Keystone logo

Stonehill College

A logo

Einführung

Stonehill wurde 1948 von der Kongregation des Heiligen Kreuzes als katholisches College gegründet und orientiert sich an den Grundsätzen der Erziehung und des Glaubens. Unsere Schüler werden zu globalen Bürgern, die Wissen, Integrität und Mitgefühl schätzen, um eine gerechtere Gesellschaft zu schaffen.

Stonehill-Professoren legen großen Wert auf kritische Analyse und kreatives Denken und betreuen Studenten in mehr als 80 akademischen Programmen in den Bereichen Geisteswissenschaften, Kunst, Wirtschaft und vorberufliche Tätigkeit.

Das zwischen Boston und Providence gelegene Stonehill ist ein Massachusetts College, das Studenten eine Reihe von Forschungs- und Praktikumserfahrungen auf dem Campus und den umliegenden Großstädten bietet. Stonehill hat nationale Anerkennung für unsere internationalen Studien- und Auslandspraktika erhalten, die unseren Studenten eine Welt voller Möglichkeiten bieten.

Gründung

Stonehill wurde am 30. Juni 1948 von der Kongregation des Heiligen Kreuzes gegründet. Rev. George P. Benaglia, CSC, wurde als erster College-Präsident ernannt, und die ersten Studenten wurden am 20. September eingeschrieben.

Art der Einrichtung

  • Privatgelände
  • Koedukativ
  • Vermittelt die BA, BS und die BSBA

Akkreditierung

Stonehill ist von der New England Commission of Higher Education akkreditiert.

Zusätzliche programmatische Akkreditierung

  • Verein zur Förderung der Collegiate Schools of Business
  • American Chemical Society
  • Vereinigung von Universitätsprogrammen in der Gesundheitsverwaltung

Mitgliedschaften

  • Association of American Colleges und Universitäten
  • Verband katholischer Hochschulen und Universitäten
  • Der Rat unabhängiger Hochschulen
  • Nationale Vereinigung unabhängiger Hochschulen und Universitäten
  • Südöstliche Vereinigung für die Zusammenarbeit der Hochschulbildung in Massachusetts
  • Southern New England Consortium für Rasse und Ethnizität

Katholische Zugehörigkeit

Stonehill ist der Kongregation des Heiligen Kreuzes angeschlossen. Mitglieder der Kongregation nehmen an der Mission des Kollegiums als Verwalter, Fakultätsmitglieder und Universitätsminister teil.

Rev. John Denning, CSC, ist der neunte Holy Cross-Priester, der als Präsident von Stonehill fungiert. Darüber hinaus dienen Mitglieder der Kongregation dem Kollegium als Mitglieder des Kuratoriums, von denen viele Stonehill-Alumni sind.

NCAA Division II Leichtathletik

Auf allen Wettbewerbsebenen spielt die Leichtathletik bei Stonehill eine große Rolle. Mehr als 80% unserer Studenten nehmen an einem College-Team der NCAA Division II teil oder spielen einen Intramural- oder Vereinsport.

Die Stonehill Skyhawks konkurrieren bei der Northeast-10 Conference, der größten NCAA-Division-II-Konferenz des Landes.

  • Nordost-10-Konferenz
  • 20 Uni-Teams
  • 11 intercollegiate Vereinsteams
  • 20 intramurale Sportprogramme

Ausstattung

  • 199.696.551 USD

Neueste Auszeichnungen

Stonehill wird von Organisationen, die an der Beurteilung von US-amerikanischen Colleges und Universitäten als einer der besten in Bezug auf Wert, Ergebnisse und die Verpflichtung, die Welt zu einem besseren Ort zu machen, bewertet, konsequent hervorgehoben. Lesen Sie über unsere jüngste Anerkennung.

Unsere Aufgabe

Stonehill College , eine von der Kongregation des Heiligen Kreuzes gegründete katholische Hochschule, ist eine Gemeinschaft von Wissenschaft und Glauben, die durch den Glauben an die inhärente Würde jedes Menschen verankert ist.

Das Stonehill College bietet durch seinen Lehrplan für freie Künste und Wissenschaften sowie für vorberufliche Programme eine Ausbildung auf höchstem Niveau, die kritisches Denken, freie Recherche und den Gedankenaustausch fördert.

