schriftlichen Zulassungsbescheid
  • Seien Sie durch eine umfassende Krankenversicherung abgedeckt, die in Schweden gültig ist
  • Sie müssen in der Lage sein, Ihren Lebensunterhalt während des gesamten Zeitraums, für den Sie eine Aufenthaltserlaubnis beantragen, finanziell zu bestreiten
  • Sie können nachweisen, dass Ihre Unterstützung durch einen Bankguthabennachweis, ein Stipendium oder ähnliche Fördermittel, beispielsweise ein Studienstipendium aus Ihrem Heimatland, gesichert ist
  • Online-Antrag auf der Website der schwedischen Migrationsbehörde vor der Abreise nach Schweden

Standorte

  • Bromma

    Johannesfredsvägen, 15-17, 168 69, Bromma

Fragen