Keystone logo

MBA Studiengänge in Betriebswirtschaft in Santiago de Compostela, Spanien 2023

Übersicht

Santiago de Compostela Stadt liegt im Nordwesten von Spanien in der Autonomen Gemeinschaft Galicien. Es hat eine Bevölkerung zählen, die knapp 100.000 Einwohner ist.

Betreibswirtschaftslehre bezieht sich auf einen Studienbereich, der aus Lehrveranstaltungen zu Finanzen, Marketing, Unternehmensführung und Money-Management besteht. Die Kurse können als Teil eines bestimmten Studiengangs belegt werden oder um die Studierenden für eine betriebswirtschaftliche Laufbahn vorzubereiten.

Spanien, offiziell das Königreich Spanien, ist ein souveräner Staat und ein Mitgliedstaat der Europäischen Union. Es wird auf der iberischen Halbinsel im Südwesten Europas. Spanischen Universitäten regeln den Zugang zu ihren eigenen Grad und sie fixieren die Studiengebühren. Sie bieten auch inoffizielle Aufbaustudiengänge. Die Hauptstadt Madrid hat möglicherweise die größte Anzahl von Bars pro Kopf von jeder europäischen Stadt und ein sehr aktives Nachtleben.

Der MBA (Master of Business Administration) ist ein Postgraduierten-Abschluss, die Studenten, die das Studium der Betriebswirtschaftslehre beherrschen verliehen wird. Das MBA-Studium gilt als eine der renommiertesten und begehrtesten Grad in der Welt sein.

Weiterlesen
Studienbereiche
  • Wirtschaftswissenschaften (0)
  • Zurück zur Hauptkategorie
Abschlusstyp
Dauer
Lerntempo
Sprache
Sprache
Studienformat