Keystone logo
University of Porto School of Economics and Management

University of Porto School of Economics and Management

University of Porto School of Economics and Management

Einführung

FEP ist die School of Economics and Management der Universität Porto. Die Universität von Porto ist eine der renommiertesten Hochschulen in Portugal und Europa und genießt weltweit einen hohen Stellenwert. In ihren 14 Schulen und Forschungseinheiten hat die Universität Porto 32.443 Studenten – davon rund 6.000 internationale Studenten – und etwa 2.500 Lehrer und Forscher. FEP wurde 1953 gegründet und ist seitdem ein Maßstab in Bildung und Forschung im Bereich Wirtschaft und Management in Portugal, das sich durch seine Fähigkeit zur Innovation und Erneuerung seiner Studienprogramme auszeichnet. Das zeigt die Vielfalt und Qualität seiner Programme: FEP bietet zwei Bachelor-Programme (Economics and Management), sechzehn MSc-Programme in allen relevanten Bereichen von Economics and Management - davon fünf in englischer Sprache - und zwei Ph.D. Programme (Economics and Business and Management Studies) - auch in englischer Sprache. FEP verfügt über eine angesehene Fakultät mit 168 Fakultätsmitgliedern, die ein hohes akademisches Niveau mit hervorragenden Lehrfähigkeiten verbinden. FEP hat ein Forschungszentrum: das Zentrum für Wirtschaft und Finanzen der Universität Porto (CEF.UP), das von FCT, der portugiesischen nationalen Forschungsförderungsagentur, bewertet und finanziert wird. Für das Schuljahr 2021/22 summiert sich die Zahl der ordentlichen Studierenden an der FEP auf 3.331. Auch für das Schuljahr 2021/22 betrug die Zahl der ausländischen Vollzeit- und Mobilitätsstudierenden 11 %. FEP-Studierende nutzen auch die Möglichkeit, an den mehr als 100 FEP-Partnerschulen in 34 Ländern im Ausland zu studieren und teilweise einen Doppelabschluss zu erlangen (z. B. können sich Master in Management- und Master in Finance-Studierende für einen Studienabschnitt im Ausland bewerben). und erhalten zwei Diplome. Master in Management-Studenten an der Universität São Paulo, der Kedge Business School und der Warsaw School of Economics; Studierende des Masterstudiengangs Finance an der Kozminski-Universität und der Wirtschaftsuniversität Prag). Darüber hinaus gehört FEP zu QTEM - Quantitative Techniques for Economics and Management, das herausragende Studenten von 23 erstklassigen Wirtschaftsschulen weltweit versammelt. FEP Alumni werden in Top-Management-Positionen in den wichtigsten Unternehmen und Institutionen in Portugal und im Ausland in allen Branchen eingesetzt, was den Studenten einen privilegierten Zugang zu einem extrem großen und berüchtigten Netzwerk von Unternehmenspartnern ermöglicht.

Warum an der FEP studieren?

  • FEP erhielt die internationale AACSB-Akkreditierung, eine der wichtigsten internationalen Zertifizierungen im Bereich der Wirtschaftspädagogik. FEP gehört zu der angesehenen Gruppe von etwa 6 % der Schulen in diesem Bereich, die weltweit über diese Akkreditierung verfügen
  • U.Porto ist eine weltweit hochrangige Universität
  • Top-Studenten
  • Lehrqualität und forschungsorientierte Fakultät
  • FEP gehört zum QTEM Master Network, das herausragende Studenten von 23 Top-Wirtschaftsschulen weltweit versammelt
  • Duale Abschlüsse (im Bachelor in Business Administration mit FEA-USP, im Master in Management mit FEA-USP (Agreement in reegotiation), Kedge Business School und Warsaw School of Economics und im Master in Finance mit Kozminski University und Prague University of Wirtschaftswissenschaften)
  • Kenntnisse und fachliche Fähigkeiten
  • Außerschulische Aktivitäten
  • Akademische und berufliche Integrationsunterstützungsdienste
  • Zugang zu zahlreichen Praktikums- und Einstellungsmöglichkeiten
  • Das berühmt-berüchtigte und breite Alumni-Netzwerk
  • Lebendiges Studentenleben an der Universität Porto: Sport, Kultur, Freizeit

Akkreditierungen

Standorte

  • University of Porto Faculty of Economics and Management, Praça de Gomes Teixeira, 4099-002, Porto

Fragen