Keystone logo
University of Economics and Innovation in Lublin (WSEI)

University of Economics and Innovation in Lublin (WSEI)

University of Economics and Innovation in Lublin (WSEI)

Einführung

Anfangs

Universität für Wirtschaft und Innovation in Lublin (WSEI) wurde auf Grund der Erlaubnis des Ministers für Bildung und Sport vom 24. Oktober 2000 gegründet. WSEI ist im Register der beruflichen Hochschulen im Ministerium für Wissenschaft und Hochschulwesen unter der Nummer 57 eingetragen. Der Gründer der Universität ist die polnische Stiftung der Opportunities Industrialization Centers "OIC Poland", die die private Nichtregierungsorganisation mit Sitz in Lublin ist. Die Stiftung wurde 1991 auf Initiative der Mitglieder der lokalen Gesellschaft gegründet, die an der Förderung der sozioökonomischen Entwicklung der Region Lublin interessiert waren.

Unsere Mission

Die Mission von WSEI ist es, die hochqualifizierten Fachleute vorzubereiten, die in der Lage sein werden, europäische Standards zu erfüllen und die dann das Personalpotential zu stärken und die Kapazitäten der kommunalen Institutionen in Bezug auf das öffentliche Finanzmanagement, die strategische Planung oder die Absorption und das Management zu verbessern EU-Mittel Im Rahmen der wirtschaftlichen Entwicklung der Region sind die genannten Handlungsfelder die wichtigsten Herausforderungen, denen sich der öffentliche und private Sektor in den nächsten Jahren stellen muss.

Erfolge

Wir sind der festen Überzeugung, dass die pädagogische Tätigkeit unserer Universität einen enormen Einfluss auf die Entwicklung von Karrieremöglichkeiten für unsere Studenten zum Wohne der Region Lublin bringt. Wir sind sehr stolz auf die Position, die WSEI im Laufe der Jahre erreicht hat. Wir können nicht an diese Errungenschaften denken, ohne die Leute zu erwähnen, die dazu beigetragen haben, ihre Strukturen von Anfang an zu schaffen und es heute zu tun.

Bildung

Wir schulden unseren Erfolg vor allem einem hohen Bildungsniveau, das akademisches Wissen mit einer engen Beziehung und Praxis des sozioökonomischen Lebens verbindet, was bei höheren Schulen sehr selten ist. Der hohe Bildungsprozess wird von einem sorgfältig ausgewählten didaktischen Personal mit akademischen Graden und notwendigen akademischen Erfahrungen geführt. Ein großer Teil des Personals hat auch erhebliche praktische Erfahrungen aus ihrer nicht-akademischen Tätigkeit abgeleitet. Ein solches ausgezeichnetes Team ist ein Garant für ein hohes Bildungsniveau, das die ökonomischen Realitäten unserer Region betrifft und den EU-Anforderungen entspricht.

Standorte

  • ul. Projektowa 4, , 20-209, Lublin

Fragen