Keystone logo
University of New Haven

University of New Haven

University of New Haven

Einführung

Die University of New Haven wurde 1920 auf dem Yale-Campus gegründet und ist eine private, koedukative Universität, die von The Princeton Review und US News & World Report für ihre akademische Exzellenz anerkannt wurde. Die Universität liegt zwischen New York City und Boston in der Küstenstadt West Haven und ist eine vielfältige und lebendige Gemeinschaft von mehr als 7.500 Studenten aus der ganzen Welt.

In den letzten 15 Jahren hat die Universität unter der Leitung von Präsident Steven H. Kaplan ein erhebliches Wachstum erlebt – sowohl bei der Einschreibung als auch bei der Erweiterung des West Haven Campus der Universität. Die Einschreibungen für Vollzeitstudenten haben sich mehr als verdoppelt, und die Bewerbungen für das erste Jahr haben sich fast verdreifacht. In den letzten zehn Jahren hat die Universität mehr als 300 Millionen US-Dollar an Großprojekten abgeschlossen und 26 neue akademische Programme gestartet. Die Universität hat auch Standorte in Prato, Italien, und Orange, Connecticut, hinzugefügt.

Standorte

  • 300 BOSTON POST RD WEST HAVEN, , 300

Fragen