Keystone logo

The Emirates Academy of Hospitality Management

A logo

Einführung

Mission und Vision

Vision

Weltweit führend zu sein, wenn es darum geht, universitäres Lernen, Stipendien und angewandte Forschung in den Bereichen Tourismus und Hospitality Management zu ermöglichen.

Mission

Bereitstellung erstklassiger, innovativer, branchenrelevanter Bildung und Forschung in einem modernen, multikulturellen Umfeld, um die nächste Generation von Führungskräften im Gastgewerbe mit Kompetenzen auszustatten, um in einer dynamischen Welt erfolgreich zu sein.

Institutionelles Ziel & Ziele

Ziel der EAHM ist die Förderung akademischer Exzellenz im beruflichen Kontext. Die Ziele der Institution sind: 1. Programme, die anwendungsorientiert sind und Absolventen des Gastgewerbes sowie des Reise- und Tourismuswesens hervorbringen, die Theorien in der Praxis anwenden können; 2. Forschung angewandter Natur mit Relevanz für die industriellen, kommerziellen und kommunalen Bedürfnisse des Gastgewerbes und des Tourismussektors; 3. Intellektuelle und umfassende Entwicklung von Gastgewerbe- und Tourismusstudenten in einem fürsorglichen Umfeld; 4. Engagierte Partnerschaften mit dem Gastgewerbe, der Reise- und Tourismusbranche, der Industrie und anderen Bildungsanbietern; 5. Entwicklung von Schülern zu effektiven und reflektierten lebenslangen Lernenden.

Im Herzen der Gastfreundschaft

The Emirates Academy of Hospitality Management (EAHM) ist auf die Bereitstellung von Abschlüssen in Betriebswirtschaftslehre mit Fokus auf das Gastgewerbe spezialisiert und hat sich zum Ziel gesetzt, die weltweit führende Schule für Gastgewerbemanagement zu werden.

Mit international anerkannten Studienprogrammen, hoch angesehenen Fakultätsmitgliedern aus der ganzen Welt, hochmoderner Infrastruktur, modernen Einrichtungen, starken Partnerschaften innerhalb der Hotellerie und der Nähe von EAHM zu einigen der besten Hotels der Welt, ist EAHM wirklich ist, im Herzen der Gastfreundschaft.

Wichtige Fakten

  • Top 10 Hotelfachschule
  • Erste Hotelfachschule im Nahen Osten
  • Multikulturelle Studentenschaft
  • 53 % weiblich und 47 % männlich
  • Dreifach anerkannt
  • Über 100 Partner aus dem Gastgewerbe

Drei Akkreditierungsstellen

The Emirates Academy of Hospitality Management (EAHM) wird von den Hochschulbehörden in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Großbritannien und Australien anerkannt.

Das Bildungsministerium (MOE) der VAE

The Emirates Academy of Hospitality Management (EAHM) mit Sitz in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, wurde von der Kommission für akademische Akkreditierung des Bildungsministeriums für die folgenden Abschlüsse akkreditiert: Bachelor of Business Administration in International Hospitality Management; Associate of Business Administration in International Hospitality Management; Master of Business Administration in International Hospitality Management.

Institut für Gastgewerbe

Das in Großbritannien ansässige IOH ist ein globales professionelles Institut, das hohe Standards in der Hotellerie fördert. Alle an der EAHM durchgeführten akademischen Programme sind von der IOH gemäß ihrem Hospitality Framework akkreditiert.

Das internationale Exzellenzzentrum für Tourismus- und Gastgewerbeausbildung

Die in Australien ansässige internationale Akkreditierungsstelle THE-ICE hat die Lehrplanentwicklung und den Überprüfungsprozess bewertet; Lehr- und Lernansatz; Personalressourcen und Einrichtungen der EAHM und stellte fest, dass sie internationale Benchmarks für Exzellenzstandards erfüllt hat. Als akkreditiertes Mitglied reiht sich die EAHM in die Reihen einer exklusiven Gruppe von Institutionen ein, zu denen öffentliche Universitäten, private Hotelfachschulen und Berufskollegs aus mehr als 10 Ländern gehören.

Globale Anerkennung

The Emirates Academy of Hospitality Management wird von einer Reihe globaler Gremien anerkannt, die die Qualität und den Standard der Ausbildung gewährleisten, die unsere Schüler erhalten.

Verein zur Förderung von College Schools of Business

The Emirates Academy of Hospitality Management ist Mitglied der Association to Advance Collegiate Schools of Business (AACSB). AACSB ist eine gemeinnützige globale Vereinigung, die sich zum Ziel gesetzt hat, Wissen und bewährte Verfahren zur Förderung der betriebswirtschaftlichen Ausbildung auszutauschen. EAHM-Studenten können sicher sein, dass die erhaltene Ausbildung den weltweit führenden Methoden und Praktiken entspricht, die von dieser globalen Einrichtung festgelegt wurden.

Chinesisches Servicezentrum für wissenschaftlichen Austausch

Das chinesische Bildungsministerium hat über das chinesische Servicezentrum für wissenschaftlichen Austausch die EAHM in die offizielle Liste der internationalen Bildungsanbieter aufgenommen. Damit wird die EAHM als glaubwürdige Institution für chinesische und internationale Studierende anerkannt.

Rat der Internationalen Schulen

Die EAHM ist Mitglied des Council of International Schools (CIS). CIS ist eine globale Gemeinschaft von Schulen, Hochschulen und Universitäten in 116 Ländern. Als gemeinnützige Organisation möchte CIS dazu beitragen, eine qualitativ hochwertige Ausbildung mit einem Fokus auf internationale und interkulturelle Perspektiven anzubieten.

Hosco

Hosco bietet Mitgliedschaften für Institutionen des Gastgewerbes und der Gastronomie auf der ganzen Welt an, die darauf abzielen, Schulen und Universitäten mit der Branche zu verbinden. EAHM-Studenten profitieren von diesem umfangreichen Netzwerk für Praktikums- und Karrieremöglichkeiten.

Standorte

  • Dubai

Studiengänge

Fragen