Stonehill College bildet den gesamten Menschen so aus, dass jeder Stonehill-Absolvent mit Mut zur Schaffung einer gerechteren und mitfühlenden Welt denkt, handelt und mit Mut führt.

Unsere Verpflichtung zu einer vielfältigen und integrativen Gemeinschaft

Am Stonehill College glauben wir an die inhärente Würde jeder Person und setzen uns dafür ein, eine Kultur zu pflegen und zu schätzen, in der Unterschiede offen geteilt und bekräftigt werden. Da gegenseitiger Respekt ein Eckpfeiler der Erziehung der gesamten Person ist, möchten wir eine ehrliche, gerechte und mitfühlende Gemeinschaft aufbauen und aufrechterhalten. Stonehill möchte jedes seiner Mitglieder dazu befähigen, sich gegenseitig herauszufordern und zu unterstützen und unsere menschliche Solidarität anzunehmen, die wir als essentiell für die Inklusivität verstehen.

Die Anerkennung des menschlichen Unterschieds in seinen vielfältigen Formen liegt in der Verantwortung jedes Einzelnen am College, sowohl einzeln als auch insgesamt. Deshalb werden wir zusammenarbeiten, um Ungleichheiten zu beseitigen und zu einer gerechteren Welt beizutragen.

Die Verbesserung der Vielfalt unserer Gemeinschaft hat eine aktive Priorität. Wir haben unsere Programme, Praktiken und Erfahrungen, die eine Zugehörigkeitskultur fördern, weiterentwickelt und verfeinert. Um mehr über die vielfältigen Möglichkeiten zu erfahren, in denen das College sein kontinuierliches Engagement für unsere Gemeinschaft und für soziale Gerechtigkeit innerhalb und außerhalb unseres Campus demonstriert, besuchen Sie bitte unsere Diversity-Ressourcen-Seite.

Unsere Philosophie

Um diese Vision zu verwirklichen, führen die Studierenden ein Studienprogramm durch, das Wissenschaft, kritische Analyse und kreatives Denken fördert. Stonehill ist der Tradition des Heiligen Kreuzes in der Ausbildung treu und setzt sich dafür ein, die moralischen, spirituellen, intellektuellen und sozialen Kompetenzen seiner Schüler zu entwickeln und die Entschlossenheit zu fördern, diese Kompetenzen für soziale Gerechtigkeit einzusetzen.

Durch das Studium der Kerndisziplinen der freien Künste beschäftigen sich die Studierenden mit der Weisheit und den Fragen, die die Grundlage eines gebildeten Geistes bilden. Die Beherrschung des Fachwissens, das heutzutage erforderlich ist, bietet die Werkzeuge, um produktive Karrieren zu führen und die Welt über den Unterricht hinaus zu formen.

Die Präsenz katholischer intellektueller und moralischer Ideale bringt das Kollegium in eine lange Tradition der freien Ermittlungen, der Auseinandersetzung mit transzendenten theologischen und philosophischen Ideen und Werten, der Anerkennung der ihm innewohnenden Würde und der Verpflichtung, sich moralisch zu verpflichten endet.

Zur Feier dieser Würde und der Einheit der Menschenfamilie unterstützt Stonehill eine Vielfalt von Personen, Meinungen, kulturellen und religiösen Perspektiven. Das Kollegium bekräftigt, dass die Anerkennung dieser Vielfalt für den Erwerb von persönlichem und intellektuellem Umfang wesentlich ist.

Die Fakultät, inspiriert von einer Leidenschaft für das Unterrichten, arbeitet mit den Mitarbeitern zusammen, um ein Klima zu schaffen, das auf die Schüler ausgerichtet ist und akademische Herausforderungen und strenge Untersuchungen, körperliches Wohlbefinden und emotionales Wachstum, persönliche Verantwortung, kooperatives Lernen und authentische Gemeinschaft fördert.

Eine Stonehill-Ausbildung ermutigt die Schüler dazu, ein lebenslanges Verlangen nach Selbstfindung und Selbstverpflichtung zu entwickeln, das zu wirklich sinnvollen und lohnenden Leben führt.

Unsere Vergangenheit

Donahue Hall Lobby Stonehill College wurde am 30. Juni 1948 gegründet. An diesem Tag ermächtigte das Commonwealth of Massachusetts die Kongregation des Heiligen Kreuzes, eine Einrichtung für höhere Bildung auf dem ehemaligen Anwesen von Frederick Lothrop Ames in North Easton zu errichten.

Der Campus des Massachusetts College ist auffallend schön. An einem Ende befindet sich die Donahue Hall, das ursprüngliche Herrenhaus im georgianischen Stil, das 1905 erbaut wurde. Es beherbergt die Verwaltung von Stonehill sowie eine Kapelle, in der täglich Messen gefeiert werden. Die Donahue Hall bietet einen Blick auf ein Panorama von akademischen Gebäuden und Wohnheimen in einer ruhigen Umgebung von Wiesen, Wäldern, Feldern und Teichen.

Seit ihrer Gründung in Frankreich im Jahr 1837 ist die Kongregation des Heiligen Kreuzes mit Bildungswerken beschäftigt. Im Jahr 1842 hatten Mitglieder der Kongregation die Universität von Notre Dame im Norden von Indiana gegründet. Weitere von der Kongregation in den Vereinigten Staaten gegründete Hochschuleinrichtungen sind die University of Portland in Oregon, die St. Edward's University in Texas, das King's College in Pennsylvania und das Holy Cross College in Indiana.

P. Basil Moreau CSC, der Begründer der Kongregation, war der Ansicht, dass Bildung die gesamte Person betrifft. Pater Moreau sprach und schrieb über die Erziehung des Herzens sowie die Unterweisung des Geistes, die Entwicklung von Menschen mit Werten und Gelehrten. Typisch für Moreaus Gefühle war die Ansicht, die 1849 in einem Rundschreiben an die Mitglieder der Kongregation ausgedrückt wurde:

„Wir werden die Entwicklung des ganzen Menschen immer mit dem Erwerb von Wissen in Einklang bringen; Der Geist wird nicht auf Kosten des Herzens kultiviert. “

Im September 1948 schrieb das Stonehill College seine ersten Studenten ein. Im Jahr 1951 erweiterte das College die Einschreibung, um weibliche Studenten willkommen zu heißen. Im Dezember 1959 erhielt Stonehill die volle Akkreditierung von der New England Association of Colleges und Secondary Schools (NEASC).

Bis 1972 war das Kollegium in der östlichen Provinz der Kongregation des Heiligen Kreuzes zuständig. In diesem Jahr wurde die Verantwortung einem gewählten und vorwiegend laienhaften Stiftungsrat übertragen. Die Kongregation übertrug auch Kapital, das aus 375 Hektar Land und Gebäuden bestand, und diente Bildungszwecken.

Sowohl der Geist als auch der Brief der Versetzung forderten, dass das Stonehill College als katholische Hochschule weitergeführt wird.

Als katholisches College engagiert sich Stonehill für den sich gegenseitig bereichernden Diskurs zwischen intellektueller Forschung und dem Leben des Glaubens. Als College in der Tradition des Heiligen Kreuzes möchte Stonehill den Studenten helfen, ihre Fähigkeiten zu entwickeln und die tiefsten Sehnsüchte in ihrem Leben zu entdecken. Sie zielt darauf ab, die Sorge um die Würde jedes Menschen zu pflegen und die Opfer jedes Vorurteils zu pflegen. In Übereinstimmung mit seinem Motto, Lux et Spes (lateinisch für „Licht und Hoffnung“), fördert das College die Kompetenz des Sehens und den Mut zum Handeln. (Vgl. Konstitutionen der Kongregation vom Heiligen Kreuz, Nr. 14-17).

In dieser Tradition ist Stonehill besonders darum bemüht, eine Lebensqualität auf dem Campus zu fördern, die starke Bindungen zwischen der Gemeinschaft und eine Tradition des Dienstes schafft, die zu einer gerechteren und mitfühlenden Gesellschaft beiträgt. 1989 wurde sowohl vom Kollegium als auch von der Kongregation des Heiligen Kreuzes eine Grundsatzerklärung verabschiedet, um die Erhaltung des katholischen Erbes von Stonehill zu gewährleisten und die Kongregation zu einer aktiven Präsenz in akademischen und pastoralen Positionen am College zu verpflichten.

Stonehill führte 1952 seine ersten Übungsübungen durch und 2013 absolvierte das College seinen 24.000sten Alumnus. Die Vision der Akademie für die Zukunft ist in ihrem strategischen Plan „Above

Standorte

  • Stonehill College 320 Washington Street Easton, MA 02357, , Easton

Fragen